4.595x gelesen 45x abonniert Ausgabe 24/24 15.06.2024 Sport-Club Cottbus Aktuell Jetzt registrieren

Aufstieg in die Verbandsliga!

Aufstieg!! Verbandsliga erreicht!!


Sport-Club Cottbus hat es geschafft! Mit einem deutlichen 9:0 gegen Werder145 beendet unser Verein die 3. Saison der Vereinsgeschichte und schießt sich in die Verbandsliga!
Mit 22 Siegen aus 22 Spielen werden wir Meister der Landesliga Thüringen1 und steigen auf. Dabei kam Sport-Club Cottbus gerade erst aus der Kreisliga. Umso größer ist die Freude über den erneuten Aufstieg.
Die Tabelle:

Mit einer Kaderstärke von 3.500 blieb Sport-Club Cottbus eine weitere Saison ligaweit unschlagbar. Ganze 49 Spiele konnten wir in Folge gewinnen. Der höchste Sieg der Saison war ein 9:0 am letzten Spieltag.
Unsere Austiegshelden:

Voller Vorfreude darf sich Sport-Club Cottbus nun in seine allererste Verbandsligasaison stürzen. Unterstützen werden uns folgende Neuzugänge:
Mesanovic, Edis AV 235 23
Payer, Norbert IV 245 22
Schellenberg, Fabian ST 280 22
Hamann, Heribert AV 190 24
Das Ziel für die nächste Saison: Der Klassenerhalt.

Vielen Dank fürs Lesen, bewerten und abbonieren!
die Redaktion der SC Cottbusser Vereinszeitung Sport-Club Cottbus Aktuell
zum Artikel

Spieler zum Verkauf

Spieler zum Verkauf!


Sport-Club Cottbus verkauft folgende Spieler:


LM Rudolf Neumayr 220 29 - auf dem TM - kann für 3 Mio gehen
AV Bastian Jungwirth 215 29 - auf dem TM - kann, je nach Nachfrage, für 3-7 Mio gehen

Der Verein freut sich, über jeden Interressenten!
zum Artikel

Transfermarkt Sport-Club Cottbus

Transfermarkt Sport-Club Cottbus


Sport-Club Cottbus verkauft folgende Spieler:



Außerdem zu verkaufen: DM 50 17; ST 50 17
Alle Spieler werden im Verein weiter trainiert.

Bei Interresse gerne auf dem TM bieten.

Außerdem werden folgende Spieler gesucht:
IV 240-300 Alter: 19-24
AV 240-300 Alter: 19-24
TW 240-300 Alter: 19-26
ST 240-300 Alter: 19-24

Meldet euch gerne, wenn ihr was habt!
zum Artikel

Zwischenfazit

Zwischenfazit KL Baden-Württemberg 1


Vor wenigen Tagen hat die Rückrunde der aktuellen Saison in der KL Baden-Württemberg 1 begonnen. Es war bisher eine sehr ausgeglichene und spannende Saison! Bis auf die Erst- und Zweitplazierten sind alle Mannschaften ungefähr auf dem selben Niveau. Während also die anderen Vereine der Liga verbissen um den Aufstieg kämpfen, spielt die Saison beim Sport-Club Cottbus eine völlig untergeordnete Rolle. Hier ist man ausschließlich mit der Planung der nächsten Saison beschäftigt. Der Aufstieg in die Landesliga ist schon lange besiegelt, auch wenn die Konkurrenz uns rein theoretisch noch aus dem Rennen werfen könnte. Mit einer Kaderstärke von 3.100 ist der Sport-Club Cottbus eigentlich schon viel zu stark für die Kreisliga. Dies wird in der Tabelle mehr als deutlich sichtbar: Mit 13 Siegen, 90 Toren und nur 18 Gegentoren aus 13 Spielen hat der Sport-Club Cottbus eine rekordverdächtige Bilanz.



Auch der aktuelle Toptorschütze der Liga (Rudolf Neumayr, 22 Tore) spielt für unseren Verein. Damit ist diese Saison für den Sport-Club Cottbus also seit langem entschieden. Für die nächste Saison sieht das jedoch anders aus: Auch wenn es in der KL momentan sehr gut läuft, könnte es in der Landesliga wesentlich schwieriger werden.

Die vorraussichtlichen Aufstiegshelden des Vereins:



Zur weiteren Unterstützung der Mannschaft in der Landesliga werden folgende Neuzugänge kommen:
Rose, Uli OM 185 27
Trares, Nicolai RM 235 22
Barmettler, Guido DM 220 25


Hinweis für unsere Leser: Vom 24.07. bis zum 11.08. werden keine weiteren Artikel erscheinen aufgrund von Abwesenheit der Redaktion.

Vielen Dank fürs Lesen, bewerten und abbonieren!
die Redaktion der SC Cottbusser Vereinszeitung Sport-Club Cottbus Aktuell
zum Artikel

Spielerverkauf

Spieler zum Verkauf!


Folgende Spieler sind bei mir auf dem Transfermarkt zum Verkauf:
(Leidig, Eduard LM 85 28 - bereits verkauft)
(Majer, Leo ST 60 25 - bereits verkauft)
(Mair, Leopold RM 80 27 - bereits verkauft)
(Bastian, Kai TW 45 28 - bereits verkauft)
Baldauf, Gert RM 65 30
(Niederhäuser, Franz DM 55 26 - bereits verkauft)
zum Artikel

10.Spieltag

Besiktas Istanbul JK 57 1:7 Sport-Club Cottbus


Der Sport-Club Cottbus hat einen weiteren Ligasieg zu verzeichnen! Wir gewinnen haushoch mit 7:1 bei Besiktas Istanbul! Kurz nach Spielbeginn fällt bereits das 0:1 durch Neukirchner (7´). Doch bereits 2 Minuten später folgt der Ausgleich durch Vetter. Zum Glück kann Istanbul das Unentschieden nicht lange halten, und Neumayr erzielt das 1:2 (13´). Mit der erneuten Führung im Rücken kann Sport-Club Cottbus nun die Spielkontrolle übernehmen. Kurz vor der Pause wird es nochmal spannend: Erst schießt Reiß ein Traumtor aus der Distanz (38´), dann nutzt Innenverteidiger Uli Hahn einen gutgespielten Konter zum 1:4 (43´). Nach einer starken ersten Halbzeit geht es in die Pause. Auch nach der Pause geht das Spiel klar in eine Richtung und es scheint nurnoch eine Frage der Zeit bis das 1:5 fällt. Erst schießt Braunleder fast ein Eigentor, dann spielt Neumayr einen schönen Steckpass zu Neukirchner - Abseits! Doch 4 Minuten später klappt es dann: Neukirchner nutzt einen Patzer von Moyoyo in der 59´ zum 1:5. 4 Minuten später trifft Neumayr - 1:6! Den Schlusspunkt setzt Außenverteidiger Christofer Schwertl in der 77.Minute. Er umkurvt Moyoyo (TW Besiktas Istanbul) und schießt zum 1:7 ein. Ein durchaus gelungenes Spiel!

Vorschau nächster Spieltag: Als nächstes geht es gegen den FV Böko, welcher wohl nicht antreten wird. Deswegen wird zum 11.Spieltag vermutlich auch kein neuer Artikel erscheinen, da wir unspektakulär mit 3:0 gewinnen werden. Glück für den FV Böko, denn das Spiel wäre sonst wohl 8:0 oder höher gegen sie ausgegangen.

Vielen Dank fürs Lesen, bewerten und abbonieren!
die Redaktion der SC Cottbusser Vereinszeitung Sport-Club Cottbus Aktuell
zum Artikel