437x gelesen 15x abonniert Ausgabe 24/24 15.06.2024 WB News Jetzt registrieren

Manager des Tages

Manager des Tages

Keiner weiß warum, ist aber auch egal! Ich freue mich sehr heute mich als Manager des Tages schimpfen zu dürfen.
Wäre es der Oscar würde ich mir jetzt eine große Dankesrede vorbereiten, in der ich allen Wegbegleitern meine tiefste Verbundenheit zum Ausdruck bringe. Aber wie soll das gehen, wissend, dass ich gerade mal eine Saison hinter mir habe?

So fasse ich mich kurz und sage nur ein Wort: DANKE!
zum Artikel

Erste Transfers

SG Wachtberg hat drei neue Spieler verpflichtet

Bereits gestern kündigte die SG Wachtberg an noch vor Beginn der Debüt-Saison in der Kreisliga auf dem Transfermarkt aktiv werden zu müssen, weil auf zwei Positionen nur ein Spieler zur Verfügung steht und kein Spieler, die notwendigen Eigenschaften besitzt um das Team als Kapitän aufs Feld zu führen.

Heute ist die Vereinsführung fündig geworden und hat für total 180.000 Euro drei Spieler verpflichtet. Hans-Werner Lense (DM), David Heitmann (OM) und Walter Ehrmanntraut (TW) stehen dem Trainerteam bereits ab morgen zu Verfügung. Letzterer wird Kapitän der Mannschaft. Zudem ist heute der erste Spieler aus der eigenen Jugend zum Team gestoßen. Dabei handelt es sich um den 17-jährigen Emil Gregoritsch (RM).

Auch wurde das Stadion inzwischen auf 10.800 Plätze ausgebaut, sowie die zweite Stufe des Trainingsplatzes und die erste Stufe der Zentrale fertig gesetellt. Entsprechend wurde auch qualifiziertes Personal angestellt.

Heute morgen hat die SGW ferner ihre erste Staffelzuteilung erhalten. Bereits morgen startet der Verein in der Kreisliga Niedersachsen 1.
zum Artikel

Transfers nötig

SG Wachtberg muss noch vor Saisonbeginn auf dem Transfermarkt aktiv werden

Die Vereinsführung und das Team rund um Trainer Norman Feigenwinter sind sich einig. Der Club muss noch vor Beginn der Debüt-Saison in der Kreisliga auf dem Transfermarkt aktiv werden.

Der aktuelle Startkader besteht aus 16 Spielern. Bedauerlicherweise stehen jedoch jeweils nur ein defensiver und ein rechter Mittelfeldspieler zur Verfügung. Zudem bemängelt der Coach, dass sich kein Spieler als Kapitän eignet. Aus diesem Grund hat der Verein bereits heute Kontakt zu anderen Vereinen und deren Spieler aufgenommen, die derzeit auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind. Man wolle bis zu drei Spieler noch vor Saisonbeginn holen und dafür einen niedrigen sechsstelligen Betrag investieren. Ohne diese Transfers würde des der SG Wachtberg an der nötigen Breite im Kader und an Führung in der Mannschaft fehlen, um die Kreisliga-Saison erfolgreich zu bestreiten, so die Vereinsführung.
zum Artikel

Freundschaftsspiele gesucht

SG Wachtberg sucht Freundschaftsspiel-Gegner und Serien

Um die Finanzen des Vereins aufzubessern und von Beginn an großes Investitionspotenzial zu generieren sucht die SG Wachtberg Freundschaftsspiele in großen Stadien, bevorzugt als monatliche Serien.

Die Vereinsführung bittet interessierte Vereine sich schriftlich zu melden. Die SG Wachtberg garantiert selbstverständlich die Zuverlässigkeit und maximale Fairness in den Spielen. Der Vorstand bedankt sich vorab bei den Vereinen, die die SG Wachtberg unterstützt die nötigen Einnahmen zu generieren, um die Infrastruktur schnellstmöglich auszubauen.
zum Artikel

Gründung

SG Wachtberg gegründet

Am heutigen 9. März 2024 wurde die Spielgemeinschaft (SG) Wachtberg als Vereinigung der Clubs der Gemeinde Wachtberg gegründet. Der Verein wird in Kürze den Spielbetrieb in der Kreisliga aufnehmen.

Zu Beginn besteht der Kader aus 16 Spielern. Zeitnah sollen weitere hinzukommen, sowohl aus der eigenen Jugend, sowie auch punktuell von anderen Vereinen, um die Mannschaft spezifisch zu verstärken. Der Club hat große Ambitionen. Von Beginn an steht der sportliche Erfolg, sowie der Ausbau der Infrastruktur auf dem Programm. Dazu sollen verschiedene finanzielle Einnahmequellen erschlossen werden.

Die Vereinsführung besteht unter anderem aus einem erfahrenen Manager mit Erfahrung aus der 1. Bundesliga. Über dieses Medium, den "WB News" wird der Vorstand die Öffentlichkeit regelmäßig über die Neuigkeiten aus dem Verein in Kenntnis setzen.
zum Artikel