19.182x gelesen 169x abonniert Ausgabe 24/24 15.06.2024 Vulkan-Zeitung Jetzt registrieren

Tommy Oliver verkündet

!
zum Artikel

Dreierpack Zweitklassigkeit und ein Schuss Drittklassigkeit

Dreierpack Zweitklassigkeit und ein Schuss Drittklassigkeit

Weiden, 11.03.2021. Lebt V66 eigentlich noch? Was war so los in den letzten Monaten? Schon vier Saisons ohne
obligatorischen Bericht. Wir möchten zumindest die Abschlusstabellen nachreichen und unser Vereinsprofil auf
den aktuellen Stand bringen. Wir spielen derzeit weit entfernt von der Spitze, nach drei Jahren in der 2. Liga sind
wir jetzt in Liga 3 am Ball

2. Liga Staffel 2
Platz Trend Club Spiele Siege Unentschieden Niederlagen Tore Tordifferenz Punkte
1 uhls bandieten 34 29 4 1 177:46 131 91
2 Marßel52 34 27 1 6 143:41 102 82
3 1. FC Schelm Rothschild 1744 34 26 4 4 142:41 101 82
4 FC Löwenkopf 34 24 3 7 130:52 78 75
5 Schlacke 04 34 21 5 8 112:48 64 68
6 Dortmunder A-Senioren 34 20 6 8 127:44 83 66
7 [NFC] Wismaria 34 19 6 9 100:47 53 63
8 OBERSTREIT CF 34 18 2 14 95:75 20 56
9 Knüppel Bullencombo 34 16 7 11 82:74 8 55
10 TUS Wiebelskirchen-Aktive 34 13 4 17 83:83 0 43
11 Fc Heute Verloren 34 12 4 18 74:77 -3 40
12 SV Schlappe Kicker 34 11 7 16 80:90 -10 40
13 Vfl Groden 34 8 4 22 53:108 -55 28
14 V-Team66 34 7 6 21 44:125 -81 27
15 Sportfreunde Pauli 34 7 3 24 45:148 -103 24
16 TSG Ruhla 34 6 3 25 47:149 -102 21
17 Red Bavaria 34 3 4 27 40:171 -131 13
18 .:Beskid Andrychów:. 34 2 1 31 45:200 -155

2. Liga Staffel 8682
Platz Trend Club Spiele Siege Unentschieden Niederlagen Tore Tordifferenz Punkte
1 FC Löwenkopf 34 29 2 3 173:61 112 89
2 Knüppel Bullencombo 34 29 2 3 154:48 106 89
3 Blau Weiß Falkensee 34 27 1 6 132:34 98 82
4 Fc Heute Verloren 34 22 7 5 98:42 56 73
5 SV Goldfield 34 16 9 9 94:59 35 57
6 VFL-BMG-1900 34 17 5 12 76:55 21 56
7 LokomotiveRatzing 34 14 4 16 80:85 -5 46
8 Barcelona 6805 34 14 4 16 57:75 -18 46
9 Vfl Groden 34 12 7 15 68:79 -11 43
10 SV Rasch 34 12 4 18 71:79 -8 40
11 FC Blutgrätsche Gustavo 34 11 7 16 62:72 -10 40
12 V-Team66 34 11 7 16 54:73 -19 40
13 Borussia Neustadt 1900 34 11 6 17 55:71 -16 39
14 Red Bull Wilhelmshaven 34 10 3 21 54:98 -44 33
15 ASV Birkenheide 34 9 5 20 41:91 -50 32
16 LYSS UNITED 34 6 6 22 50:103 -53 24
17 Sportfreunde Pauli 34 7 3 24 44:170 -126 24
18 KAYIKCILAR-F.K 34 6 4 24 42:110 -68 22

