6.091x gelesen 71x abonniert Ausgabe 25/24 17.06.2024 Kothbach-Journal Jetzt registrieren

KÖNIG DER WELT!!! Verfasst am : 02.04.2015 13:34




König der Welt Trophäe

Zugegeben, die Trophäe "König der Welt" ist noch nicht errungen. Das wird auch noch eine Weile dauern...

Trotzdem gibt es einen Grund zum Feiern! Warum???

Wir sind dafür nicht mehr länger vom Glück abhängig, denn wir haben heute den "Manager des Tages - Titel" zugelost bekommen!!!


Aber der Reihe nach:

Die Geschäftsführung des FC Egglham war heute morgen erstaunt, als zu Dienstbeginn das Post-Symbol leuchtete und jede Menge Nachrichten zur Abrufung bereit waren.

Gleich in der ersten PN lüftete sich das Geheimnis:
Jojo Lakritze, eine Legenden, langjähriger Begleiter und Förderer schrieb kurz und knapp: Glückwunsch,endlich mal einer der den Titel auch verdient hat.

Wie? Titel? Was? Echt? Wir haben was gewonnen???

Schnell untersuchte Manager bong den FC Egglham Desktop auf der Suche nach einer Benachrichtigung, aber leider Fehlanzeige. Der Pokal (der ja leider kein Wimpel ist) wurde heimlich still und leise einfach den Trophäenschrank hinzugefügt. Keine Nachricht, kein gar nichts!!!
Erst ein Blick ins untere Drittel der Seite zeigte es:



Ohne die netten Gratulanten wäre dieses einschneidende Ereignis wohl noch länger unbekannt geblieben.

Natürlich knallten sogleich die Sektkorken, jedoch wurde der geehrte Manager nach 3-4 Flachen Perlwein nachdenklich.

Komische Gedanken zur erhaltenen Ehrung schossen ihm durch den Kopf:

Allen voran: Wieso habe ich diesen Titel eigentlich erhalten?

Laut Ausagen der Offiziellen im Forum berechnet sich der Manager des Tages unter anderem (was denn sonst noch?) aus folgenden Faktoren:

a) Anzahl der Zuschauer die zu Spielen gekommen sind
b) Gewonnene Spiele
c) Eigene Tore
d) Gegnerische Tore
e) Eingenommenes Geld


Na da musste ich gleich mal nachschauen, dachte ich mir...

Das Ergebnis meiner Recherche war ernüchternd:

Keines der Kriterien rechtfertigt den Titel.


Während noch vor wenigen Wochen innerhalb kürzester Zeit 3x Champions League, 1x Europaleague, 4x Meisterschaft, 5x Torjägerpokal und über 10 Tage lang ELO 1 erreicht werden konnte, kommt der Titel nun heute nach einem personellen Radikalschnitt (-2500AS) im Mittelfeld einer durchschnittlich starken 1. Liga.

Sollte der Titel also wertlos sein, wenn die angegebenen Kriterien gar nicht herangezogen werden?

Wird am Ende gar ausgelost?


Nein, das kann nicht sein. Da muss man nochmal bei den vergangenen Manager des Tages nachforschen...

Und als hätte man es geahnt mit wem man sich den Titel so alles teilen muss:

- Nahezu inaktive Kreisligisten
- Mehrere Jahre alte Vereine mit weniger als 10.000 Stadionkapazität
- Teams aus dem Tabellenkeller der unteren Ligen
- Hin und wieder (und zwar eher hin als wieder) mal ein bekannter Verein der den Titel auch verdient hat.

Oh nein, wir haben einen Titel erhalten der nichts wert ist :(


Aber dann kam doch noch die Erleuchtung:

Nein, wertlos ist der Titel nicht, denn...

... im Trophäenschrank leuchtet ein Pokal mehr als bisher
... verschollen geglaubte Managerkollegen melden sich per PN und gratulieren
... nach wochenlanger Abstinenz gibt es wieder einen Grund für einen Zeitungsartikel im Kothbach Journal
... Der Titel "König der Welt" kann (wie eingangs erwähnt) ab jetzt "aus eigener Kraft" (natürlich nur unter gnädiger Mithilfe der Spielberechnung bei den Spielen selber) erreicht werden


Also doch ein Grund zum Feiern!

Sprach´s und leerte die restlichen 3 Flachen Sekt!

Tschüss und bis bald im Egglhamer "Kothbach Journal"


Bewertungen und Abonnements sind wie immer gerne gesehen!!!

geschrieben von Bong

Zurück zur Vereinszeitung
4.92/50