1.681x gelesen 6x abonniert Ausgabe 15/24 14.04.2024 SGL Aktuell Jetzt registrieren

Vierter Sieg in Folge! - und was für einer! Verfasst am : 20.03.2023 09:02

11. Spieltag


SG Langendreer 3:2 Steinkohle Zwickau


Was für ein Spiel! Über Kampf, Willen und Glück kommen wir vor rund 44000 Zuschauern zum überraschenden 3:2-Erfolg gegen Steinkohle Zwickau.
Von Beginn an waren die Gäste tonangebend. lediglich zwei Torchancen hatte unser Team - dies reichte aber tatsächlich für die 1:0-Pausenführung. Sichtlich angefressen kamen die Gäste aus der Kabine und konzentrierten sich eher auf eine ruppige Spielweise, als auf vernünftigen Fußball und so gewann unsere SGL an Überhand. Vor Allem Wurzinger schien das Ziel zu sein, der mehrfach gelegt wurde und auch sichtlich angeschlagen war, das Spiel aber bis zum Ende durchzog - was entscheidend werden sollte.
Mitte der zweiten Hälfte erhöhten wir auf 2:0, ehe Zwickau mit ihren einzigen Angriffen kurz vor Schluss tatsächlich ausgleichen konnte. Zuvor, in der 72. Spielminute, wird Wurzinger erneut gelegt - per Notbremse - dies gab Rot und Elfmeter. Wie erwähnt, sollte Wurzinger noch eine wichtige Rolle spielen, denn eben jener Wurzinger vergab den Elfmeter, schoss aber mit der letzten Aktion den 3:2-Siegtreffer und somit bauen wir unser Polster auf die Absteigsränge weiter aus und bleiben zusätzlich an der Spitze dran.

Tore:

1:0 Kayiran (39´)
2:0 Majer
2:1 (83´)
2:2 (88´)
3:2 Wurzinger (91´)

Besondere Ereignisse:

72´Rote Karte für Steinkohle Zwickau

Die Ergebnisse des 11. Spieltags


FC Herzobase - NTG 2:2

FC Goldberg - Schienbeinjoe 1:3

FC Sajetz - 1. FC Afro 0:2

FC nix auf die reih - FC Sassano Calcio 3:0

1. FC Faindir - Blue Diamonds 2:0

FC Zipflgladscher - 42legs 2:3

BV Werl - Jork CF 6:0

VfR Mannheim -PZPN POLSKA 0:4

SG Langendreer - Steinkohle Zwickau 3:2

Die Tabelle:


⏺️1. PZPN POLSKA | +33 | 29
⏺️2. FC Herzobase | +28 | 26
⏺️3. Schienbeinjoe | +17 | 26
⏺️4. NTG | +19 | 22
⬆️5. 1. FC Afro | +12 | 20
⬇️6. Steinkohle Zwickau | +14 | 19
⏺️7. SG Langendreer | +3 | 19
⏺️8. FC Zipflgladscher | -2 | 16
⏺️9. Blue Diamonds | -8 | 15
⏺️10. FC Sajetz | -6 | 14
⬆️11. FC nix auf die reih | 0 | 13
⬆️12. 1. FC Faindir | -2 | 11
⬆️13. 42legs | -5 | 11
⬆️14. BV Werl | -8 | 11
⬇️15. VfR Mannheim | -12 | 11
⬇️16. FC Sassano Calcio | -28 | 9
⏺️17. FC Goldberg | -10 | 7
⏺️18. Jork CF | -45 | 0

Vorschau 12. Spieltag


Schienbeinjoe - SG Langendreer 13


Unser heutiger Gegner Schienbeinjoe befindet sich aktuell auf einem Aufstiegsplatz (3.) und hat die Chance auf Platz 2 zu klettern. Daher wird es heute wohl sehr schwierig auswärts etwas zu holen, doch in dieser Liga soll man niemals nie sagen!
Seit fünf Jahren spielen die Gastgeber in der 3. Liga, inklusive einiger Ausflüge in die 2. Bundesliga. In der Vorsaison belegte man einen enttäuschenden 9. Platz und will nun zügig wieder nach oben.
Unser Trainer ist weiterhin gut gelaunt! „Ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit der Mannschaft! Ziel war und ist weiterhin der Klassenerhalt und diese Erwartung übertreffen wir aktuell!“
Einen Dämpfer gibt es allerdings: Wurzinger wird voraussichtlich zwei Spiele fehlen - ihn wird Lieberknecht ersetzen.

Die Partien des 12. Spieltags im Überblick:


FC Herzobase - FC nix auf die reih
Steinkohle Zwickau - 1. FC Faindir
NTG - PZPN POLSKA
FC Sassano Calcio - BV Werl
42legs - FC Sajetz
Blue Diamonds - FC Zipflgladscher
Schienbeinjoe - SG Langendreer
Jork CF - FC Goldberg
1. FC Afro - VfR Mannheim

NIL SATIS NISI OPTIMUM!

geschrieben von DeKo1303

Zurück zur Vereinszeitung
5.00/1

Kommentare

DeKo1303 schrieb am 21.03.2023 09:37 Uhr

Danke für die netten Worte :)

Cooker schrieb am 21.03.2023 08:59 Uhr

Spannender Spielbericht, lebendig geschrieben - danke! Weiter so!