1.106x gelesen 31x abonniert Ausgabe 22/24 28.05.2024 Ostsee Zeitung Jetzt registrieren

Erste Saison in der 1 Bundesliga!

Liebe Leserinnen und Leser,

In Cooperation mit der Ostsee Zeitung, präsentieren wir ihnen, das Team zur ersten Saison in der 1 Fussball Bundesliga!

Kluge, Siegbert TW 715 34 Jahre!
Henchoz, Pascal AV 615 31 Jahre!
Kimmich, Joshua AV 610 31 Jahre!
Holzbrecher, Emil DM 605 31 Jahre!
Schnabel, Markus LM 650 31 Jahre!
Terodde, Simon LM 650 31 Jahre!
Davies, Alphonso LM 640 31 Jahre!
Král, Alex RM 640 31 Jahre!
Pieckenhagen, Eugen RM 645 31 Jahre!
Krämer, Peer ST 630 31 Jahre!
Messi, Lionel OM 630 31 Jahre!

Einen Tag vor der bevorstehenden Spieler Alterung, wurden die Verträge, von allen 11 Spielern, nochmals um 6 Saisons verlängert.
Das gab der Präsident vom 1. FC Kemnitz heute auf der Pressekonferenz bekannt!
Damit möchte man auf Stabilität setzen, um in ein paar Monaten, eventuell die Meisterschaft nach Kemnitz zu holen!!

Aktuell haben wir eine Gesamt Kaderstärke von 8490 Punkten aufgeteilt auf 11 Spieler + 6 Jugendspieler im Alter von 16 bis 19 Jahre.

Unsere Aufstellungsstärke mit 3 Bonus (ohne Heimbonus) beträgt 8115 Punkte, und sollte für den Klassenerhalt in Saison eins dennoch ausreichend sein.

Wir wünschen allen Managern weiterhin viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen

zum Artikel

Team Präsentation

Liebe Leserinnen und Leser,

In Cooperation mit der Ostsee Zeitung, präsentieren wir ihnen, das Team zur neuen Saison am 14.09.2023.

Walther, Marc TW 620 27 Jahre
Melifov, Zakir IV 475 25 Jahre
Kimmich, Joshua AV 505 25 Jahre
Matthäus, Lothar DM 480 25 Jahre
Ribéry, Franck RM 505 25 Jahre
Wurzer, Felix RM 505 25 Jahre
Lewandowski, Robert RM 500 25 Jahre
Telser, Hartmut LM 490 25 Jahre
Ronaldo, Cristiano LM 510 25 Jahre
Messi, Lionel OM 495 25 Jahre
Drogba, Didier ST 495 25 Jahre

Aufstellungsstärke ohne Bonus: 5580 Punkte
Aufstellungsstärke inklusive 4 Bonus: 6585 Punkte

Die Planungen für die nächsten Saisons sind damit so gut wie abgeschlossen. Vorstand, Trainer, Spieler und Fans erhoffen sich den Aufstieg in Liga 1, und eine eventuelle Teilnahme, an der Champions League in ein paar Jahren.

Die aktuelle Saison, konnten wir überraschenderweise auf Platz 15 beenden, trotz Platz 18 nach der Hinrunde, und 2 Jugendspieler in der Startelf.

Wir wünschen allen Managern weiterhin viel Erfolg!

Sportliche Grüße der Vorstand vom 1.FC. Kemnitz!
zum Artikel

Tore satt in Kemnitz!

Moin und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe der Ostseezeitung :)

Die letzten Wochen war es eher ruhig um den Verein, da sich alle voll und ganz, auf den Fußball konzentriert haben.

Es wurde akribisch am Kader gebastelt, und die Infrastruktur + das Stadion weiter ausgebaut.

Letzte Saison konnte problemlos die Verbandsliga gewonnen werden, und in dieser Spielzeit stehen wir ebenfalls als Oberliga Meister fest. (52 Ligaspiele = 399 Tore).

Die Mannschaft spielt wie aus einem Guss!!
200 Tore in einer Saison sind mehr als nur Zufall.

Glückwunsch auch an Nermin Dezaferovic OM der mit 31 Toren Torschützenkönig geworden ist.

Ziel ist es, die Regionalliga ebenfalls als Meister zu beenden, und uns in Liga 3 zu etablieren.

Der gesamte Verein wünscht allen Lesern viel Erfolg und Spaß beim Managen.



zum Artikel

Manipulation der Spielberechnung???

Skandal, Betrug oder doch Manipulation???

Die Spielberechnung hat wieder einmal zugeschlagen...

Es ist die 87 Spielminute zwischen dem 1.FC. Kemnitz und der Mannschaft von Atiba.

Der Spielstand lautet 12 zu 0 und plötzlich schießt der krasse Außenseiter 8 Tore binnen 4 Minuten.
Wie kann sowas passieren??????

14 Gegentore in 19 Partien und jetzt 8 Gegentore in 4 Minuten ist einfach nur lächerlich....

87 Minute:
Rietpietsch führt den Freistoß aus, welcher Altegoer auf der linken Seite erreicht. Altegoer spielt in einem Traumpass nach rechts auf Henrot, der den Ball lässig im langen Eck versenkt.

