2.339x gelesen 6x abonniert Ausgabe 30/24 23.07.2024 SGL Aktuell Jetzt registrieren

Das verflixte zweite Jahr!?

Neue Saison - neues Glück


Nach einer wirklich passablen, ersten Saison in der 2. Bundesliga, wandern wir nun von Staffel 501 zu Staffel 533. Dort treffen wir nicht nur auf Mannschaften aus der letzen Spielzeit, sondern auch auf alte Bekannte - denn mit dem FC Wackelzahn 09 und dem FC Barbahausen werden wir Teams aus unserer Zeit in der 3.Liga wiedersehen.
Derzeit gibt es noch keine Neuverpflichtungen. Es bleibt auch weiterhin unklar, ob diese Saison neue Spieler dazustoßen werden. Erfreulich ist in jedem Fall, dass der 39-Jährige Kosterer für drei weitere Jahre verlängert hat!
„Viele alte Bekannte, einige uns unbekannte Mannschaften - ich bin zum einen gespannt und zum anderen echt guter Dinge, dass wir erneut unser Ziel, den Klassenerhalt schaffen werden!“, so DeKo.


2. Bundesliga - Staffel 533


SG Langendreer 13
Titania München
Falk2011
FC BW Landshut
Nazdarove
RW Riesa
FC Barbahausen
VfB Stuttgart 94
ET Forstfeld
Saxo Borussia
SV Eintracht Derenburg
SSV Hebertsfelden
FC Südstadt 1996
SV Stuttgarter Kickers
FC Wackelzahn 09
KKS Kolejowy
1.FC Moltkestein
TSV Pattensen



NIL SATIS NISI OPTIMUM!
zum Artikel

!!INFO!!

Es sollte eigentlich zum Schluss der Saison und zu Beginn der neuen Saison jeweils ein Bericht folgen.
Nachdem ich endlich den Bericht für die erste Saison in der 2. Bundesliga fertig hatte, schmiss mich das Spiel raus (wahrscheinlich, weil es über eine Sunde dauerte) und alles war futsch. Diese Arbeit möchte ich mir aber an einem freien Tag nicht nochmal geben, somit entfällt der Bericht für diese Spielzeit.
Sorry ¯\_(ツ)_/¯


Kurze Zusammenfassung - ohne „SCHÖN“


[align=center]Nach einer passablen Saison belegt unsere SGL am Ende den 11. Tabellenplatz (12-3-19//-10//39). Man konnte sowohl positiv, als auch negativ überraschen. So holte man überraschend Punkte gegen Mannschaften aus dem oberen Drittel, verlor aber beispielsweise zwei Mal gegen einen Absteiger. Bester Torschütze, seitens der SGL, wurde Bento Prazeres mit 11 Treffern - Herlichen Glückwunsch!
Wir bedanken uns bei allen Schwarz-Weißen für eure Unterstützung
zum Artikel

Morgen beginnt die Reise!

2. Bundesliga

Staffel 501


Morgen beginnt die Reise in der 2. Bundesliga und wir möchten euch nun einmal die Mannschaften unserer Staffel vorstellen!

Teamnamen sind zum Teil leicht verändert, um die Berichte zügiger fertig zu bekommen!


FC Bayern München

Missisboss FR

FC BW Landshut

TuS Grünenbaum

VfB Stuttgart 94

SG Langendreer 13

United Saxony SC

1.FC Volot

Falk2011

Nazdarove

RW Riesa

Union Neubau

FSV Alemannia Geithain

Iraker Kicker 1986

VfB Hilden 03

Füchse Essen

Gelber Stern

1.FC Andi



Vorschau 1. Spieltag


Gelber Stern - SG Langendreer 13


Unser erster Gegner der Mission „Klassenerhalt“ ist ein alter Bekannter. Vor zwei Spielzeiten war Gelber Stern mit uns in einer Staffel in der 3.Liga und konnte als Vizemeister aufsteigen. In der letzten Saison konnten sie knapp den Abstieg verhindern und erreichten den 15. Tabellenplatz. In den letzten zwei Begegnungen hatten wir leider das Nachsehen und verloren mit 0:4 und 1:3.
DeKo erklärte uns kurz und knapp, dass er den Abstieg verhindern will und in jedem Spiel 100% Einsatz sehen will - mehr würde er nicht fordern!


