4.459x gelesen 31x abonniert Ausgabe 5/23 30.01.2023 Heya Borussia 2 Sport News Jetzt registrieren

Turnierzeitung - Neujahrs Spezial zu Ende + neues T...



Liebe Leserschaft,

Das Neujahrs Spezial Turnier zu Ehren der Teilnehmer der „Borussen Cup“ Serie ist zu Ende. Hier die Tabelle:



Jeder erhält ein Preisgeld in Höhe von 1.000.000€. Danke an alle, die teilgenommen haben und Glückwunsch an FC Cooktown!

Es wurde ein neues Turnier für den 31.01 angesetzt, diesmal wieder in der „Borussen Cup“ Serie. Über Teilnahmen freue ich mich sehr, natürlich ist man dann auch für das nächste Spezial Turnier qualifiziert ;).

Die Überarbeitung der Vereinsseite geht weiter. Sie soll am 15.01 endgültig fertig und ab da immer auf dem neuesten Stand sein. Der Link: https://heya-borussia-2-vereinsseite.jimdosite.com





zum Artikel

Hinrundenrückblick - erster Platz nach erfolgreichem Comeback



Liebe Leserschaft,

Nach der Sperre und dem Abstieg in die altbekannte Regionalliga wollte man ein ordentliches Comeback liefern. Das ist in der Hinrunde auf jeden Fall gelungen.

Themen des Artikels:

- Überlegungen eines Verkaufs der aktuellen Generation
- Der Erfolg in der aktuellen Liga
- Jugendarbeit
- Fanshop im Ausbau
- Sanierung der Vereinswebsite

1. Überlegungen eines Verkaufs der aktuellen Generation
Nach der Sperre und den nicht erreichten Trainingszielen wurde lange darüber nachgedacht, ob die Mannschaft verkauft werden soll. Letztendlich hat man sich aber entschieden, die zu behalten. Man werde auch so die 2. Bundesliga erreichen können, so Manager Tobi Sagerna. Kritiker bezweifeln dies, was Tobi Sagerna zur Aufgabe des Trainers macht, auf diese Kritik zu reagieren: „Wir wollen den Fans und Leuten zeigen, dass die aktuelle Generation bereit ist, in die 2. Bundesliga aufzusteigen. Dafür wird das Trainerteam die Mannschaft sehr hart trainieren.“

2. Der Erfolg der aktuellen Saison
Aktuell überzeugt das Team. Nach 13 Spielen nur ein Unentschieden. 12 Siege kann das Team verzeichnen. Mit 4 Punkten Abstand ist man ungeschlagener 1. Platz. Der Torschützenkönig des Kaders ist Dennis Schütt, ein OM, der in der Rückrunde allerdings seinen Stammspieler verlieren wird. Denn mit dem Neuzugang, Günther Grootmaak, will man noch mehr Erfahrung in das Team bringen. Das Dennis Schütt in der Torschützenliste der Liga nur 5. Platz ist, zeigt die qualitative Breite des Clubs.

3. Jugendarbeit
Im Profikader gibt es aktuell 7 Jugendspieler. Zwei Verträge von denen laufen bald aus, über einen Profivertrag wird besonders intern sehr viel diskutiert. Der aktuelle Stand besagt aber, dass Vertragsverlängerungen bevor stehen. Über mögliche Wechsel wird auch nachgedacht.

4. Fanshop im Ausbau
Der Fanshop befindet sich gerade in der letzten Ausbaustufe (Stufe 5). Der Verein wird ihn am 1. Februar wieder für die Fans eröffnen. Dabei sind u.a. Fußballschuhe von unserem neuen Hauptsponsor Abibas. Preise einsehbar unter ;): www.abibas.com/heya-borussia-2/fussballschuhe



5. Sarnierung der Vereinswebsite
Bis zum 15.01. wird die Website auf Jimdo mit aktuellen Informationen sarniert. Ab dem Zeitpunkt soll die Website auch immer aktuell über die Geschehnisse um den Verein informieren und erzählen. Beauftragter ist neuer IT Manager Tim Bosch.

Vorab schonmal der Link: https://heya-borussia-2-vereinsseite.jimdosite.com

Anmerkung: Diese Website wurde kostenlos erstellt und bringt dem Ersteller (mir) kein Geld. Sie ist einfach hobbymäßig erstellt worden.





zum Artikel

Neujahrs Spezial Turnier



Liebe Leserschaft,

Der Verein Heya Borussia 2 veranstaltet ein Spezial Turnier. Hier die Infos:

Name: Neujahrs Spezial

Veranstalter: Heya Borussia 2

Datum: 06.01.2023

Art: Jeder gegen Jeden

Ligen: Alle

Preisgelder:

1: 1.000.000€
2: 1.000.000€
3: 1.000.000€
4: 1.000.000€
5: 1.000.000€
6. 1.000.000€
7. 1.000.000€
8. 1.000.000€

Das Turnier ist passwortgeschützt. Vom 23.-24.12. können sich nur diejenigen anmelden, die schonmal an einem Turnier der „Borussen Cup“ Serie teilgenommen hat. Ab dem 25.12. wird das Passwort an alle weitergegeben. Bei Interesse bitte PN!

