16.199x gelesen 81x abonniert Ausgabe 25/24 20.06.2024 Wilhelmshavener Zeitung Jetzt registrieren

Manager des Tages

Manager des Tages




Danke an die Mitarbeiter/Fans/Unterstützer und Vereinsfreundschaften des SV Wilhelmshaven. Ohne euch wäre dieses gar nicht möglich gewesen! Die Liste ist lang, möchte aber nicht jeden aufzählen. Danke an jeden von euch!

Euer Braunbär
zum Artikel

Statistik Regionalliga

Abschlusstabelle Regionalliga 735


Torschützenliste Regionalliga 735 (Top 5)



ELO Ranking Regionalliga 13.07.2022

zum Artikel

Meisterpokalfinale im Ticker

Meisterpokal (4580)



Finale (11.06.2022 20:00 Uhr)


Bolzplatz Kickers Gernsbach - SV Wilhelmshaven n.V. 2 : 4 ( 0 : 0 )


1 Willkommen beim Turnierspiel zwischen Bolzplatz Kickers Gernsbach und SV Wilhelmshaven. 92441 Fans haben sich im Stadion playzo Arena des Gastgebers Fussballcup eingefunden.

1 Das Team um Kapitän Brinkmann hat es Bolzplatz Kickers Gernsbach zu verdanken, dass sie den Anstoß ausführen dürfen.

3 Thies bekommt den Ball von Pehlke. Hölzenbein steht hier nicht gut und kann nur noch mit einem Foul verhindern, dass Thies zum Torschuss ansetzen kann. Glück für Hölzenbein, 30 Zentimeter weiter vorne und der Schiri hätte Elfmeter geben müssen, so bleibt es beim Freistoß.

3 Thies wälzt sich theatralisch am Boden. Das war aber wohl etwas übertrieben, wenige Augenblicke später steht er mit einem Lächeln wieder auf.

3 Was für ein Weltklasseball von Messner! Gerster will den Ball abfangen, scheitert jedoch. Richter schnappt sich den Ball und schießt auf das Tor. Doch Kamps hat den Ball sicher in seinen Händen.

6 Am Tor ging dieser Ball weit vorbei, an der Eckfahne nur ein kleines Stückchen.

16 Ein feiner Pass von Thies, Fromlowitz hat da überhaupt nicht aufgepasst. Cullmann kommt ganz frei zum Schuss - aber der ging ja mal meilenweit übers Tor. Wenn wir demnächst von Ufo-Sichtungen in dieser Gegend hören, dann war es wahrscheinlich dieser Ball.

18 "Geht nach Haus und übt erst mal!" skandieren die Zuschauer nach diesem mißglückten Schuss von Brinkmann.

31 Thies sucht Heftig mit einem langen Pass, doch Berger kann den Ball klären.

33 Es scheint, als würden beide Teams mit einem 0:0 leben können, denn so wirklich zwingend ist das nicht, was beide Mannschaften hier bisher zeigen.

35 Wörn versucht es über den Flügel und schlägt von der Grundlinie aus eine lange Flanke in Richtung Strafraum. Doch Scharrer pflückt den Ball aus der Luft.

38 Krähenbühl tanzt sich da alleine an Berger und Fromlowitz vorbei. Er verpasst aber den richtigen Moment zum Abschluss.

41 Ja, so kann es gehen, wenn zwei sich streiten, freut sich Thies. Mann und Fromlowitz spielen das gute alte Nimm-Du-ihn-ich-hab-ihn-sicher, Thies geht dazwischen, schiebt den Ball passgenau zu Heftig rüber, und … Abseits! Ist es zu fassen? Schade! Aber weiter geht´s!

43 Berger auf Gerster. Der dringt in die gegnerische Hälfte vor und spielt quer auf Haas. Haas hält nach Mitspielern Ausschau - und schiebt die Kugel zurück zu Berger. So kann man den Nachmittag auch rumbringen, aber besonders produktiv ist das nicht.

45 Halbzeit.

46 Das war knapp! Thies passt den Ball von links ans rechte Fünfereck zu Heftig, der den Ball gekonnt aufs Tor bringt, aber an Kamps scheitert.

50 Brinkmann holt im Zweikampf gegen Sammer immerhin einen Eckball raus. Der Ball wird am kurzen Pfosten verlängert von Rettensteiner, Krösche köpft ein – nein, kein Tor! Brinkmann hat den Torwart beim Herauslaufen behindert, und das im Fünfmeterraum. Richtige Entscheidung vom Mann in Schwarz.

58 Was für ein lausiger Schuss von Krähenbühl! Ganz schwach geschossen, und obendrein noch schlecht gezielt. Wo hat der Junge seine Kindheit verbracht – nie auf dem Bolzplatz, immer nur Computerspiele?!

59 Sollte das ein Schuss oder eine Flanke werden? Das weiß Cullmann wahrscheinlich selber nicht so genau. Jedenfalls geht der Ball an Freund und Feind vorbei und landet im Toraus.

