1.528x gelesen 8x abonniert Ausgabe 21/24 25.05.2024 SpVgg Vorwärts/Wacker Köl... Jetzt registrieren

Erste Bundesligasaison endet in Europa!



Die erste Bundesligasaison endet in Europa! Generationswechsel in Kalk!


Das Gastspiel in Frankfurt/Oder bei Olimpia Grudziadz endete überraschend mit etlichen massiven Bierduschen der Kalker Spieler, dem Trainerteam und des gesamten Staffs! Die "Wackeren" siegten überraschend beim schon feststehenden Meister aus dem Bundesland Brandenburg mit 2:4! Durch das überraschende 1:1 Unendschieden des Hamburger Vertreters Blau Rot Elblax 07 beim feststehenden Absteiger FC Erzgebirge Aue IV rutschten die "Wackeren" in letzter Sekznde auf den Letzten Platz der eine Teilnahme am Europapokal ermöglicht!

Teamchef Winkler hat in Absprache jeweils einen Laster des Sponsors "Sünner Kölsch" in Richtung Frankfurt/Oder und tauscha in Sachsen geschickt! Die "Wackeren" bedanken sich bei beiden Teams und wünsche ein fröhliches "Hau wech den Scheiss!"



Die "Wackeren" haben in der kommenden Saison riesengroßen Generationswechsel zu verarbeiten!

Die Leistungsträger Scholz, Schützenmeister, Thaler, Reindl und Eigler verlassen den Verein aus den verschiedensten Gründen! Neu bei den Wackeren sind die beiden defensiven Mittelfeldspieler Fritz Pinkert und Siegfried Hilbert!
zum Artikel

Aufstieg geschafft - Meisterschaft verpasst!



Der Aufstieg von Vorwärts/Wacker Köln-Kalk in die 1. Bundesliga ist in trockenen Tüchern! Von nun an spielen die "Wackeren" erstklassig!


Dennoch zeigte sich, ein von etlchen massiven Bierduschen gezeichneter, Teammanager Michael Winkler enttäuscht! Winkler hatte nach dem vorzeitigen Aufstieg, sieben Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft als Saisonziel ausgegeben! Durch ein Unentschieden gegen den FC Motor Regenbogen und eine Niederlage gegen den Absteiger aus Manchester haben die "Wackeren" die Meisterschaft verpasst.

Michael Winkler sieht den Grund hierfür in dem Feiermarathon in der gesamten letzten und küdigte massive Konsequenzen an! Wie diese aussehen sollen liess Winkler jedoch offen.
zum Artikel

Aufstieg in die 1. Bundesliga ist perfekt!!!!



Der Aufstieg von Vorwärts/Wacker perfekt in die 1. Bundesliga ist perfekt! Die Lufthansa aus Frankfurt spendiert einen Airbus 380 um die Reisezeiten zu verkürzen!


Sage und schreibe Sieben! Spieltage vor Saisonende haben die "Wackeren" den Aufstieg in die 1. Bundesliga perfekt gemacht! Am 27. Spieltag ist der Punktvorsprung zum Tabellen Vierten so groß, dass die "Wackeren" den Aufstieg feiern können! Teammanager Michael Winkler hat indessen Die Meisterschaft als Saisonziel ausgegeben!

Als Belohnung spendierte der Sponsor Lufthansa aus Frankfurt einen Airbus 380 für die "Wackeren" in Köln-Kalk! So können die "Wackeren" sich in Zukunft die Reisezeiten zu verkürzen, denn die Termindichte nimmt immer mehr zu!



In der kommenden Bundesligasaison möchte der Verein sofort eine führende Rolle spielen! Genügend Potential ist, laut Michael Winkler, in der Mannschaft auf jeden Fall vorhanden!
zum Artikel

Regionalliga Aufstieg perfekt!



Der Aufstieg von Vorwärts/Wacker perfekt Reginalliga ist perfekt! Die Lloyd Werft aus Bremerhafen spendiert einen Luxusliner um den Spielern mehr Ruhephasen zu gönnen!