2. Liga Staffel 8682
Platz Trend Club Spiele Siege Unentschieden Niederlagen Tore Tordifferenz Punkte
1 SV Würschtl 34 28 3 3 150:34 116 87
2 The best of 34 25 6 3 138:36 102 81
3 Werkself Leverkusen 34 24 5 5 115:42 73 77
4 Haudanebener FC 34 21 7 6 113:50 63 70
5 Eintracht Zollberg 34 20 7 7 82:46 36 67
6 RealMadridC.F. 34 17 6 11 98:54 44 57
7 VFL-BMG-1900 34 17 6 11 89:82 7 57
8 1. VC Foto Köln 34 16 8 10 97:61 36 56
9 VfB.Lübeck v.1919 34 14 6 14 75:66 9 48
10 Barcelona 6805 34 12 8 14 52:75 -23 44
11 SV Grüne 34 11 4 19 59:102 -43 37
12 Vfl Groden 34 10 5 19 41:90 -49 35
13 Harrys-Trümmertruppe 34 9 3 22 50:96 -46 30
14 tomi-tomi 34 9 3 22 52:108 -56 30
15 FC Gustav-Adolf 34 7 5 22 63:117 -54 26
16 SG Bettringen 34 6 7 21 44:100 -56 25
17 V-Team66 34 5 7 22 38:109 -71 22
18 Red Bull Wilhelmshaven 34 6 2 26 40:128 -88

3. Liga Staffel 757
Platz Trend Club Spiele Siege Unentschieden Niederlagen Tore Tordifferenz Punkte
1 Real Bk 75 Kids 34 25 6 3 158:65 93 81
2 FCE 09 34 23 7 4 98:35 63 76
3 Mannschaftslogo im VereinsprofilFC Oberbayern 34 22 7 5 107:37 70 73
4 Neindorf-Almke 34 20 7 7 98:45 53 67
5 V-Team66 34 20 2 12 85:54 31 62
6 fc weinböhla 34 18 8 8 74:45 29 62
7 Mannschaftslogo im VereinsprofilFC Herzobase 34 17 9 8 95:57 38 60
8 Dynamo Graz 34 15 8 11 60:64 -4 53
9 Fifa- Revo I 34 16 3 15 86:59 27 51
10 Luke FC 34 13 9 12 76:70 6 48
11 FC Kiffhausen 34 11 6 17 62:69 -7 39
12 - SG Dynamo Dresden - 34 9 11 14 55:62 -7 38
13 Die Kniehebeläufer 34 10 7 17 65:74 -9 37
14 1. FC Schlagwald 09 34 10 7 17 53:78 -25 37
15 FC Riesbriek 34 11 3 20 65:81 -16 36
16 FC Obwalden 34 10 3 21 60:99 -39 33
17 SV Riesbriek 34 3 1 30 37:172 -135 10
18 Wadenkrampf 09 34 1 0 33 20:188 -168 3

Und was gibt es sonst zu berichten? Sigfried Mondenschein, langjährig als Buchmacher bei V66 tätig, wird im Alter
von fast biblischen 159 Jahren in Rente gehen. Er ist damit der erste Angestellte unserer Vereins, der in geht,
viele werden ihm folgen in nächster Zeit. Dafür stehe einige junge Talente als Ersatz bereit.

Franz Kaiser, Josephin Schneckchen, Gaius Julius, Thilo Sarazari, Ede Stäu-Bär, Dr. Josef Chi, Ulrike Maria Maindorf
und ErnteMeister; Vulkan-Zeitung; 11.03.2021.


P.S.: Gerne können sie Franz Kaiser, Josephin Schneckchen, Gaius Julius, Thilo Sarazari, Ede Stäu-Bär, Dr. Josef Chi,
Ulrike Maria Maindorf und ErnteMeister oder einem anderen Zeitungsmitarbeiter eine Mail schreiben - wir freuen
uns auf ihr Feedback.