Der 1. Spieltag


1.FC Andi - FSV Alemannia Geithain
Union Neubau - Iraker Kicker 1986
Gelber Stern - SG Langendreer 13
Füchse Essen - United Saxony SC
Nazdarove - FC Bayern München
Falk2011 - VfB Stuttgart 94
FC BW Landshut - VfB Hilden 03
Missisboss FR - TuS Grünenbaum
1.FC Volot - RW Riesa


NIL SATIS NISI OPTIMUM!
zum Artikel

2. Bundesliga, wir kommen!

34. Spieltag


SG Langendreer 13 6:2 Snitches


So, der Alkohol ist so langsam abgebaut - aktuell befinden wir uns auf Sylt zur Vorbereitung, nachdem zwei Tage lang ausgiebig gefeiert wurde.
Durch das souveräne 6:2 gegen Snitches verteidigen wir den zweiten Tabellenplatz, werden Vizemeister und steigen in die 2. Bundesliga auf!


Ebenfalls aufgestiegen sind die Royal Blue Angels, die den GFC Düren 99 nicht mehr vorbeiließen - Herzlichen Glückwunsch!


Besonderen Lob verdient ein Spieler, der fast in jedem Spiel einer der wichtigsten Männer auf dem Platz ist und ist. Unser RM Majer wurde mit 26 Toren Torschützenkönig unserer Staffel - auch hier unsere herzlichsten Glückwünsche!



Die Ergebnisse des 34. Spieltags


KF Partizan Belgrad - Vorwärts Fortuna 0:2

Günztaler - FC Banabs 3:0

FC Bayern München - MSV Duisburg 6:0

RB Vorwärts - Vorwärts Werne 0:8

GFC Düren 99 - FC Wackelzahn 09 3:3

Royal Blue Angels - 2.FC Adendorf 6:0

FK Teleoptik Temun - FC PepBayern 2:4

SG Langendreer 13 - Snitches 6:2

FC Cherno More - FC Sakura Kyoto 3:2


Die Abschlusstabelle


⏺️1. FC Bayern München | +117 | 87 (M) (Auf)
⏺️2. SG Langendreer 13 | +98 | 79 (Auf)
⏺️3. Royal Blue Angels | +74 | 78 (Auf)
—————————————————————————
⏺️4. GFC Düren 99 | +90 | 75
⏺️5. Günztaler | +50 | 71
⏺️6. FC Wackelzahn 09 | +76 | 67
⏺️7. Vorwärts Werne | +39 | 61
⏺️8. Snitches | +34 | 55
⏺️9. Vorwärts Fortuna | +17 | 52
⏺️10. FC Cherno More | +2 | 48
⏺️11. KF Partizan Belgrad | -10 | 44
⏺️12. RB Vorwärts | -52 | 41
⏺️13. FC PepBayern | -58 | 36
⏺️14. FC Sakura Kyoto | -38 | 32
⏺️15. 2.FC Adendorf | -103 | 22
—————————————————————————
⏺️16. FK Teleoptik Temun | -100 | 15 (Ab)
⏺️17. MSV Duisburg | -134 | 12 (Ab)
⏺️18. FC Banabs | -102 | 0 (Ab)


Wir bedanken uns bei allen Fans und Lesern für eure Unterstützung und hoffen, dass ihr uns auch weiterhin begleiten werdet - vielleicht eines Tages bis in die 1. Bundesliga!



NIL SATIS NISI OPTIMUM!
zum Artikel

Alles liegt in unserer Hand!!!

33. Spieltag


MSV Duisburg 0:6 SG Langendreer 13


Kurz zum Spiel: Respekt an den MSV Duisburg, die zwar oft hoch verlieren, aber dennoch wie die Wahnsinnigen kämpfen. Das Spiel war relativ ausgeglichen, doch unsere Jungs nutzten ihre Chancen und zwar je drei pro Halbzeit, wobei Majer (3 Tore) abermals hervorzuheben ist - geiler Typ!
Eine solide Leistung katapultiert uns plötzlich auf Platz 2, da die Royal Blue Angels bei Vorwärts Werne verlieren und GFC Düren beim FC Sakura Kyoto nicht über ein 0:0 hinauskamen. Somit haben wir jetzt alles selbst in der Hand!