Ich freue mich auf ein spannendes Turnier!

PS: Bitte schaut euch auch folgenden Artikel an:
https: https://fussballcup.de/#/index.php?w=301&area=user&module=press&action=comment&article=474659&clubId=1514772&pos=0&_=1671793254





zum Artikel

WICHTIGER Artikel



Liebe Leserschaft,

Der Account wurde gesperrt aufgrund eines angeblichen Multiaccounts. Hier handelt es sich um Accounts von Freunden, mit denen ich in den Schulpausen zusammen gespielt habe, also „Megosso“ und „Shoaib“. Ich möchte mich ausdrücklich entschuldigen, dies nicht angemeldet zu haben.

Somit sind die Märkte wieder offen und die Spieler auf dem Transfermarkt können von anderen Vereinen gekauft werden. Ich hoffe, dass möglichst viele FS Partner ihre Serie behalten wollen, wenn nicht, vielen Dank für die fairen Spiele!

Ich habe Fußballcup sehr vermisst und freue mich, wieder hier zu sein.

Morgen kommt vielleicht noch eine Weinschtsausgabe :D





zum Artikel

Keine FS Spiele im eigenen Stadion



Liebe Leserschaft,

Da der Ausbau des Fanshops auf Stufe 5 am 01.01.2023 begonnen werden soll, werden vom 01.01.2023 bis zum 25.01.2023 keine FS Spiele im eigenen Stadion ausgetragen. Ausnahme gilt für feste FS-Serien.





zum Artikel

Trainerentlassung!



Liebe Leserschaft,

Nach einer langen Diskussion des Aufsichtsrates steht fest: Der Trainer Marc Jemmi muss gehen. Wir gucken in diesem Artikel auf seine Historie und seinen Nachfolger.

Der 47-Jährige ist seit dem Neuaufbau nach der Inaktivität von knapp einem halben Jahr im Verein eingestellt. 4 ½ Jahre war er Trainer im Verein, 3 Saisons in der Regionalliga (mit zwei Vizemeister-Titeln), 1 ½ in der 3. Liga. Dies erfüllte die Erwartungen nach dem Wiederaufbau auf jeden Fall. Nur an den aktuellen Leistungen hapert es gewaltig.

Die aktuellen Leistungen des Vereins sind nicht zufriedenstellend. Nach 20 Spielen hat der Verein nur 14 Punkte, 5 Punkte Abstand auf den 15. Platz. Aktuell ist man sogar nur 17 Platz. Da das Ziel Klassenerhalt jetzt in großer Gefahr ist und die Rufe von Fans immer lauter wurden, dass der Trainer gehen soll, wurde entschieden, das der Trainer gefeuert wird.

Nun muss sich Marc Jemmi von dem Verein verabschieden, den er so doll geliebt hatte. „Ich war immer Heya Borussia 2 Fan, bin immer Heya Borussia 2 Fan und werde es auch in aller Ewigkeit sein“, sagte er zuletzt. In seiner letzten Pressekonferenz sagte er: „Es tut sehr weh, diesen Verein verlassen zu müssen, nach allem, was ich mit dem Verein durchgestanden habe“.

Sehr bewegende Worte, doch was sagt der Manager Tobi Sagerna dazu? Hier ein kleiner Ausschnitt aus der Pressekonferenz von ihm: „Wir finden es schade, dass es am Ende nicht so gelaufen ist, wie wir es uns erhofft haben. Wir wünschen dem Trainer alles Gute in seinem weiteren Arbeits- und Lebensweg.“

Bis ein neuer Trainer eingestellt ist, wird Jack Duke das Team übernehmen. Der erst 27 Jährige passt gut ins Altersschema der Mannschaft, man hoffe auf eine „gute Kommunikation“, so der Manager Tobi Sagerna. Er ist auch seit dem Neuaufbau im Verein und kennt ihn daher auch sehr gut. Sein Vetrag läuft noch bis zum 20.01.2023.

Die Klasse noch zu halten, wird schwierig. Dennoch: Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Um mehr über den Nauaufbau zu erfahren, lies dir diesen Artikel durch: https://fussballcup.de/#/index.php?w=301&area=user&module=press&action=comment&article=473502&clubId=1514772&pos=12&_=1669703830





zum Artikel