2.029x gelesen 5x abonniert Ausgabe 25/24 17.06.2024 FC Wegberg Beeck 1920 Jetzt registrieren

Vierter 1-0 Erfolg lässt Fans wieder träumen!!!

Woher kommt diese Serie? Wieso erst jetzt? Plötzlich, und wie aus dem Nichts, ist der Klassenerhalt wieder ein realistisches Ziel.
Noch vor vier Spieltagen war der Abstieg quasi unter Dach und Fach. Doch dann erweckte Lambertz seine Männer scheinbar wieder zum Leben.

Es folgten 4 Erfolge gegen starke Teams. Es folgen nun 2 weitere schwere Spiele bevor man die direkte Konkurrenz an den beiden letzten Spieltagen empfängt.

Fazit: Alles Drin!
zum Artikel

Fahrstuhlmannschaft?

"Nein, dass wollen wir nicht mehr sein", so Lambertz auf der PK zu den Zielen seines Teams.
Primäres Ziel sei definitiv die Etablierung der Mannschaft in der 2. Bundesliga.
"Wir brauchen mehr Biss als in den vorherigen Jahren, dann können wir das Ziel erreichen."



zum Artikel

Abstieg abgewendet-schwere Saison folgt wohl

Guten Morgen aus Wegberg,

nachdem man in der letzten Saison am letzen Spieltag den Abstieg noch auf nahezu unmögliche Art noch abgewendet hat, zeigt auch die neue Saison, dass es schwer werden wird.
Nach 7 Spielen stehen 7 Punkte zu Buche. Die Ausbeute muss sich verbessern, wenn man in dieser Saison frühzeitig die Klasse halten möchte.

Mal schauen.
zum Artikel

TRANSFER REKORD - Gerst wird zum teuersten Neuzugang

53.650.000 - das ist die Summe die der FC Wegberg Beeck bereit ist, für einen 20-jährigen Außenverteidiger zu bezahlen.
Walter Gerst gilt als größtes Talent Europas und verstärkt zur neuen Saison ab 10.05.18 den Club.
"Wahnsinn, dass wir den Zuschlag erhalten haben. Wir hatten uns bereits nach einer Alternative umgesehen. Aber als Beraterriese Mino Raiola mich gestern Abend gegen 22Uhr in Manni's Kneipe 'am alten Schlagbaum' telefonisch erreichte und den Wechsel zu uns verkündete, brach große Freude aus" , so der Trainer.
zum Artikel

Katastrophe

Ein bitterer Abstieg bahnt sich an. Der Gang in Liga 4 steht kurz bevor.
unerwartet, aber diese junge Mannschaft wird alles dafür tun, zurückzukommen.
zum Artikel

ganz wichtiges Lebenszeichen

Durch den Punktgewinn im vorentscheidenden Spiel gegen Cree bleibt Tabellenplatz 2 vorerst erhalten.
Damit ist der Negativtrend zunächst einmal gestoppt.
Beim Vergleich der Restprogramme scheint der Aufstieg wieder machbar zu sein

zum Artikel
  • 1, 2