1.975x gelesen 1x abonniert Ausgabe 30/24 23.07.2024 SV Kickers Gablenberg Trat... Jetzt registrieren

Vorstand verärgert über erste Niederlage Verfasst am : 07.11.2008 00:40

Hallo und Grüß Gott aus der grün - weißen Metropole

Bei der täglichen Nachbetrachtung der abgelieferten Spiele kam es im Team zu heftigen Schuldzuweisungen. Bereits nach der ersten Saisonniederlage kam es zu diesen aggressiven Auseinandersetzungen innerhalb des Teams. Es entstanden langwierige Diskussionen, die erst jetzt - kurz nach Mitternacht - von der Vorstandsspitze beendet wurden. Nach ein paar deutlichen Worten in Richtung der eingeschüchterten Spieler ist die Marschrichtung klar.
Die Spieler haben vom Vorstand den Auftrag erhalten ihren Frust im morgigen Freundschaftsspiel loszuwerden. Gegner ist die Mannschaft Smirnoff, die gegenwärtig als Aufsteiger in die 2. Liga gefeiert wird. Ein richtiger Gegner zum richtigen Zeitpunkt. Da sind sich alle einig. Danach wird es dann auch in der Liga weiter aufwärts gehen. Bei schließlich nur einer Niederlage nach 9 Spielen steht man momentan noch gut da. Die Mannschaft muss nun beweisen, dass die Niederlage gegen das türkische Team aus Bergisch Gladbach nur ein Ausrutscher war und weiter Punkte sammeln, um möglichst lange vorne dabei zu bleiben. Denn diese Saison ist es in der 2. Bundesliga ausgeglichener und spannender als je zuvor. Viele Teams kennen sich bereits aus den Vorsaisons, was den Aufstiegskampf nicht uninteressanter macht. Mal sehen wer sich durchsetzen wird...

gez. Der Vorstand

geschrieben von SV Kickers Gablenberg

Zurück zur Vereinszeitung
0.00/0