2.332x gelesen 3x abonniert Ausgabe 29/24 17.07.2024 FSV Marienthal Jetzt registrieren

Neuigkeiten rund um den Verein

Hallo Fußballfreunde,

Nachdem es in der letzten Zeit etwas ruhig hier zu ging,
werde ich wieder ein paar Zeilen zu den Neuigkeiten rund um den Verein schreiben:

Der Aufstieg in die höchste Spielklasse wurde vor 2 Saisons geschafft.

Zur Lage:
Wr konnten uns schon die 3. Saison in Serie halten, aber leider spätestens nach der übernächsten Saison wirds wieder runter gehen.

Fragen zum Verein:
Warum geht es demnächst wieder in die 2. Bundesliga?
Wenn man mir vor zwei Saison gesagt hätten, dass wir uns eine zeitlang in der höchsten Spielklasse
halten können, dann hätte ich Sie für verrückt erklärt.
Der Verein besteht ja noch nicht so lange, deshalb muß man mit der derzeitigen Situation leben.
Um dauerhaft sich in der 1. Liga zu halten, braucht man Geduld und gute Sponsoren, aber wer gibt schon
paar Milliarden für einen jungen Verein ohne große Namen aus?

Welche Spieler verdienten sich die besten Noten in der 1. Bundesliga bisher?
Gerald Puntigam / AV, Dexter Schellenberg / AV und Gustav Sammer / LM.
Leider beendeten Sie vor der laufenden Saison ihre Karriere.
Die größte Entwicklung schaffte Kapitän Marcus Baumgartner / IV, der aus der eigenen Jugend stammte.
Leider steht er mit seinen 35 Jahren, bald am Ende seiner Laufbahn.
Ebenfalls überzeugen konnte Daniel Lieberwirth / DM, der aber auch, wie einige andere Leistungsträger
nach dieser Saison, sich zur Ruhe setzt.

Wie geht es nun weiter?
Da wir in Kürze, also in zwei Spielzeiten absteigen, und der großteil der Spieler schon jenseits
der 30 ist, braucht man Geduld, um dann wieder erstklassig, zu spielen.
Leider kam zuletzt auch nicht viel Brauchbares aus der Jugend hoch,und um sich noch länger zu
halten, bräuchte man schon paar Milliarden. Wenn man die derzeitigen Transfersummen auf dem Markt anschaut,
wo für gute Leute mittleren Alters fast 100 Millionen bezahlt werden, dann kann man als kleinen
Verein natürlich nicht mithalten.

Ist dann ein weiterer Absturz möglich?
Ausschließen kann man es nicht. Aber der Verein, wird alles mögliche versuchen, um ein weiterer
Abstieg dann zu verhindern. Aber wie schon erwähnt, bei den derzeitigen Markt, braucht man Geduld
und Glück, um sich zu halten oder wieder danach in der höchsten Spielklasse zu spielen.

Wer soll die kommenden Abgänge ersetzen?
Leider gibt es dazu nichts zählbares zu berichten. Ich werde mich mit den Jugendkoordinator
treffen, um zu sehen, ob hier bald paar Talente nachkommen. Leider dauert es lange, bis hier überhaupt
was zum Kader dazustößt. Ich werde auch mit dem Schatzmeister paar Gespräche führen, was
überhaupt noch möglich ist.
Aber sicherlich werden keine Summen bezahlt, um dann in paar Saisons pleite zu sein.
Es wird nur dass ausgegeben, was man einnimmt. Wir werden also dann sicherlich "kleine Brötchen"
backen müssen.

Dass wars dazu. Ich werde mich in absehbarer Zeit wieder melden.
Der Vorstand FSV Marienthal
zum Artikel

Aufstieg wurde vorzeitig geschafft

Hallo Fußballfreunde,
Was wohl keiner der treusten Fans erwartet haben, ist vollbracht. Der Aufstieg in die Regionalliga ist vorzeitig geschafft. Dass es schon in der 4. Oberliga-Saison klappte, ist schon sehr überraschend.

Wie soll es nun weiter gehen?
Zuerst einmal muß das Ziel heißen, die Oberliga-Saison mit dem 1. Platz zu beenden, was mit den derzeitigen Polster durchaus zu schaffen ist.

