1.814x gelesen 3x abonniert Ausgabe 24/24 15.06.2024 TV Dingens Jetzt registrieren

Ciao, Thomas Gottschalk

Liebe Leser,
heute einmal ein etwas anderes Sportliches Thema.
Gerstern hat sich Thomas Gottschalk verabschiedet, mit der Sendung Wetten, dass. Ich sah auf einem Skateboard einen Behinderten Jungen,der eine Strecke fuhr (mit mehreren Versuchen) und versuchte mit der Spitze Karten von geöffneten Cola Flaschen so nach Hinten zu verschieben, dass die auf den Karten liegende Mentos in die Flaschenöffnung fallen kann. Dies hätte einen Sprudelnden Efekt. Am Ende schaffte er nur 7von 10 Erforderlichen, doch Sie dürfen nach Spielberg zum F1 Rennen.Ich Freue mich für alle dafür, sowohl für die Leistung wie auch für die Belohnung.
Wetten, dass in meiner Kindheit das Samstag Aben tägliche Fernsehprogramm (Damals waren Fußball Bundesliga Spieltage Familienfreundlicher und auch die Anzahl an Spielen). Geprägt durch Gäste die Wetteten ob ein Gast dies oder das Erfüllen kann oder nicht. Es kam zu für mich teils unvorstellbaren Vorführungen von Gästen und Ihren Talenten. Wahnsinnig vor Begeisterung was alles machbar ist, heute würde man den Wahnsinn anders Definieren, hat mich damals diese Kombination Wetten, dass mit Thomas Gottschalk geprägt. Leider kam es mit Samuel koch zu einem Unfall mit für Ihn Dramatischen Folgen, ich Wünsche Ihm auch von hier nochmals alles gute für sein Leben.
Seine Abschiedsworte haben ja einiges Aufgewühlt.... Dazu noch sein Witz.... (Auf Youtube kann man u.a. beim Kanal Andreas Patzwahl bei Videos sich das Ansehen).
Doch abgesehen davon, wie hat mich Wetten dass auf mein Leben vorbereitet? Im Grunde dass man alles Versuchen sollte und niemals Aufgeben darf. Jedoch betrachtet man sich im Fußball einen Trainer der eine Manschaftsaufstellung wählt samt Taktik, ein Spieler der einen Pass spielt, usw. so könnte man es verstehen als wenn Sie darauf Wetten das bringt uns den Erfolg (ja zum Schluss hin etwas Tiefgründiger).
Danke fürs Lesen
euer
HR. Magnusson TV Dingens
zum Artikel

Saisonende

Liebe Leser,
mit dem Aufstieg der uns direkt wieder gelungen ist, verabschieden wir 2 Langjährige verdiente Spieler Königs und Schumacher.
Diese Spieler sind mit unserem Verein durch Dick und Dünn gegangen. Es fällt schwer Sie jetzt nicht mehr auf dem Platz zu sehen, doch der Ruhestand sei Ihnen mehr als gegönnt.
Wie war die Saison?
Herausfordernd trifft es wohl am besten. Am Anfang sehr Stark gestartet, was nicht zu erwarten war. Es folgten etwas schwächere Leistungen bis hin zu einem Spiel wo der Gegner 10 Spieler Aufgestellt hatte, eigentlich auch so Unterlegen war, doch am Ende Gewann. Das hinterlässt noch Heute Fragen. Doch wir gaben nicht auf und am Ende Sprang der Aufstieg heraus.
Unseren Verdienten Spielern möchte ich zum Abschluss noch Danke und Ciao sagen.
Vielen Dank fürs Lesen
Euer
Hr. Magnusson TV Dingens
zum Artikel

Abstieg, wie Erwartet.

Liebe Leser und Mitspieler,
wie erwartet ist der TV Dingens wieder Abgestiegen und spielt nächste Saison in der Verbandsliga.
Nachdem in der Vorsaison schon Spieler die keine Verträge mehr hatten, weiter als Spieler geführt wurden. Manche Spieler aufgrund der Kader Maximalzahl gestrichen wurden, doch ebenfalls weiter geführt wurden. Selbst Eine Entlassung führte nicht zum Verlassen des Kaders, vor der letzten Saison 6 Spieler, in der Abgelaufenen Saison 1 Spieler, der gestrichen wurde und jetzt Entlassen wurde....
Süortlich gesehen war es absolut verdient Abzusteigen. Manche Spiele waren knapp und es hätte reichen können. Doch letztlich reichte es nicht.
Nun Freuen wir uns auf die Verbandsliga. Spieler werden keine Verabschiedet, vielleicht Tauchen Sie wieder auf....
Viele Grüße
Euer Hr. Magnusson vom TV Dingens
zum Artikel

"Klassenerhalt" in einer Saison voller Herausforderungen

Liebe Leser,
am Vorletzten Spieltag hat der TV Dingens als Aufsteiger den Klassenerhalt (nach aktuellem Stand) geschafft.
Was war das bisher für eine Saison die sowohl unberechenbar als auch voller Herausforderungen steckte...
Während der letzten Saison hieß es bei 6 Spielern (überwiegend Stammspielern) das Sie zum Ende der Saison Aufhören (Altersbedingt). Also schaute man sich vor der Saison um was und wo man Bedarf hat, man Verstärkte sich.
Die Aktuelle Saison beginnt, Spieler die Aufhören sollten, hörten nicht auf. Noch war es kein Problem.
Dann kamen vermehrt Spieler aus der Jugend, zu viele Spieler im Kader lautete die Meldung. Was also macht man, man Entlässt die Spieler aus dem Kader, die eigentlich schon aufgehört hatten und hoffte dass diese dann aus dem Kader gestrichen würden (kam auch so).
Dann ging es weiter, bei einem Nachwuchsspieler Endete der Vertrag am 15.08.2023. Am 16.08.2023 landete er auf der Liste wo der Vertrag Ausgelaufen ist. Bei dem gleichen Spieler wiederholte es sich am 17.08.2023 & 18.08.2023, zuzüglich hatte ich dann diesen Spieler dann noch Entlassen....
Mein Dank gilt den Mods die mir den Tipp mkit Spielerentlassung gaben und diesen Fall (Nachwuchsspieler) weiterleiteten.
Zur Abwechslung wurde während der Spielpause (Halbzeit der Spieltage) noch ohne das es einen Spieltag der Platz vom 4Letzten zum 3 Letzten getauscht.
Das es alleine Sportlich schwierig werden würde, war ganz klar, doch mit diesen Herausforderungen rechnete ich nicht.
Ob es nicht besser gewesen wäre, Abzusteigen wird sich nächste Saison zeigen.
Danke fürs Lesen
Euer
Hr.Magnusson TV Dingens
zum Artikel

Überraschender Aufstieg

Überrascht, da waren sich alle einig, war der Aufstieg des TV Dingens in die Oberliga.

Da jetzt eine Halbe Mannschaft in den Ruhestand geht, wird es bestimmt nicht Leichter werden, dort zu bestehen. Der Umbau der Mannschaft könnte zum Abstieg und dem vielleicht schnelleren Wiedersehen mit alten bekannten Vereinen nach sich ziehen.

Auf eine gute und Faire Saison.

Euer
Hr. Magnusson TV Dingens
zum Artikel

Schönen Vatertag

Hallo Zusammen,

ich Wünsche euch allen einen schönen Vatertag. Und schlägt der Arsch auch Falten, wir bleiben doch die Alten (Prost).

Habt alle viel Spaß

Euer

Hr. Magnusson TV Dingens
zum Artikel