61 Wenn das heute so weitergeht, dann sehen wir keine Tore mehr.



63 0:1!!! Krösche bekommt den Ball auf Höhe der Mittellinie und setzt zum Sprint an. Er geht am ersten.. zweiten Gegenspieler vorbei und ist frei durch.. und was macht er? Er lupft den Ball über den Keeper in die Maschen! Ein Weltklassetor durch Krösche!!

73 1:1 Richter erkämpft sich den Ball, spielt ihn im Liegen zu Cullmann. Der steuert auf Berger zu und legt ab auf Heftig. Der hat keine Mühe den Ball ins leere Tor zu drücken.

76 Ja um Gottes Willen, was treibt Sammer denn da? So läuft Cullmann natürlich ins Leere und Fromlowitz nimmt einfach dankend den Ball an. Messner wäre aber ohnehin Abseits gewesen – der Linienrichter hatte die Fahne allerdings nicht oben.

78 Gute Flanke von Krösche! Ganz uneigennützig gibt er da rüber zu Hölzenbein, der steigt da richtig hoch, aber Scharrer kann den Ball da abfangen. Vielleicht hätte Krösche den doch selbst machen müssen?! Scharrer schimpft jedenfalls mit seinen Vorderleuten und mahnt mehr Konzentration an.

80 Wunderbarer Doppelpass zwischen Haas und Wörn. Haas zieht aus vollem Lauf ab und hämmert das Ding aus gut 25 Metern an die Latte. Schade, das wäre ein Tor-des-Monats-Kandidat gewesen!

82 Berger kommt da irgendwie an den Ball und beweist hier Übersicht. Lange Flanke nach vorn, wo Mann schon wartet, den Ball annimmt und durchstartet. Thies kommt zu spät und weiß sich nur noch mit einem Foul zu helfen. Der Unparteiische lässt das Spiel aber weiterlaufen.

82 Verletzung SV Wilhelmshaven: Mann steht wieder auf und spielt gesund weiter.

82 Mindestens einer der Spieler wirkt nicht topfit. Das kann ein Nachteil im Verlauf des Spiels sein. Vielleicht sollte der Trainer wechseln.

85 2:1 Messner stoppt Brinkmann vor dem Strafraum. Er leitet sofort einen Angriff über Thies ein. Die Abwehr ist aufgerückt, jetzt ist Platz da. Thies spielt raus auf Sammer, und ohne zu zögern schlägt der das Leder nach vorne. Berger hebt das Abseits auf - Heftig startet durch und hechtet sich aus vollem Lauf in den Ball. Ein toller Flugkopfball, und Tor! So sieht eine erfolgreiche Bauchlandung aus!

86 Thies versucht es aus der Distanz, jagt den Ball aber deutlich am Tor vorbei.

87 Das Tor von Heftig hat Bolzplatz Kickers Gernsbach beflügelt, ein weiteres Tor wäre schon fast die Vorentscheidung.



89 2:2!!! Hab ich Dich! Triumphierend betrachtet Scharrer die Fliege, der er soeben den Garaus gemacht hat. Die wird ihn nimmer piesacken. Aber dass ihm Brinkmann derweil einen strammen Schuss direkt in den Winkel gesetzt hat, juckt ihn nicht?

90 Die Verlängerung wird angepfiffen. Bolzplatz Kickers Gernsbach und SV Wilhelmshaven haben bisher jeweils 2 Treffer erzielt, doch wir brauchen hier einen Sieger.

95 Dieser nordische Gott mit dem Hammer? Oder der Norweger, der mit dem Floß über den Pazifik gefahren ist?“ Wenn das alles ist, was Cullmann zum Thema Tor einfällt, sollte der Manager ihn schleunigst auswechseln!

98 Da hilft kein Meckern! Haas tritt Heftig auf die Ferse und nimmt den Ball an sich. Haas hatte Glück, dass die Sicht des Schiedrichter blockiert war. Er lässt weiterspielen.

99 Ordentlicher Angriff über Gerster und Wörn. Doch Brinkmann fehlt da das entscheidende Durchsetzungsvermögen vor dem Tor.

103 Rettensteiner versucht den Ball auf Gerster zu passen, doch Aidoo geht dazwischen und versucht den Gegenangriff einzuleiten, doch sein Pass ist zu lang und geht ins Toraus!



104 2:3!!! Solides Aufbauspiel von Pehlke und Heftig, der Ball springt Pehlke jedoch vom Fuß und ins Seitenaus. Gerster macht einen schnellen Einwurf zu Haas. Selbiger leitet ihn direkt zu Krösche weiter, der einen Direktschuss wagt. Richter versucht noch an den Ball zu kommen, fälscht jedoch den Ball lediglich ab und Scharrer kann nur noch zusehen, wie der Ball in der anderen Ecke des Tors landet.

118 Spielaufbau über Aidoo, der den Ball zu Pehlke auf den Flügel schiebt. Der will Heftig mit einem steilen Pass in Szene setzen - schöne Idee, aber Gerster hat das durchschaut und spritzt dazwischen.