Wie will man die 1. Regionalliga-Saison angehen? Gibts Veränderungen im Kader?
Leider beendet nach der Saison unser Leistungsträger Reschke ( RM ) seine Fußballkarriere. Wie man ihn ersetzten kann, weiß ich noch nicht. Ich hoffe, dass Hahnel, genauso viele Tore schießt. Schon diese Lücke zu schließen wird nicht leicht. Im defensiven Mittelfeld wurde sich verstärkt. Auch ein Verteidiger sollte noch kommen, aber den Spieler, der uns weiter hilft zu bekommen, wird nicht einfach zu finden sein.

Warum verkaufte man Stürmer Muhr?
Wir hätten Ihn gerne behalten, aber die Verhandlungen mit Ihn scheiterten, so dass wir uns entschieden haben, ihn abzugeben.

Wer von der A-Elf verdiente sich die besten Noten?
Um den Aufstieg zu schaffen, mußte Jeder der A-Elf an die Leistungsgrenze gehen, was auch bis auf wenige Leute, erreicht wurde. Trotz alledem muß ich die Besten Spieler hier schon ehren, auch wenn die Saison noch nicht zu Ende ist:
Reschke ( RM ), Kapitän Funkel ( DM ) , Thonhofer ( OM ) und Stürmer Schellenberg, der erneut wichtige Tore schoß. Er wurde in der letzten Saison sogar Torschützenkönig.


Ist der Klassenerhalt in der nächsten Saison zu schaffen?
Es gehört gehöriges Glück dazu, in eine leichte Liga zu kommen, um das Ziel zu erreichen. Sollte es eng werden, ist noch etwas finanzieller Spielraum für die eine oder andere Verstärkung vorhanden. Aber wir werden, bis auf den noch gesuchten Verteidiger, mit den Leuten in die Saison starten.

Die Mitarbeiter von FSV Marienthal
zum Artikel

Aufstieg

Hallo Sportfreunde,
Der Aufstieg ist knapp gelungen, dafür gebührt einen Dank allen Sponsoren und Mitarbeitern

Ziel wird sein, sich in der Oberliga zu etablieren, was aber wirklich schwer wird. Denn für weitere Verstärkungen, als die 5 neuen Leute, die wir unter Vertrag genommen haben, ist leider kein Spielraum vorhanden.

Sollten wir wieder absteigen, dann haben wir wenigstens alles versucht, und werden dann versuchen den Wiederaufstieg zu schaffen.

Der Vorstand von FSV Marienthal
zum Artikel

1. Zwischenfazit

Hallo Sportfreunde,
Zum 1. Mal nach der Gründung melde ich mich zum momentanen Leistungsstand der Mannschaft.
Vor der Saison hatte ich das Ziel Aufstieg ausgegeben. Die Ernüchterung kam aber, als wir die neuen Gegner sahen.
Deshalb wird es bis zum letzten Spieltag ein Kampf um den wichtigsten 4. Platz geben. In direkten Duellen gegen den momentanen 5. und 6. muß gewonnen werden. Heute durch den wichtigen 1:0 Sieg gegen den Hauptkonkurenten "Die Superballer Kändler 1" holten wir uns den 4. Platz zurück. Wir müssen mit dem derzeitigen Kader auskommen.
Nach der Saison werden uns 2 Stammspieler altersbedingt verlassen, dafür wurden 4 stärkere Leute geholt, die in den nächsten Saisons helfen werden, wenn der Aufstieg gelingt, dort für einige Saisons in der Oberliga zu etablieren.

Zum Vereinsumfeld:
Heute haben wir in Auftrag gegeben die Zentrale auf Stufe 3 auszubauen. Ständig wird das Stadion ausgebaut. Wir haben nun schon 9 Trainingsplätze geschaffen, um das Training gezielter zu gestalten. Die Assistenten werden werden jede Saison in Lehrgängen geschickt.


Generell wird nur das Geld ausgegeben was zur Verfügung steht. Darüber hinaus wird dann entschieden, ob für Verpflichtungen noch etwas übrig bleibt. Schnellschüsse werden nicht gemacht. Aber Ziel muß bleiben sich Saison zu Saison zu steigern.

Der Vorstand von FSV Marienthal
zum Artikel