Abonnieren Sie die Vulkan-Zeitung - bleiben Sie stets auf dem Laufenden - sowohl bei Vereinsthemen als auch bei allgemeinen
Fußballcupthemen und erfahren Sie vor den anderen, wann der nächste immer gut bezahlte Vulkancup veranstaltet wird.

zum Artikel

Der perfekte Abstieg

Der perfekte Abstieg

Weiden, 28.09.2020. So wird das gemacht - genau so und nicht anders! Null Punkte, eine hohe dreistellige Anzahl an Gegentoren
und noch nicht mal die Abschlusstabelle gesichert. Deswegen gibt es den Stand vom 32. Spieltag. Viel mehr Chaos geht im
Grunde nicht - V66 steht dem ein oder anderen verblassten Traditionsverein im Moment in nichts nach. Platz 18 ist folgerichtig
verdient. Kann der Wiederaufbau gelingen? Wird das V-Team durchgereicht in Liga drei oder kann es sich in Liga 2 stabilisieren?
Power Pansen gratulieren wir zur Meisterschaft - falls es gereicht hat. Falls nicht gratulieren wir SpVgg Badener Spatzen oder
Wild Dogs Marienau. Aber vermutlich Power Pansen. Wie geschrieben - wir haben leider keine Abschlusstabelle und möchten
dafür auch keine Credits und somit letztlich sich kein Echtgeld ausgeben. Vermutlich ist das auch einer der Hauptgründe für den
momentanen Niedergang ... aber wir werden weiter kämpfen! Versprochen.

Tabelle 1. Bundesliga 5
Platz Trend Club Spiele Siege Unentschieden Niederlagen Tore Tordifferenz Punkte
1 Power Pansen 32 28 3 1 152:29 123 87
2 SpVgg Badener Spatzen 32 28 2 2 129:21 108 86
3 Wild Dogs Marienau 32 27 2 3 142:28 114 83
4 *FC Nankatsu* 32 22 2 8 107:53 54 68
5 SV Bubenruthia 32 21 3 8 86:51 35 66
6 TOXIC ELEVEN 32 18 4 10 72:64 8 58
7 Lippinghausen 57 32 17 6 9 83:44 39 57
8 Persercats 32 16 4 12 80:51 29 52
9 S.V Atlas Bremen 32 14 5 13 70:62 8 47
10 Hannover 9.6 32 14 2 16 78:76 2 44
11 INA RAFAELA 32 11 4 17 66:81 -15 37
12 Spvgg Hardstylehardcore 32 9 5 18 59:89 -30 32
13 TSV 1894 Langenzenn 32 9 4 19 46:81 -35 31
14 bor2405 32 9 2 21 49:98 -49 29
15 Franken München 32 7 3 22 40:101 -61 24
16 Sexy boys 32 7 1 24 30:110 -80 22
17 FORTUNA☆95☆DÜSSELDORF 32 4 2 26 38:127 -89 14
18 V-Team66 32 0 0 32 21:182 -161 0

Franz Kaiser, Josephin Schneckchen, Gaius Julius, Thilo Sarazari, Ede Stäu-Bär, Dr. Josef Chi, Ulrike Maria Maindorf
und ErnteMeister; Vulkan-Zeitung; 28.09.2020.


P.S.: Gerne können sie Franz Kaiser, Josephin Schneckchen, Gaius Julius, Thilo Sarazari, Ede Stäu-Bär, Dr. Josef Chi,
Ulrike Maria Maindorf und ErnteMeister oder einem anderen Zeitungsmitarbeiter eine Mail schreiben - wir freuen
uns auf ihr Feedback.


Abonnieren Sie die Vulkan-Zeitung - bleiben Sie stets auf dem Laufenden - sowohl bei Vereinsthemen als auch bei allgemeinen
Fußballcupthemen und erfahren Sie vor den anderen, wann der nächste immer gut bezahlte Vulkancup veranstaltet wird.

zum Artikel

Das traurige Ende einer erfolglosen Generation

Das traurige Ende einer erfolglosen Generation

Weiden, 18.08.2020. Die Wahrheit liegt auf dem Platz. In den Zahlen. Der Tabelle. Welch beschissene Wochen und Monate
das waren - eine komplette Generation steht mit leeren Händen da. Komplett ohne Titel. Seit 07.10.2018 keine Schale mehr.
Irrwitzig aus der Retroperspektive der Traum von der Champions League oder zumindest der Europa League. Die Wahrheit ist
hart und unbequem. Es hat nicht gereicht - nicht mal annähernd. Teilweise war Pech dabei, sicher tat die Spielberechnung
(erst recht die aktuelle!!!) ihr übriges dazu. Aber das darf die eklatanten Managementfehler nicht entschuldigen. Ja es gab
Vizemeisterschaften, es gab "fast Siege" in Pokalwettbewerben. Aber unterm Strich eben nichts Zählbares. Traurig aber wahr.

