2.531x gelesen 1x abonniert Ausgabe 48/22 04.12.2022 Leverkusens kalte Kicker Jetzt registrieren

Gelungener Auftakt zur Rückrunde Verfasst am : 29.07.2008 00:38

Durch einen 4:2 Sieg beim Tabellenzweiten, Galatasaray-26, bestätigte unsere Mannschaft ihre Aufstiegsambitionen.
Schon in der Vorbereitung zur Rückrunde war eine klare Formsteigerung zu sehen, welche in einem tollen 6:0 Auswärtserfolg im Freundschaftsspiel gegen SurfLarry, aus Hamburg gipfelte.
Die Nordlichter wurden teilweise durch eine überragende Mannschaftsleistung unserer Jungs schwindelig gespielt.
Dieser Erfolg kommt nicht von ungefähr.
Der, von unserem Manager Polar Baer in einer spektakulären Aktion, verpflichtete neue Trainer Clemens Kaenzig, formte innerhalb kürzester Zeit eine Mannschaft, in der einer für den anderen arbeitet.
"Das Potential dieser Mannschaft war schon lange zu erkennen, man musste es nur freilegen!" so der 34jährige, der Hand in Hand mit unserer Jugendabteilung zusammen arbeitet.
"Eine gute Jugendarbeit ist der Grundstein für eine erfolgreiche Profiabteilung" so unser Jugentrainer Walter Bieber.
Ein weiterer Glücksgriff war dabei Corinna Kaenzig, die Ehefrau unseres neuen Trainers.
Die gelehrnte Pysiotherapeutin fügte sich überraschend gut in die Medizinische Abteilung ein. Ihr Können erlernte Sie unter anderem bei Dieter Trzolek.
Sie absolvierte bei dem inzwischen 60jährigem, ehemaligem Leverkusener und neuem Kölner "Pysio-Gott" ein 1jähriges Berufspraktikum.
" Was ich bei Dieter gelernt habe, kann mir keiner mehr nehmen. Es ist faszinierend, wie Er viele Dinge aus einem Kräuterbuch von 1895 auf die heutige Zeit umlegt und damit einen unglaublichen Erfolg hat", so die Leidenschaftliche Hobby-Golferin.

Wie wir weiterhin von Polar Baer erfahren haben, geht der Stadionausbau mit großen Schritten weiter.

geschrieben von Polarbaer

Zurück zur Vereinszeitung
3.00/2