Tore:

0:1 (6´) Majer
0:2 (15´) Majer
0:3 (42´) Hellmich
0:4 (76´) Rücker
0:5 (77´) Majer
0:6 (87´) Prazeres


Die Ergebnisse:


FC Wackelzahn 09 - Günztaler 2:3

MSV Duisburg - SG Langendreer 13 0:6

FC PepBayern - FC Cherno More 0:0

Snitches - FK Teleoptik Temun 5:0

FC Banabs - RB Vorwärts 0:3

2.FC Adendorf - KF Partizan Belgrad 2:5

Vorwärts Fortuna - FC Bayern München 0:3

Vorwärts Werne - Royal Blue Angels 2:1

FC Sakura Kyoto - GFC Düren 99 0:0


Die Tabelle:


⏺️1. FC Bayern München | +111 | 84 (M) (Auf)
⬆️2. SG Langendreer 13 | +94 | 76
⬇️3. Royal Blue Angels | +68 | 75
—————————————————————————
⬇️4. GFC Düren 99 | +90 | 74
⬆️5. Günztaler | +47 | 68
⬇️6. FC Wackelzahn 09 | +76 | 66
⏺️7. Vorwärts Werne | +31 | 58
⏺️8. Snitches | +38 | 55
⏺️9. Vorwärts Fortuna | +15 | 49
⏺️10. FC Cherno More | +1 | 45
⏺️11. KF Partizan Belgrad | -8 | 44
⏺️12. RB Vorwärts | -44 | 41
⏺️13. FC PepBayern | -60 | 33
⏺️14. FC Sakura Kyoto | -37 | 32
⏺️15. 2.FC Adendorf | -97 | 22
—————————————————————————
⏺️16. FK Teleoptik Temun | -98 | 15 (Ab)
⏺️17. MSV Duisburg | -128 | 12 (Ab)
⏺️18. FC Banabs | -99 | 0 (Ab)


Vorschau 34. Spieltag


SG Langendreer 13 - Snitches


Showdown!


Die Tür steht ganz weit auf - die SGL muss nur noch hindurch gehen und schon ist man, hingegen allen Erwartungen, in der 2. Bundesliga!


Unser Gegner am letzten Spieltag ist Snitches, die aktuell auf dem 8. Platz stehen und für die es maximal noch um den 7. Platz geht. Doch dies bedeutet nicht, dass sie uns den Sieg in der heimischen Hugo-Arena schenken werden. Im Hinspiel ist auch fast jeder von einem Sieg ausgegangen - am Ende trennte man sich allerdings 1:1. Heute könnte ein Unentschieden reichen, um den Aufstieg klarzumachen, doch DeKo will vollen Einsatz und Platz 2! „Wir befinden uns plötzlich und überraschenderweise in einer optimalen Position. Zu Beginn der Saison wollten wir primär den Abstieg verhindern, anschließend einen Platz im oberen Mittelfeld, bis uns auffiel, dass da mehr drin ist. Lange waren wir auf einem Aufstiegsplatz, doch der GFC Düren 99 wurde immer stärker, während wir allmählich immer unachtsamer wurden und es immer enger wurde. Gestern wendete sich das Blatt wieder und nun haben wir es selbst in der Hand, am Ende als Vizemeister in die 2. Bundesliga aufzusteigen! Ich glaube an meine Jungs und will absoluten Willen sehen, um den Traum wahr zu machen!“
Parallel spielen die Royal Blue Angels gegen den 2. FC Adendorf und der GFC Düren 99 empfängt den FC Wackelzahn 09 - bei einem Spiel kann man nicht wirklich hoffen, während es bei dem Anderen etwas anderes aussieht. Doch, wenn unsere Jungs ihre Hausaufgaben machen, brauch man in keiner Weise auf die anderen Plätze schielen!


Der 34. Spieltag


KF Partizan Belgrad - Vorwärts Fortuna
Günztaler - FC Banabs
FC Bayern München - MSV Duisburg
RB Vorwärts - Vorwärts Werne
GFC Düren 99 - FC Wackelzahn 09
Royal Blue Angels - 2.FC Adendorf
FK Teleoptik Temun - FC PepBayern
SG Langendreer 13 - Snitches
FC Cherno More - FC Sakura Kyoto


NIL SATIS NISI OPTIMUM!
zum Artikel

Souveräner Auftritt mit zu wenig Toren!