So - das war normalerweise alles negative und schlechte und jetzt würde der Absatz mit den positiven Nachrichten kommen.
Leider entfällt dieser. Das Management hat es nicht geschafft, eine junge Generation aufzubauen die ambitioniert und mutig ist.
Einige wenige Talente stehen im Kader und drei Spieler der alten Garde sollen sie führen - leider viel zu wenig um die Klasse
zu halten, viel zu wenig, um in den nächsten Monaten auf etwas titelmäßiges hoffen zu dürfen. Kein Glanz und Glamour. Zurück
auf den Bolzplatz heißt das Motto. Cash ist auch fast nicht vorhanden - das bedeutet back to the roots - vermutlich Richtung
Liga 3. Dann heißt es Geld verdienen durch Spielertransfers und einen Neustart wagen. Da wir Klonen strikt ablehnen ist das
der einzige Weg. Leider ist der Transfermarkt mittlerweile ein halbtotes Pferd und längst nicht mehr das Herzstück des Games,
das Zugpferd. Somit wird es ganz schwer und eher eine Sache von Jahren um wieder oben anklopfen zu können. Ist es auch ein
wenig das traurige Ende des Fussballcups? Es wäre sehr schade.

Kotoko gratulieren wir zum verdienten Titel und VfB Schwedt müssen wir gratulieren und zugleich trösten zur Vizemeisterschaft.
Die SpVgg Badener Spatzen landet vor unserem V-Team66 (immerhin 80 Punkte und Torverhältnis +91; bescheuerte Spielberechnung)
auf Rang drei. Thorrgall komplettiert das Europa League Quartett. Wir danken allen unseren Spielern die uns in die Rente verlassen -
Kopf hoch! Genießt euren Ruhestand - es gibt wichtigeres als Fussballcup. Ihr seid für immer Teil unserer Vereinsfamilie.

Tabelle 1. Bundesliga 5
Platz Trend Club Spiele Siege Unentschieden Niederlagen Tore Tordifferenz Punkte
1 Kotoko 34 31 2 1 149:25 124 95
2 VfB Schwedt 03 34 30 1 3 165:31 134 91
3 SpVgg Badener Spatzen 34 29 0 5 129:40 89 87
4 V-Team66 34 26 2 6 127:36 91 80
5 thorrgall 34 25 3 6 116:43 73 78
6 Kegelkugelklub 34 22 1 11 106:50 56 67
7 FC Dampfhammer Dortmund 34 18 3 13 97:85 12 57
8 Werkself Leverkusen 34 17 2 15 83:75 8 53
9 Persercats 34 16 4 14 70:69 1 52
10 AC Frendo 34 16 4 14 75:79 -4 52
11 Wittiland FC 34 11 4 19 40:82 -42 37
12 Vogelherd 34 10 4 20 58:98 -40 34
13 60 Amas 34 11 1 22 55:104 -49 34
14 Hannover 9.6 34 8 1 25 41:115 -74 25
15 SV Freiberg/Sa. 34 8 1 25 65:147 -82 25
16 1. FCN 1905 34 5 2 27 42:142 -100 17
17 FCZ Rocket Bellheim 34 5 1 28 38:133 -95 16
18 Visca El Barca 34 0 0 34 0:102 -102 0

Großes Dankeschön @ Lisa für die Sicherung der Tabelle. Ohne dich wäre die Artikelerstellung deutlich weniger reibungslos
verlaufen - danke danke danke.:)

Franz Kaiser, Josephin Schneckchen, Gaius Julius, Thilo Sarazari, Ede Stäu-Bär, Dr. Josef Chi, Ulrike Maria Maindorf
und ErnteMeister; Vulkan-Zeitung; 18.08.2020.


P.S.: Gerne können sie Franz Kaiser, Josephin Schneckchen, Gaius Julius, Thilo Sarazari, Ede Stäu-Bär, Dr. Josef Chi,
Ulrike Maria Maindorf und ErnteMeister oder einem anderen Zeitungsmitarbeiter eine Mail schreiben - wir freuen
uns auf ihr Feedback.


