2.533x gelesen 1x abonniert Ausgabe 48/22 04.12.2022 Leverkusens kalte Kicker Jetzt registrieren

Aufstieg geschafft !!!! Verfasst am : 07.08.2008 23:40

Dank einer hervoragenden kämpferischen Leistung unseres Team´s, kam es zu einem, zu keiner Zeit gefährdeten, verdienten Sieg im letzten Spiel.
Dadurch das unser direkter Konkurrent (vor dem letzten Spieltag durch die bessere Tordifferenz auf Platz 4) um den Aufstieg in seinem letzten Saisonspiel patzte, erreichte unsere Mannschaft das angestrebte Ziel: Den Aufstieg!!!!!!!
"Ich bin Stolz auf das, was unsere Jungs da geleistet haben", so Polar Baer, der Manager des Team´s.
"We are the Champions" so sangen die Spieler nach dem Spiel, als Sie nach der verdienten Bierdusche völlig bekleidet ins Ermüdungsbecken sprangen.
Dabei wurde auch unser Trainer nicht verschont, der durch beherztes zugreifen von Nicolas Nordpol, unserem Spielmacher und seiner Kameraden mit Schwung ebenfalls im Becken landete.
"Mich freut sehr, was die Jungs da erreicht haben" so der bescheidene Trainer Keanzig.
Leider wurde die überschäumende Feierlaune durch den Weggang unseres Trainers gedämpft.
"Ich hatte bereits vor einigen Tagen mit Polar Baer gesprochen, das ich den Verein leider verlassen muss". Grund dafür ist ein familiere Probleme, welche der Vereinsführung zwar bekannt sind, aber nicht öffentlich gemacht werden soll.
Mit Keanzig verläßt uns auch seine Frau, die als Pysio respektable Arbeit geleistet hat.
Da unser Manager bereits länger davon in Kentniss gesetzt war, war eine ruhige Suche nach geeigneten Nachfolgern kein Problem.
"Ich denke, wir haben uns mit den neuen Personalien bestens verstärkt. Alle passen durch ihre Einstellung aber auch durch ihren Charakter, bestens ins Team." so Polar Baer.
Die Neuzugänge im einzelnen:
Trainer: Ignaz Grönland (38)
Pysio : Marianne Reschke (31) (welche ebenfalls unter Dieter Trzolek gelernt hat)
Jugendtrainer: Kristian Möhrle (34)

geschrieben von Polarbaer

Zurück zur Vereinszeitung
0.00/0