32. Spieltag


SG Langendreer 13 2:0 Vorwärts Fortuna


Klar, im Hinspiel gab es lediglich ein 1:1, daher ist der Sieg (so oder so) total wichtig, doch es war mehr drin! Und in Anbetracht darauf, dass jedes Tor zählt…
Der GFC Düren 99 gewinnt parallel gegen den FC PepBayern mit 5:0 und zieht erneut vorbei.

Durch den 7:2- Erfolg gegen den 2.FC Adendorf ist der FC Bayern München nicht mehr einzuholen. Wir gratulieren zur Meisterschaft!

Das 2:2 zwischen dem FK Teleoptik Temun und dem MSV Duisburg reicht beiden nicht, um den Abstieg in die Regionalliga zu verhindern!

Der FC Banabs spielte keine Partie und ist schon lange abgestiegen!


Gestern waren, trotz des miesen Wetters, 40552 Zuschauer vor Ort und feuerten unser Team an. Die SGL wirkte von Beginn an konzentriert und gewillt, dieses Spiel zu gewinnen. 17. Minute, Majer trifft zum 1:0 und die Mannschaft setzt weiter nach, wodurch Kosterer nur sieben Minuten später erhöhen konnte - Halbzeit. Nach Wiederbeginn trifft Lapaczinski erst die Latte und verpasst kurz darauf, erneut knapp, das 3:0. So ging es die ganze Zeit weiter - die Chancen waren da, doch es passierte nichts mehr auf der Anzeigetafel. Was zählt, ist der Sieg und das weiter geträumt werden darf!


Tore:

1:0 (17´) Majer
2:0 (24´) Kosterer


Die Ergebnisse:


FC Wackelzahn 09 - FC Sakura Kyoto 3:0

KF Partizan Belgrad - Vorwärts Werne 3:2

Günztaler - RB Vorwärts 5:2

FC Bayern München - 2.FC Adendorf 7:2

GFC Düren 99 - FC PepBayern 5:0

Royal Blue Angels - FC Banabs 3:0

FK Teleoptik Temun - MSV Duisburg 2:2

SG Langendreer 13 - Vorwärts Fortuna 2:0

FC Cherno More - Snitches 0:3


Die Tabelle:


⏺️1. FC Bayern München | +108 | 81 (M) (Auf)
⏺️2. Royal Blue Angels | +69 | 75
⬆️3. GFC Düren 99 | +90 | 73
—————————————————————————
⬇️4. SG Langendreer 13 | +88 | 73
⏺️5. FC Wackelzahn 09 | +77 | 66
⏺️6. Günztaler | +46 | 65
⏺️7. Vorwärts Werne | +30 | 55
⏺️8. Snitches | +33 | 52
⏺️9. Vorwärts Fortuna | +18 | 49
⏺️10. FC Cherno More | +1 | 44
⏺️11. KF Partizan Belgrad | -11 | 41
⏺️12. RB Vorwärts | -47 | 38
⏺️13. FC PepBayern | -60 | 32
⏺️14. FC Sakura Kyoto | -37 | 31
⏺️15. 2.FC Adendorf | -94 | 22
—————————————————————————
⏺️16. FK Teleoptik Temun | -93 | 15 (Ab)
⏺️17. MSV Duisburg | -122 | 15 (Ab)
⏺️18. FC Banabs | -96 | 0 (Ab)


Vorschau 33. Spieltag


MSV Duisburg - SG Langendreer 13


Erneut werden wir nicht viel schreiben, denn die Situation ist klar und jeder weiss, worum es geht - Tore, Tore, Tore!



Der 33. Spieltag


FC Wackelzahn 09 - Günztaler
MSV Duisburg - SG Langendreer 13
FC PepBayern - FC Cherno More
Snitches - FK Teleoptik Temun
FC Banabs - RB Vorwärts
2.FC Adendorf - KF Partizan Belgrad
Vorwärts Fortuna - FC Bayern München
Vorwärts Werne - Royal Blue Angels
FC Sakura Kyoto - GFC Düren 99


NIL SATIS NISI OPTIMUM!
zum Artikel