Abonnieren Sie die Vulkan-Zeitung - bleiben Sie stets auf dem Laufenden - sowohl bei Vereinsthemen als auch bei allgemeinen
Fußballcupthemen und erfahren Sie vor den anderen, wann der nächste immer gut bezahlte Vulkancup veranstaltet wird.

zum Artikel

Vorletzte Saison - Platz 3

Vorletzte Saison - Platz 3

Weiden, 12.06.2020. Unsere aktuelle Generation steht komplett ohne Titel da - und daran hat sich auch im abgelaufenen Jahr
nichts geändert. Am Ende steht ein dritter Platz - 21 Punkte und viele Tore hinter dem Meister Blau - Weiss Schalke 83.
Glückwunsch zur Schale. Glückwunsch wem? Schalke? Ja was geht denn hier ab? Seit wann wird sogar Schalke Meister? V66
scheint es hingegen verlernt zu haben. Und es gibt nur noch eine Saison bevor die Mannschaft auseinander geht. Gewinnt wieder
ein Creditklub?

Am 14.06.2020 startet der 114. VULKANCUP. Derzeit sind noch fünf Plätze frei. Die Preisgelder bewegen sich wie gehabt im
Bereich von 400.066 für den Achtplatzierten bis 600.066 für den Pokalgewinner. Vereine aus allen Ligen können gratis teilnehmen.
Anmelden und siegen - habt Spaß!

Tabelle 1. Bundesliga 7396
Platz Trend Club Spiele Siege Unentschieden Niederlagen Tore Tordifferenz Punkte
1 Blau - Weiss Schalke 83 34 34 0 0 193:22 171 102
2 Fanclub Himmelblau 34 28 2 4 135:35 100 86
3 V-Team66 34 26 3 5 132:46 86 81
4 Alba Berlin 99 34 21 6 7 103:56 47 69
5 FC Noahs Arche ev. 34 22 1 11 131:96 35 67
6 FC Dampfhammer Dortmund 34 21 1 12 96:85 11 64
7 Werkself Leverkusen 34 21 0 13 106:72 34 63
8 Vorwärts Zug 34 17 3 14 71:65 6 54
9 FC Olli Olé 34 16 3 15 75:77 -2 51
10 TSG Herdecke01 34 16 3 15 84:88 -4 51
11 1.Fussball-Club-Köln 34 15 5 14 87:81 6 50
12 1. FCN 1905 34 11 4 19 65:96 -31 37
13 60 Amas 34 10 4 20 53:92 -39 34
14 1. FC Schelm Rothschild 1744 34 9 2 23 46:110 -64 29
15 Oberhausener Thekentrupp 34 9 1 24 50:114 -64 28
16 Kamener-.SC 34 6 1 27 36:117 -81 19
17 Eintracht Frankfurt1978 34 4 1 29 42:151 -109 13
18 FC Oldenburg 34 0 0 34 0:102 -102 0

Nach 125 Toren in der Vorsaison konnten wir dieses Mal 132 Treffer erzielen. Eine sehr gute Ausbeute - sicher begünstigt von
der aktuellen Spielberechnung. Eine zweistellige Anzahl an Toren konnten folgende Spieler erzielen:

White, Murray LM 19
Bücker, Clemens OM 720 19
Stüwe, Helge LM 740 18
Seitz, Peer RM 725 17
Broomes, George OM 710 16
Strieder, Benjamin RM 735 16
Lense, Heiko ST 720 11

Franz Kaiser, Josephin Schneckchen, Gaius Julius, Thilo Sarazari, Ede Stäu-Bär, Dr. Josef Chi, Ulrike Maria Maindorf
und ErnteMeister; Vulkan-Zeitung; 12.06.2020.


P.S.: Gerne können sie Franz Kaiser, Josephin Schneckchen, Gaius Julius, Thilo Sarazari, Ede Stäu-Bär, Dr. Josef Chi,
Ulrike Maria Maindorf und ErnteMeister oder einem anderen Zeitungsmitarbeiter eine Mail schreiben - wir freuen
uns auf ihr Feedback.