Die "Wackeren" den Aufstieg in die Regionalliga perfekt gemacht!

Als Belohnung spendierte der Sponsor Lloyd Werft aus Bremerhaven einen Luyusliner, von allen nur liebevoll "Kutter" genannt für die "Wackeren" in Köln-Kalk! So können die "Wackeren" sich in Zukunft gemeinsam mit Familenangehörigen, und auch dem Staff, bequemere Erholugsphasen gönnen!




In der kommenden Regionalligasaison möchte der Verein sofort eine führende Rolle spielen! Genügend Potential ist, laut Michael Winkler, in der Mannschaft auf jeden Fall vorhanden! Es sind aber auch schon gezielte Verstärkungen vorgenommen worden!
zum Artikel

Aufstieg in die Oberliga!



Vorwärts/Wacker in der Oberliga!


Mit dem heutigen 0:6 Auswärtssieg beim 1. FC LaLeLuLeLol machten die "Wackeren" die Meisterschaft in der Verbandsliga perfekt! Als Belohnung lieferte der Sponsor Deutsche Bahn AG einen nagelneuen ICE 3 an die "Michael-Winkler-Kampfbahn" in Köln-Kalk! So können die "Wackeren" entspannt und Klimaneutral zu den Auswärtsspielen reisen!



Mit dem Aufstieg wechseln auch der Verteidiger Arthur Hanke, der Linke Mittelfeldspieler Ferdy Maiberg, Eugen Weingart fürs defensive Mitteldeld und der Stürmer Horst Thaler an die "Michael-Winkler-Kampfbahn" in Köln-Kalk!

Der defensive Mittelfeldspieler Wolfgang Scheel hingegen wurde auf die Transferliste gesetzt! Der Verein gab hierzu private Gründe von Wolfgang Scheel an! Imteressenten können über den Transfermarkt mit bieten!
zum Artikel

Mannschaftsbus wurde ausgeliefert!



Mobil im neuen Outfit!


Am heutigen 27.05.2021 wurde der neue Mannschaftsbus an die "Michael-Winkler-Kampfbahn" in Köln-Kalk geliefert! Der Tabellenführer der Verbandsliga rüstet damit weiter für den bevorstehenden Aufstieg in die Oberliga auf!

Im Gegensatz zu dem ausrangierten KVB-Linienbus der 70er Jahre des vorigen Jahfhunderts, mit dem die "Wackeren" bisher zu den Auswärtsspielen fuhren ist nun Luxus, Innovation und Klimafreundlichkeit in die "Michael-Winkler-Kampfbahn" in Köln-Kalk eingezogen!

Vorbei sind die Zeiten als die "Wackeren" in einem Gefährt bei den Gegnern vorfuhren, dass in den KVB-Standartfarben Rot-Weiß trug, eine schwarze Russwolke hinter sich her zog, 45 Liter auf 100 km Diesel verbrauchte und in dem es so zog dass die Hälfte der Spieler Dauerhaft erkältet war!

Zum morgigen Auswärtsspiel bei Eintracht Trier II werden die "Wackeren" im Nigel-Nagel-Neuen Bus der Firma Setra in Hochglanz-Vereinslackierung vorfahren! Der Elektroantrieb basiert auf der neuesten Technik, hier insbesondere das neue K.I. basierte Batteriensystem welches sie eigene Aufladung selber steuert! Der vollklimatisierte Innenraum besticht durch bequeme Schalensitze und die Möglichkeit sich an den Sitzen des Vordermannes integrierte TV- and Playboxes während der Fahrten mit Fernsehen oder zocken die Zeit zu vetreiben. Mit an Bord ist außerdem eine Bar mit diversen Kaltgetränken und eine Barrista-Cafe Lounge!

Darüber hinaus bedankt sich unser Manger Rudi Maradonna bei der Miss-Germany-Cooperation, die zu jedem Auswärtsspiel Fotomodelle abstellt, die unseren Spielern, Trainern und Staff die Getränke am Platz serviert!

Wir wünschen den "Wackeren" in Zukunft allzeit Gute Fahrt!!!



zum Artikel
  • 1, 2