88 Minute:
Dezaferovic verliert kurz hinter der Mittellinie den Ball an Dietze. Der legt sofort den Vorwärtsgang ein, umspielt Fandl, lässt Akça links liegen und sprintet Richtung Strafraum. Immer noch Dietze, Madeira und Rasinger können nur staunend zuschauen, denn dem Dietze klebt geradezu der Ball am Fuß. Jetzt lässt er auch noch den herauseilenden Ahmeti aussteigen und schiebt die Kugel lässig in den Kasten. Dieses Tor hat Dietze ganz allein gemacht - aber zum Torjubel sind die Mitspieler wieder zur Stelle.

88 Minute:
Schöne Ecke von Beadle. Der Pass findet seinen Mitspieler Henrot, der passt direkt auf Altegoer. Tor durch Altegoer! Wie aus dem Lehrbuch führen sie den Gegner bei dieser Ecke vor.

89 Minute:
Gutes Offensivspiel von Akça und Dezaferovic, Dezaferovic versucht einen Distanzschuss doch Rietpietsch steht da goldrichtig und kann den Ball gerade noch auf der Linie klären. Hartter kann den Ball gerade noch vor dem Seitenaus retten und spielt ihn schnell nach vorne, zu Garms. Der sieht die Chance zum Konter, spielt Rasinger geschickt aus und versucht es mit einem Torschuss aus 13 Metern. Ahmeti ist da noch mit den Händen am Ball, doch der Ball prallt an den Pfosten und rollt ins Tor.

89 Minute:
Also das Ding haben sie definitiv so im Trainingslager einstudiert! Bei der Ecke von Rietpietsch muss Ahmeti natürlich raus und wenn er raus kommt, muss er ihn haben, aber Ahmeti kommt gar nicht erst raus. Wie angewurzelt bleibt er da stehen und Henrot kann völlig unbedrängt einnetzen. Tor!

90 Minute:
Was für ein dicker Patzer von Keeper Ahmeti! Nach einem Rückpass will der Schlussmann die Kugel lässig am Stürmer vorbeischieben, doch Piszczek ist aufmerksam und hält den Fuß rein. Der Ball landet im Tor.

91 Minute:
Da geht es auf einmal schnell: Dietze erobert von Dezaferovic den Ball und schlägt ihn einfach mal nach vorne. Altegoer setzt sich gegen Rasinger durch und legt quer auf den mitgelaufenen Rietpietsch, der die Kugel humorlos versenkt.

91 Minute:
Rietpietsch wird diese Ecke ausführen, er flankt in den Strafraum, doch Cavallero kann zunächst mit einem Pass auf Horsfield klären. Henrot hat diese Situation jedoch früh genug durchschaut und nimmt Horsfield den Ball ab. Pass auf Breide. Breide sieht das Beadle freisteht, dieser fackelt nicht lange und schiebt den Ball ganz lässig ins linke Eck! Tor!

92 Minute:
Keine großen Überraschungen heute. 1. FC. Kemnitz schlägt Atiba 12:8.

Skandal!!!!!!!!!!!!!
zum Artikel

Die Ostseezeitung präsentiert...

Liebe Leserinnen und Leser,

Die Ostseezeitung präsentiert Ihnen den Artikel des Tages ;)

Die dritte Saison, in der Landesliga ist beendet, und wir haben erneut eine Perfekte Runde gespielt!!

Unsere Jungs haben wie schon in der letzten Saison, alle 22 Spiele souverän gewinnen können.
Auf 160 erzielte Tore kommen gerade einmal 15 Gegentore. Das bedeutet wiederum, den besten Sturm, und die beste Abwehr der Landesliga Mecklenburg-Vorpommern!!

Die drei besten internen Torschützen diese Saison waren Ruud van Nistelrooy ST 30 Tore, gefolgt von Philipp Stocker OM 21 Tore, sowie Eryk Stokowiec ST mit 19 Toren.
Ruud van Nistelrooy wird zum Torschützenkönig der Landesliga, und beschert uns den zweiten Pokal als bester Torschütze.

Die Mannschaft bleibt im Großen und ganzen unverändert, da Trainer und Vorstand glauben, mit dem aktuellen Kader auch in der Verbandsliga gut mithalten zu können. Es wird weiterhin viel Wert auf die eigene Jugendarbeit gesetzt. Aktuell befinden sich 4 Jugendspieler in der Startaufstellung, und 3 weitere auf der Auswechselbank.

Der Kader besteht nächste Saison, aus 15 Spielern, mit einem durchschnittlichen Alter von 22 Jahren, und einer durchschnittlichen Stärke von 260 Punkten. Die ein oder andere Neuverpflichtung wird natürlich nicht ausgeschlossen.

Der gesamte Verein wünscht allen Managern und Managerinnen weiterhin viel Erfolg.
zum Artikel

Einen riesen Dank an die Community!

Nach nicht einmal 24 Stunden, können wir euch mitteilen, dass der Star-Journalisten Wimpel in unserem Trophäenraum hängt. Von anfangs 3 Abonnementen sind es jetzt aktuell schon deren 26!!

Danke an alle die mir dabei geholfen haben.
Viele Manager hatten sogar nette Worte übrig, und vielleicht ergibt sich sogar die ein oder andere Vereinsfreundschaft.

Frohe Weihnachten wünscht euch der gesamte 1. FC. Kemnitz.
zum Artikel
  • 1, 2