1.808x gelesen 3x abonniert Ausgabe 24/24 15.06.2024 TV Dingens Jetzt registrieren

Was für ein Spiel

Liebe Fußballfans,
was war das für ein Spiel? Es ging hin und her. Am Ende siegten wir (TV Dingens) mit 4:2 bei Dynamo Dresden 1111.
Schon vor dem Anpfiff merkte man das Knistern. Mit dem Anpfiff rollte der Ball von einem zum anderen Verein. Es ergaben sich Chancen auf beiden Seiten. Tor auf der einen Seite, Tor auf der anderen Seite. Das Spiel geht hin und her. Die Spannung steigt, es scheint sich niemand durchzusetzen. Doch am Ende schaffte unsere Mannschaft es noch 2 Tore mehr zu schießen.
Was für ein Spiel. Wir freuen uns, doch schon Morgen geht es weiter.
Bedanken möchten wir uns beim Gegner Dynamo Dresden 1111, dem Schiedsrichtergespann, unserer Mannschaft, dem Trainerteam, allen Managerkollegen, unseren Mitarbeitern, unseren Fans.
Morgen geht es wieder weiter, wir werden versuchen an die Leistung anzuknöpfen.
Bis zum nächsten mal
euer Hr. Magnusson TV Dingens
zum Artikel

Was für ein Heimerfolg

Liebe Fußballfans,
heute haben wir ein schönes Fußballfest erlebt. Mit 7:1 wurde der SVB Böblingen geschlagen.
Heute lief alles zusammen. Wir hatten man einen fast perfekten Fußballtag. Chancenverwertung, heraus gespielte Chancen, Abwehr stand fast immer richtig, offensiv hat fast alles geklappt, die Stimmung war Fantastisch, das Feiern mit euch ein Genuss.
Doch es ist nur eine Momentaufnahme, Morgen kommt schon das nächste Auswärtsspiel.
Bedanken wollen wir uns beim Gegner SVB Böblingen, dem Schiedsrichtergespann, der Mannschaft, dem Trainerteam, den Mitarbeitern und unseren Fans.
Bis zum nächsten mal
euer HR. Magnusson vom TV Dingens


zum Artikel

Heimsieg

Liebe Fußballfans,
mit 4:0 Siegte unser TV Dingens gegen den TSV Lichterfelde Süd.
Ein mehr als Verdienter und für das Selbstvertrauen doch so wichtiger Sieg.
Die Atmosphäre, die Leistung, es war ein wunderbarer Tag.
Der TV Dingens bedankt sich beim Gegner TSV Lichterfelde Süd, dem Schiedsrichtergespann, unserer Mannschaft, dem Trainerteam, unseren Mitarbeitern sowie allen unseren Fans.
Bis zum nächsten mal
euer TV Dingens HR. Magnusson
zum Artikel

Auswärtsniederlage

Liebe Fußballfans,
am gestrigen Spieltag mussten wir und mit 3:2 bei Wacker Durchsaufen geschlagen geben.
Der Spielverlauf gab es nicht her, doch am Ende stehen wir mit Leeren Händen da.
Wir müssen schnellstmöglich das Ruder umreißen. Dafür steht heute schon beim nächsten Heimspiel Wiedergutmachung an.
Bis zum nächsten mal
euer TV Dingens Hr. Magnusson
zum Artikel

Verdiente Heimklatsche

Liebe Fußballfans,
die neue Saison hat begonnen, mit einem Heimspiel unseres TV Dingens.
Mit 1:5 sind wir gegen den GC Elbistan 46 baden gegangen. Das Ergebnis entsprach vollkommen dem gesamten Spielverlauf.
In keiner Zeit des Spiels hatten wir entsprechenden Zugriff. Jetzt gilt es, das Spiel aufzuarbeiten und schnell Lösungen für das nächste Spiel zu finden. Dort gilt es Wiedergutmachung zu betreiben.
Wir Gratulieren dem Gegner FC Elbistan 46 zum verdienten Sieg.
Bedanken möchten wir uns bei dem Schiedsrichtergespann, unseren Mitarbeitern, der Mannschaft, dem Trainerstab und unseren Fans.
Wir hoffen beim nächsten Spiel es besser zu machen.
Bis zum nächsten mal
euer Tv Dingens Hr. Magnusson
zum Artikel

Auf zur neuen Saison

Liebe Fußballfreunde und Managerkollegen,
heute ist es wieder so weit, der Ball rollt während der Spielzeit.
Ich Wünsche euch allen viel Spaß und Erfolg.
Euer TV Dingens Hr. Magnusson
zum Artikel