Abonnieren Sie die Vulkan-Zeitung - bleiben Sie stets auf dem Laufenden - sowohl bei Vereinsthemen als auch bei allgemeinen
Fußballcupthemen und erfahren Sie vor den anderen, wann der nächste immer gut bezahlte Vulkancup veranstaltet wird.

zum Artikel

Lisa siegt, V66 liegt auf 5

Lisa siegt, V66 liegt auf 5

Weiden, 19.05.2020. First things first - gerade weil das erste Mal mit das schönste Mal ist - Glückwunsch zum ersten Meistertitel
liebe Lisa. VfB Schwedt 03 hat die Saison souverän gespielt und verdient die Nase vorne gehabt. Das ist anzuerkennen.

Unser Verein liegt in der Endabrechnung auf Platz 5. Immerhin europäischer Wettbewerb. Andererseits alles andere als das, was
von einer potentiellen Meistermannschaft erwartet wird. 13 Punkte Vorsprung auf Rang 6 und 17 Punkte (sowie schlechteres
Torverhältnis) Rückstand auf die Meisterin sprechen eine deutlich negative Sprache. So langsam aber sicher gewöhnt man sich
erstaunlicherweise ans schlechte Abschneiden - ein weiterer trauriger Aspekt am Rande.

Tabelle 1. Bundesliga 7359
Platz Trend Club Spiele Siege Unentschieden Niederlagen Tore Tordifferenz Punkte
1 VfB Schwedt 03 34 31 2 1 137:33 104 95
2 Marßel52 34 29 0 5 146:38 108 87
3 Knüppel Bullencombo 34 28 1 5 151:45 106 85
4 Berliner Jungs BSC 34 27 0 7 121:42 79 81
5 V-Team66 34 25 3 6 125:48 77 78
6 1.FC.Koeln. 34 20 5 9 96:43 53 65
7 60 Amas 34 20 2 12 100:62 38 62
8 1.860 34 17 3 14 102:87 15 54
9 Sechzig München 1860 München 34 16 5 13 81:77 4 53
10 FC Olli Olé 34 15 2 17 72:74 -2 47
11 FC Rotor 09 34 15 2 17 67:79 -12 47
12 Sp√gg Greuther Fürth 34 11 3 20 76:99 -23 36
13 Super FC Magdeburg 34 7 5 22 51:111 -60 26
14 TOXIC ELEVEN 34 7 3 24 44:110 -66 24
15 Kamener-.SC 34 7 1 26 50:142 -92 22
16 Dortmunder Jungens 09 34 6 1 27 54:123 -69 19
17 Oldesloer jungs 34 3 0 31 34:164 -130 9
18 Schlacke 04 34 2 2 30 31:161 -130 8

Immerhin konnten wir 125 Tore erzielen. Nicht schlecht für einen Verein der auf Tabellenplatz 5 landet. Eine zweistellige Anzahl
an Toren konnten folgende Spieler erzielen:

Seitz, Peer RM 17
Lense, Heiko ST 17
Bücker, Clemens OM 17
White, Murray LM 16
Stüwe, Helge LM 15
Broomes, George OM 15
Strieder, Benjamin RM 14

Franz Kaiser, Josephin Schneckchen, Gaius Julius, Thilo Sarazari, Ede Stäu-Bär, Dr. Josef Chi, Ulrike Maria Maindorf
und ErnteMeister; Vulkan-Zeitung; 19.05.2020.


P.S.: Gerne können sie Franz Kaiser, Josephin Schneckchen, Gaius Julius, Thilo Sarazari, Ede Stäu-Bär, Dr. Josef Chi,
Ulrike Maria Maindorf und ErnteMeister oder einem anderen Zeitungsmitarbeiter eine Mail schreiben - wir freuen
uns auf ihr Feedback.


Abonnieren Sie die Vulkan-Zeitung - bleiben Sie stets auf dem Laufenden - sowohl bei Vereinsthemen als auch bei allgemeinen
Fußballcupthemen und erfahren Sie vor den anderen, wann der nächste immer gut bezahlte Vulkancup veranstaltet wird.

zum Artikel