22.665x gelesen 234x abonniert Ausgabe 25/24 17.06.2024 Pressestelle "Kamen" Jetzt registrieren

Trostpflaster Torjägerpokal Verfasst am : 26.04.2024 09:01



Abschlusspressekonferenz in Kamen:


Pressesprecher: Wie bereits der Pressemeldung zu entnehmen ist, gab es in dieser Saison NUR den Torjägerpokal zu gewinnen.
Wir haben zur Pressekonferenz div. Medien eingeladen und freuen uns, dass so viele erschienen sind.

Josef Strauch (Bild): Wie fühlt es sich an, dass man in der Rückrunde wieder durch zwei fragwürdigen Spielen, die Meisterschaft vergeigt hat, obwohl man in der Hinrunde eine saubere Weste hatte? Steckte die letzte Saison in den Köpfen bei den Spielern?

Dee: Ich muss das ganze mehr oder weniger auch ein wenig Sacken lassen. Die letzte Saison war allerdings schon besonders, in den letzten 5 Spielen der Rückrunde verlor man 2 Spiele und holte nur ein Punkt gegen Teams in der man in der Hinrunde 9 Punkte geholt hat. Der 2. hatte in der Zeit alles gegeben und die Spiele mehrmals 7:0 gewonnen, sodass wir am vorletzten Spieltag aufgrund des Torverhältnisses überholt wurden und somit auch die Meisterschaft verspielt, das Torverhältnis konnte am letzten Spieltag nicht mehr entscheidend verbessert werden. In dieser Saison war es dann so, dass wir kein Punktverlust in der Hinrunde hatten. Zum Rückrundenautakt dann ein 0:0 beim 3. (Hinspiel gewonnen) mit den Standardtexten die jeder kennt und gegen den 2. verlor man dann 0:1, der daraufhin 1. wurde. Aufgrund meiner Erfahrung aus der Vorsaison, habe ich nichts unversucht gelassen und wollte mit dem Einsatz von Motivation nicht das Spiel und die damit verbundene Meisterschaft verspielen. Das Spiel endete mit 0:1 aus Kamener Sicht und auch hier stand u.a. der Text: Die Fans der Kamener Kicker 1981 sehen entäuscht aus und haben nicht mit einer Niederlage gerechnet etc.

Franz Müller (Sport1): Gönnen Sie den Jeff den Titel und wie sehen Ihre kommenden Ziele aus?

Dee: Natürlich gönne ich Jeff den Titel und das von ganzen Herzen! Das ist ehrlich gemeint! Er gibt sich genauso viel Mühe, wie andere Manager hier und kann für den Saisonverlauf nichts, daher gönne ich es Ihm auch. Ziele gebe ich nach den letzten beiden Saisons keine ab. Die neue Zuteilung ist erfolgt und wir müssen erstmal schauen, wo wir stehen und was die SB mit einem macht. Eigentlich sollten zumindest noch 2 Titel folgen.

Wolfgang Zeh (Sky): Hat Ihre Mannschaft oder sogar der Verein ein Mentalitätsproblem? Es kommt immer wieder vor, dass Sie zur Rückrunde ein anderes Gesicht zeigen.

Dee:
Tja, was soll ich sagen, wenn ich eine Erklärung dafür hätte. Es ist hat auch enttäuschend zu sehen, wenn wir unser Team soweit haben, dass Sie wieder nach dem Umbruch in der ersten Liga spielen und dann sehr oft solche Rückrunden spielen, die es nicht zu erklären gibt. Sie können mir glauben , wenn wir eine Lösung parat hätten, würden wir hier sofort reagieren und das abstellen. Nach 16 Jahren Fcup ist hier aber noch kein Erfolgsrezept gefunden worden.

Fritz Konter (Kicker):
Erstmal Glückwunsch zum Torjägerpokal. 25 Tore Kuchelbacher und 23 Tore von Goede sind doch recht ordentlich und lassen doch auf die kommende Saison blicken oder sehen Sie das anders?

Dee: Wie bereits gesagt, für uns ein Trostpflaster, wenn man nach den sauberen Hinrunden der vergangenen beiden Saisons sieht, haben wir für die Rückrunde das Ziel Meisterschaft ausgerufen und diese wurde dann zweimal verspielt. Der Frust ist denke ich dann irgendwo noch vorhanden. Es ist zwar nur ein Spiel, aber wenn man bedenkt, dass man sich hier ein Team aufbaut und das über eine lange Zeit und keine Gen. direkt parat hat, dann ist es schmerzhafter im Vergleich zu den Vereinen, die permanent mit Gen. arbeiten, die vom Alter z.B. 28 oder 30 sind.

