1.487x gelesen 7x abonniert Ausgabe 25/24 17.06.2024 Oilers Doppelpass Jetzt registrieren

Zur Winterpause auf einem Aufstiegsplatz

Die SV Nordenstadt Oilers sind auf Kurs, wenn man ums Thema Aufstieg redet! Das Team von Trainer Otto Vienken überzeugte und kassierte nur 2 Niederlagen in 11 Partien. "Wir wollen diesen Weg weiter gehen und am Ende der Saison auf einem der 4 Aufstiegsplätze stehen.", sagte Manager Mo. Die Stadion-Infrastruktur passt auch, bisher finden 11.800 Fans Platz in der World-Arena. Mit insgesamt 8 Neuzugängen geht die Mannschaft in die Rückrunde und wird alles geben, für den Traum von der Landesliga. Mit Rudi Briza (10 Tore, 4 Vorlagen) und Bruno Kaya-Rodrigez (10 Tore, 13 Vorlagen) stellen die Oilers das beste und Torgefährlichste Mittelfeld-Duo der Liga. Bleibt abzuwarten, ob Nordenstadt die Messlatte hochhalten kann, um dann am Ende den Aufstieg zu packen. Die Ziele außerhalb der Mannschaft sind auch klar: "Wir wollen uns stetig weiterentwickeln. Haben jetzt sogar ein Wellblech-Dach überm Nordenstadter Bezirkssportplatz, als nächstes soll der Hartplatz einem Kunstrasengrün weichen.", stellt Manager Mo klar.
Bis zum nächsten mal, Ahoi!
zum Artikel

Janko schmeisst hin - Vienken übernimmt

Donnerwetter bei den Oilers! Vor dem 6. Spieltag heute Abend schmeisst Coach Emmanuel Janko hin! Was für ein Paukenschlag! "Damit habe ich, ehrlich gesagt, überhaupt nicht gerechnet.", so Manager Mo. Coach Janko gab diese Nachricht beim Nachmittagstraining bekannt. Auf Nachfrage vom Oilers Anzeiger, sagte Janko: "Ich weiß nicht, es hat irgendwie nicht so richtig gepasst. Die Jungs sind toll, das Umfeld auch, aber durch die Sperrung der Salzbachtalbrücke stehe ich immer über 1 1/2 Stunden im Stau... und find mal ne Wohnung in Nordenstadt. Ich versuche zeitnah irgendetwas zu finden, allerdings macht meine Tochter auch in 2 Jahren ihr Abitur am Eltviller Gymnasium im Rheingau. Wenn sie dies geschafft habe, suche ich mit meiner Frau und meiner Tochter eine Wohnung in Nordenstadt." Emmanuel Janko wird wieder als Coach nach Schierstein zurückkehren. Er hat bei den Blau-Weißen einen Vertrag für 2 Jahre unterzeichnet. Wir wünschen Emmanuel viel Glück & Erfolg und wir sehen uns!

Ca. 1 Stunde nach dieser Verkündung bat Manager Mo zur Pressekonferenz. Dort stellte er den neuen Trainer vor. Der 35-Jährige Otto Vienken übernimmt den Job des Cheftrainers. Vienken wohnt ledig in Igstadt, also 2km neben Nordenstadt. "Ich freue mich, was soll ich da noch sagen! Die Oilers sind ein aufstrebender Verein, als Junge kickte ich bereits in Nordenstadt, damals beim TuS. Ich fühle mich dem Ort und dem ansässigen Verein verpflichtet und freue mich sehr auf die Aufgabe!", so Vienken. Bereits heute Abend sitzt er an der Seitenlinie. Wir wünschen viel Erfolg, Otto!
zum Artikel

Edlinger wird Jugendcoach

Mit Rüdiger Edlinger haben die Oilers einen erfahrenen Jugendtrainer verpflichten können! Der 39-Jährige kommt zunächst für 2 Jahre + Option auf ein weiteres Jahr.
zum Artikel

