584x gelesen 0x abonniert Ausgabe 21/24 26.05.2024 WoRoSuKa News Jetzt registrieren

Profil von WoRoSuKa

  • Manager: WoRo
  • Geschlecht: männlich
  • Alter: 61
  • Gegründet: Am 13.03.2021
  • Heimatstadt: Verden (Aller)
  • Mannschaftsstärke: 11.695

    1. Bundesliga 6

    14
    Mannschaftslogo im Vereinsprofil
    SV Grandtrash
    43 : 96 25
    15
    Mannschaftslogo im Vereinsprofil
    Neudorf SG
    34 : 105 24
    16
    WoRoSuKa
    27 : 116 13
    17
    Bierbauchberserker
    41 : 133 12
    18
    SV Eicholz
    20 : 115 9

    Letzter Zeitungsartikel

    Was für ein Start! Zeit für eine Bilanz.
    Was als Freizeitmannschaft, oder besser bekannt als Thekenmannschaft begann, wurde nach ca. 10-jährigen Freizeitkicken am 13.03.21. mit der Gründung des Fußballvereins WoRoSuKa der nächste Schritt vollzogen. Es wurde ein langer Abend am jenen 12.03.21 bis die Entscheidung am Liga Spielbetrieb teilzunehmen gefallen war. In der Freizeitmannschaft kursierte schon längere Zeit der Wunsch am offiziellen Spielbetrieb teilzunehmen. Aber, wie es so ist muss erst einmal jemand gefunden werden der auch bereit ist einen Fußballklub zu gründen. Es gingen aber noch einige Jahre ins Land bis es dann endlich soweit war. Mit WoRo wurde jetzt endlich jemand gefunden der ebenfalls begeistert war einen eigenen Klub zu gründen. Der Gedanke wurde auch umgehend umgesetzt und WoRo lud spontan alle interessierten zwecks Gründung eines Fußballklubs in die Stammkneipe, jetzt das Vereinsheim, ein. Das Lokal war bis zum Bersten gefüllt. Es hatten wohl doch mehr Bewohner als gedacht Lust auf Fußball. Nachdem WoRo seine Vision und die Bedeutung eines Fußballvereins für diese Region vorgestellt hatte ging es auch gleich hoch her. Es wurden Wahnwitzige Vorschläge unterbreitet aber auch absolut Sinnvolle Bereicherungen die unbedingt mit bedacht werden müssten. Alles in allem war es eine sehr erfolgreiche Zusammenkunft um das Unterfangen Fußballverein ins leben zu rufen. Um 23:35 Uhr wurde es dann auch per Abstimmung das ein Fußballverein gegründet wird. Ein Ortsansässiger Unternehmer war so begeistert von der Idee das er ab sofort als Hauptsponsor, mit einem nicht ganz unbeträchtlichen Betrag, den neuen Verein sofort und auch zukünftig unterstützen werde. Somit waren die finanziellen Startschwierigkeiten auch gleich beseitigt. Begeistert von so viel Engagement ließ sich der Wirt ebenfalls hinreißen und übergibt dem neu gegründeten Verein die Lokalität mit allen Nebengebäuden sowie den angrenzenden Ländereien. Hintergrund für diese Aktion ist der der Wirt schon vor 2 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand gehen wollte. Da es keine erbberechtigten Personen gibt, nutzte der Eigner nun die Möglichkeit sein Schätzchen in gute Hände zu übergeben. Aus der Thekenmannschaft sind größtenteils alle Spieler geblieben. Einige unbesetzte Positionen wurden dann nach einigen zögern mit den alten Haudegen aus der Thekenmannschaft aufgefüllt. Der Nagel für die Fußballschuhe muss die Fußballschuhe der Recken noch ein bisschen warten.
    Am 13.03.21 gegen 10:25 Uhr war es dann soweit. Der Verein WoRoSuka wurde beim Amtsgericht eingetragen.
    Der Antrag auf die Teilnahme am Spielbetrieb wurde ebenfalls umgehend beim Fußballverband beantragt und vom Verband auch gleich bestätigt. Die Saison beginnt am 17.03.21 mit einem Auswärtsspiel in der Kreisliga Sachsen-Anhalt in der Staffel 3.
    Das Saisonziel was für die 1. Saison ausgegeben wurde war einfach nur Spaß haben, zu lernen und nach Möglichkeit keine Klatsche bekommen.
    Mit einem mulmigen Gefühl im Bauch ging es dann zum 1. Auswärtsspiel. Nach zögerlichem Beginn kam die Mannschaft immer besser ins Spiel. Der Gegner tat aber auch sein Übriges das das Spiel zu unseren Gunsten verlief. Am Ende konnte dann auch gleich der 1. Auswärtssieg der Vereinsgeschichte in die Bücher geschrieben werden. Der Gegner wurde mit 6:1 zum Duschen geschickt. Nun ja, Glück gehabt.
    Der 2. Spieltag, dass 1. Heimspiel. Durch den 6:1 Auswärtssieg kamen zum 1. Heimspiel doch gleich über 2.000 Zuschauer ins Stadion. Wie schon im 1. Spiel tut sich die Mannschaft am Anfang schwer. Am Ende konnte dann aber auch gleich der 1. Heimsieg mit 3:1 gefeiert werden. Der 3. Spieltag wurde auch gewonnen. Doch dann musste geschehen was geschehen musste. Am 4. Spieltag musste die 1. Niederlage hingenommen werden. Es sollte nicht die letzte Niederlage bleiben. Zum Ende der Hinserie mussten noch 2 weitere Niederlagen akzeptiert werden. Den Start der Rückrunde begann man auf den 2. Tabellenplatz. Mit einigen Verstärkungen starte man das Unterfangen Meisterschaft. Trotz einer fast perfekten Rückrunde mit nur einer Niederlage, gegen den späteren Meister der Kreisliga Sachsen-Anhalt 3, konnte der 2. Tabellenplatz aber gehalten werden.
    Ganz SuKa ist außer Rand und Band! Die Vize-Meisterfeier dauerte die ganze Nacht. Wir können es vor lauter Glück und Freude immer noch nicht glauben.
    Nun hoffen wir, dass wir in der Landesliga die Klasse halten. Wir sind aber wie schon in der vergangenen Saison der krasse Außenseiter. Was aus unserem Ziel wird steht dennoch noch in den Sternen. Wir haben allerdings nichts zu verlieren.

    Autor:

    WoRo
    Vereinszeitung lesen

    Vereinsinfo

    WoRo hat noch keinen Vereinstext hinzugefügt!