Rudi Rüssel (Kastelruther Abendblatt): Planen Sie in Ihrer Philosophie ein umdenken?

Dee: Trotz der jetzigen Fehlschläge stellen wir unsere Arbeit, der letzten 16 Jahren nicht in Frage. Wir haben jetzt noch 2 Saisons mit dem Team und schauen, was wir damit holen können. Danach werden wir wie gewohnt ein neues Team haben, dass zu hoffentlich 100 % aus ausländischen Spielern besteht. Man schafft sich nach all den Jahren gewisse Reize, sonst wäre ich wahrscheinlich garnicht mehr hier. Des Weiteren kann man somit die Vereinskasse weiter pushen. Schließlich finanziert man mit Spenden bei Fremden Turnieren, sowie die kompletten Preisgelder beim eigenen Turnier "Copa".

...kurze Stille ...

Pressesprecher: Gibt es noch weitere Fragen?

Fritz Konter (Kicker): Eine hätte ich noch. Sie haben Ihre Turnierreihe Copa de Community angesprochen. In diesem Jahr haben Sie nach ein Jahr Pause, dass Neulingsspezial mit in der Reihe aufgenommen. Wie wird es angenommen und wie ist Ihre persönliche Einschätzung?

Dee: Die Turnierreihe steht immer für das Forum. Das Neulingsspezial sollte dazu dienen, neue Manager für das Forum zu begeistern und das Sie auch nach dem Turnier im Forum bleiben und sich beteiligen. 16 "neue" Manager haben den Weg ins Forum gefunden. Was ich besonders finde. Alle Manager haben Ihre Spiele in der Gruppenphase absolviert. Das ist insbesondere bei den "normalen" Turnierreihen nicht der Fall. Daher freut mich das besonders und möchte mich schonmal hier bei den Teilnehmern bedanken.
Die KO-Phase ist bereits eingeläutet und das sogar 2 Tage eher wie geplant. Jetzt hoffen wir, dass die Manager auch im Forum bleiben und sich hier und da mit austauschen.

Pressesprecher: So die Zeit ist um, wir bedanken uns herzlich für Ihr kommen und wünschen Ihnen eine gute Heimfahrt.

--- Pressekonferenz Ende ---

geschrieben von Kamener Kicker 1981

Zurück zur Vereinszeitung
4.54/35

Kommentare

JackSparrow8796 schrieb am 29.04.2024 18:12 Uhr

sehr guter Artikel.
Am 1. Mai geht die neue Runde los und ich bin dabei.
am 6.Mai biste Gast in der Karibik. Mal sehen wie das endet.
In 12 Tagen werden meine Kicker 37 Jahre alt. Wird warscheinlich wieder ne Generation ohne Titel

JeffStar87 schrieb am 28.04.2024 13:46 Uhr

Geiler Artikel! Nächste Saison dann und danke für die Dankesworte!

Logik Irene schrieb am 27.04.2024 12:11 Uhr

Sehr Professionell gut im Detail gibt es da ein Geheimrezept wenn ja bitte pn.
Von mir deshalb 5 Sterne.

Gruß Irene

Werner Moser schrieb am 27.04.2024 11:16 Uhr

5 Sterne von Werner. Danke für das Engagement!

Cooker schrieb am 26.04.2024 22:12 Uhr

Sehr schöner Artikel - tolle Pressekonferenz!

sgpinoso schrieb am 26.04.2024 10:44 Uhr

Viel Erfolg in der nächsten Saison! Zumindest konnte ein individueller Pokal in die Trophäensammlung aufgenommen werden.

Slapka schrieb am 26.04.2024 10:36 Uhr

Super geschrieben!! Danke für die Mühe die du dir machst!!!

iCurrySpezial schrieb am 26.04.2024 09:23 Uhr

Da kann man den Frust raushören.
Viel Erfolg für die neue Saison!

Mladen Pralija schrieb am 26.04.2024 09:17 Uhr

Wünsche weiterhin viel Erfolg und nächste Saison weniger Pech. Besten Dank für deine Mühe bei der Organisation und Betreuung des Turniers!

Tommy Oliver schrieb am 26.04.2024 09:15 Uhr

Better luck next time!

Immerhin der Torschützenpokal - der Rest kommt noch.