Oilers fahren Siege am 2.,3. und 4. Spieltag ein

Die Nordenstadt Oilers haben am 2., 3. und 4. Spieltag in der Kreisliga souveräne Siege eingefahren. Das Team von Trainer Janko grüßt somit von einem direkten Aufstiegsplatz! Am heutigen 5. Spieltag empängt man zu Hause Powerplay1. Zuvor bezwang man Cengiz FC 5:1, F.C. United Starz 2:0 und den FC Taube West mit 6:2. „Wir sind sehr glücklich, so einen Saisonstart hingelegt zu haben“, sagte Trainer Janko und führte fort: „Allerdings ist die Saison lang und alles ist noch möglich. Wir wollen diesen eingeschlagenen Weg weiter gehen und uns stetig weiter verbessern!“. Auch Manager Mo ist bisher begeistert und korrigiert bereits die Saisonziele: „Klar, geplant war ein Einstelliger Tabellenplatz, durch die Top Leistungen bisher muss ich sagen, alles andere wie Aufstieg wäre dann doch eine Enttäuschung.“ Druck? Keinesweges, wie Stürmer Schaller meinte: „Wir sind schon ein cooler Haufen. Es passt auf und neben dem Platz, jeder ist für den anderen da. Es macht einfach Spaß hier!“.
Wir hoffen natürlich auf weitere gute Leistungen und wünschen viel Erfolg! Die Oilers News berichten von der Saison weiter in der Winterpause! Ahoi!
zum Artikel

Erster Sieg im ersten Saisonspiel

SV Nordenstadt Oilers 5:2 BV Asturia Witten


Die Nordenstadt Oilers haben am 1. Spieltag in der Kreisliga direkt einen Sieg eingefahren. Gegen BV Asturia Witten gelang dem Team von Trainer Janko ein ungefährdeter 5:2 Erfolg. Spieler des Spiels wurde LM Bruno Kaya-Rodrigez mit 3 Treffern und einer Vorlage. „Wir sind stolz am Anfang so ein Spiel abgeliefert zu haben, es hat richtig Spaß gemacht. Ich hatte das Gefühl, dass wir seit Jahren schon zusammen spielen.“, sagte Stürmer Ammerländer. Vor knapp 1.100 Zuschauern auf dem Nordenstadter Hartplatz, wechselte Trainer Janko auch den Jugendspieler Danglmayr ein, der direkt mal mit einem Assist auf sich aufmerksam machte. Natürlich muss man etwas auf die Euphoriebremse drücken, das Ziel einen Einstelligen Tabellenplatz zu erreichen, ist noch in weiter Ferne.
Am 2. Spieltag treten die Oilers bei Cengiz FC an. Wir berichten morgen wieder! Ahoi!
zum Artikel

Der erste Trainer ist da

Noch am selben Tag wie die Vereinsgründung wurde auch der erste Trainer der Vereinsgeschichte vorgestellt. Der 35-Jährige Emmanuel Janko hat einen Vertrag über 2 Jahre unterschrieben. Janko arbeitete zuvor 6 Jahre bei Hellas Schierstein und freut sich über die neue Aufgabe: "Mit Hellas habe ich gute Erfahrungen als Trainer machen können, ich arbeitete dort zwar nur als Co, ich denke aber, dass ich nun bereit bin für den ersten Cheftrainer Posten". Der gelernte Garten-Landschaftsbauer fängt ab morgen bei den Oilers an und bittet sein Team bereits um 15 Uhr zur ersten Trainingseinheit der Vereinsgeschichte. Auch mögliche Transfers schloss der 35-Jährige nicht aus: "Mo und ich beobachten den Markt!" Aktuell wird laut Vereins-Insider ein LM und ST gesucht.
Wir sagen erstmal, Herzlich Willkommen Emmanuel!
zum Artikel