1.809x gelesen 3x abonniert Ausgabe 24/24 15.06.2024 TV Dingens Jetzt registrieren

Frohe Ostertage

Liebe Mitspieler,

ich wollte euch einfach nur schöne und frohe Ostertage Wünschen.

Euer
Hr. Magnusson TV Dingens
zum Artikel

Fohes Neues jahr

Liebe Mitspieler,
das Jahr 2022 ist zu Ende gegangen und das neue Jahr 2023 ist gestartet.
Im Jahr 2022 gab es viele Vorkommnisse, die uns direkt oder indirekt betroffen haben. Ich Wünsche jedem, dass er diese Herausforderung gemeistert hat.
Nun heißen wir das Jahr 2023 willkommen. Vermutlich wird es ähnlich verlaufen wie das letzte oder die letzten Jahre. Es scheint, als würde der Krisenmodus nie enden. Vielleicht täusche ich mich, was ich hoffe. Wie auch immer.
Ich wünsche euch allen ein Gesundes, Glückliches, friedliches und frohes neues Jahr 2023.
Liebe Grüße
Hr. Magnusson TV Dingens
zum Artikel

Frohe weihnachten, Wünsche ich euch allen

Liebe Mitspieler,
ich Wünsche euch und euren Familien ein Fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest.

zum Artikel

Zwischen Moral und Unmoral!

Liebe Fußball mit begeisterte,
das aktuelle Großereignis wird und wurde schon unzählige male durch thematisiert.
Für mich ist Sport etwas, was verbindet. Jedes Land sollte die Möglichkeit haben, Ihre Sportstars in seinem Land begrüßen zu dürfen, und sich und sein Land damit Vorstellen zu dürfen.
Es gibt eine Fußballmannschaft, die aus Jüdischen wie palästinensischen Mitspielern besteht. Ein Zeichen, wofür man in der politischen Lage steht. Der einen Seite steht mehr Trinkwasser täglich zur Verfügung wie der anderen. Ist das Moralisch korrekt? Denn auch dort gibt es jedes Jahr größere Friedhöfe.
Ist es moralisch, dass der Reichtum mancher Länder auf der Ausbeutung anderer Länder beruht? Diese dürfen dann von dem Reichtum Träumen, den Ihre Bodenschätze anderen Ländern sichern, zu einem Wert der nicht marktgerecht ist.
Ein anderes Ereignis sorgte dafür, dass Sportler an keinen internationalen Wettbewerb teilnehmen durften. In der Vergangenheit war das nicht so, doch jetzt hat man damit einen Präzedenzfall geschaffen. Jetzt weiß jedes Land, was passiert, wenn. Und wenn man diese Sportler dann nicht sperrt? Wo wäre dann in Zukunft diese Moral? In der Vergangenheit war es egal.
Ist es in Vergessenheit geraten, wie wir zwischenmenschlich die letzten fast 3 Jahre miteinander umgegangen sind? Jeder hat das Recht auf seine Freie Entscheidung, in diesem Rechtsstaat, doch es war Moralischer auszugrenzen und zu Spalten.
Wenn jemand so viel Wert auf die Rechte von anderen legt, es steht jedem Frei nach Katar zu Fliegen. Dort ohne Kleidung nur mit Regenbogenfarbenem Bodypainting für diese Rechte zu Demonstrieren. Ja der Aufschrei könnte groß sein, doch wenigstens zeigt dann jeder, dass er für seine Moral einsteht und niemandem seine Moral aufzwingen will.
Ich persönlich schaue dieses Turnier nicht, weil es im Winter ist, mir Fußball auch viel zu kommerziell geworden ist. Statt Freundschaftsspiele gibt es Nations League, ein Turnier. Doch spielen da auch die kleinsten und unbekanntesten Länder mit? Nein. Dürfen diese Länder etwa nicht die Stars in Ihren Ländern begrüßen? Ist das noch Moralisch? Fair Play? Respektvoller Umgang aller Menschen weltweit miteinander?
Auf der Welt gibt es mehr Autokrate wie demokratische Regierungen, dies nicht zu akzeptieren zeugt von größter Unmoral.
In diesem Sinne, Wünsche ich uns allen einen schönen ersten Advent
Euer Hr. Magnusson TV Dingens



zum Artikel

Das Glück im Unglück

Liebe Fußballfans,
in letzter Zeit hatte ich weniger Zeit für den Fußballcup. Das lag schlicht daran, dass im Haushalt eine Pflegeperson Lebt.
Diese hatte sich das Handgelenk gebrochen. Glücklicherweise das Handgelenk, wo der Arm gelähmt ist. Wäre die andere Seite Betroffen gewesen, dann wäre diese Person bis zur Genesung Bettlägrig.
Im Unglück des Handgelenkbruches, das Glück dass es die Seite war, wo der Arm eh schon gelähmt ist.
Euer Hr. Magnusson TV Dingens
zum Artikel

Unwürdige Leistung

Liebe Fußballfans,
heute gab es eine 12:2 Auswärtschklatsche.
Jede Rechtfertigung ist fehl am Platz. Es hat an allem gefehlt. Im Moment sind wir nicht konkurrenzfähig.
Mit so einer Leistung sind wir nicht würdig für diese Liga.
Morgen wollen wir es besser machen.
bis zum nächsten mal
euer Hr. Magnusson TV Dingens

zum Artikel