5.244x gelesen 11x abonniert Ausgabe 24/24 15.06.2024 Allgemeines Jerxheimer Käs... Jetzt registrieren

TSV-Jerxheim schafft die Sensation Verfasst am : 27.07.2009 22:22

Der TSV Jerxheim hat am letzten Spieltag die Sensation Perfekt gemacht und den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft!

Gegen die Favorisierten Kicker von Gamsen musste ein Sieg her denn wäre die Partie verloren gegangen wäre Gamsen aufgestiegen!

Bei Remis hätte der TSV Grasleben durch ein Sieg an beide Mannschaften vorbeigezogen...Aber es kam anders,der TSV zeigte von der ersten Minute an das sie Aufsteigen wollten,bereits in der 3.Spielminute fiel das verdiente 0:1 durch Leo Hartmann!
Diesen frühen Rückstand hat Gamsen garnicht gut verkraftet,zu zögerlich aggierten die Kicker aus der Landeshauptstadt,so war es auch die konsequenz das erneut Hartmann einen Mustergültigen konter abschloss...so war auch der Pausenstand.
Spieler Trainer Graf erwies ein glückliches Händchen als er sich zur Pause selbst einwechselte(Erinnernungen an Günther Netzer wurden Wach)in der 63Min erzielte er Höchst Persönlich das 0:3 nach einer Herrlichen Kombination!
Das Spiel schien zunächst gelaufen,Graf wechselte erneut(67MIN),der Trainer ging vom Feld(normal die Höchststrafe)und der erst 17Jahre alte Jugendspieler Bröker durfte seine erste Ligapartie bestreiten,leider nicht lange denn in der 70Min konnte erst Gamsen auf 1:3 verkürzen und dann machte Tobias Korona es durch eine unnötige Rote Karte nochmal Spannend(75Min)!
Graf reagierte erneut und brachte für den kurze Zeit zuvor eingewechselten Jugendspieler Bröker den Defensiven Simon Bock!Ergebnis halten war die devise,doch Gamsens Abteilung Attacke hatte heute einfach keine Schnitte gegen die Aggressiven TSVer!

Dann 91Min Abpfiff und der Jubel war Grenzenlos!Matchwinner Leo Hartmann unter Tränen:
"Unglaublich,Wahnsinn was diese Mannschaft geleistet hat und nochmal ein LOB an den Trainer Graf,er hat immer an uns geglaubt und uns immer zu 110% eingestellt,so und jetzt wird die ganze Nacht gefeiert!"

Ganz Jerxheim steht Kopf an diesem herrlichen Fussballnachmittag
Viel Glück für die Bezirksliga Jungs

geschrieben von marcaos

Zurück zur Vereinszeitung
2.83/6