119 2:4!!! Tor! Scharrer war da chancenlos. Unklar bleibt, ob Hölzenbein diesen Ball flanken wollte, denn aus so einer Distanz zu schießen, grenzt schon an Wahnsinn. Den Zuschauern ist es egal, nach diesem Traumtor starten sie eine Laola durch das ganze Stadion.

120 +1 Abseits, ganz klares Abseits! Da sollte sich Cullmann mal lieber nicht beschweren, sonst greift der Schiedsrichter gleich zum Karton.

120 +1 Es war eine knappe Angelegenheit, doch SV Wilhelmshaven konnte sich nach Verlängerung gegen Bolzplatz Kickers Gernsbach durchsetzen.
zum Artikel

Statistik Oberliga

Abschlusstabelle Oberliga Rheinland-Pfalz 1


Torschützenliste Oberliga Rheinland-Pfalz 1 (Top 5)



ELO Ranking Oberliga 08.06.2022

zum Artikel

Meisterpokalfinale im Ticker

Meisterpokal (4502)



Finale (12.03.2022 20:00 Uhr)


SV Wilhelmshaven - Türcgücü Mannheim 3 : 1 ( 1 : 1 )


1 Willkommen beim Turnierspiel zwischen SV Wilhelmshaven und Türkgücü Mannheim. 86604 Fans haben sich im Stadion playzo Arena des Gastgebers Fussballcup eingefunden.

1 Der Münzwurf entscheidet: Schmitz darf mit seinem Team heute nicht anspielen.

1 Gutes Stellungsspiel von Fleiss. Er passt zu Kampel. Dieser passt nach vorn. Kringe steht da goldrichtig und nimmt den Ball elegant an, wird aber abrupt von Krösche gestoppt der ihn da einfach umgrätscht. Dass der Unparteiische hier weiterlaufen lässt, wird im Nachhinein sicher für Diskussionen sorgen - hätte er abgepfiffen wäre es wohl zum Elfmeter gekommen.

3 Dieser nordische Gott mit dem Hammer? Oder der Norweger, der mit dem Floß über den Pazifik gefahren ist?“ Wenn das alles ist, was Wallner zum Thema Tor einfällt, sollte der Manager ihn schleunigst auswechseln!

10 Ein recht ansehnlicher Flankenwechsel von Kampel und Karic - nur leider scheinen sie vergessen zu haben, wo das gegnerische Tor steht.

12 Der hier vorherrschende Wind könnte bei hohen, langen Flanken zu unerwünschten Ergebnissen führen. Den 86604 Fans ist das egal, sie wollen Tore sehen.

19 Die beiden Teams neutralisieren sich jetzt gegenseitig. Im Moment sind die Ereignisse am Würstchenstand aufregender als die auf dem Platz.

23 Gute Flanke von Trehkopf! Ganz uneigennützig gibt er da rüber zu Karic, der steigt da richtig hoch, aber Kamps kann den Ball da abfangen. Vielleicht hätte Trehkopf den doch selbst machen müssen?! Kamps schimpft jedenfalls mit seinen Vorderleuten und mahnt mehr Konzentration an.

27 Nach einem hoch in den Strafraum geschlagenen Eckball hatte Karic die Chance mit dem Kopf. Das Timing hat aber noch nicht ganz gepasst.

31 Schmitz umspielt Obuch wie eine Fahnenstange, aber an der Strafraumgrenze ist Kringe zur Stelle. Mit der Hacke kann Schmitz gerade noch für Sander auflegen, der sich den Ball aber noch auf den starken Fuß legen muss. So kann Heising den Schuss abblocken.



33 Riskanter Angriff von Rettensteiner, der auch sofort bestraft wird. Kringe nimmt ihm den Ball elegant ab und spielt ihn direkt zu Trehkopf weiter. Der gibt den Ball an Obuch ab, 5 Sekunden später zappelt der Ball im Netz. Mit so einem schnellen Schuss hatte Kamps nicht gerechnet, sichtlich frustriert beschwert der sich zuerst bei Berger und Fromlowitz über ihre miserable Reaktion auf den Konter.

37 Dank dem Tor von Obuch führt Türkgücü Mannheim.

42 Tolle Tricks von Sander, der hier einen Gegner nach dem anderen aussteigen lässt. An Tagen wie diesen ist er ein Spieler, der schon alleine das Eintrittsgeld wert ist.



43 Gutes Offensivspiel von Trehkopf und Wallner, Wallner versucht einen Distanzschuss doch Schmid steht da goldrichtig und kann den Ball gerade noch auf der Linie klären. Troschitz kann den Ball gerade noch vor dem Seitenaus retten und spielt ihn schnell nach vorne, zu Schmitz. Der sieht die Chance zum Konter, spielt Peppermüller geschickt aus und versucht es mit einem Torschuss aus 13 Metern. Blome ist da noch mit den Händen am Ball, doch der Ball prallt an den Pfosten und rollt ins Tor.

45 Ein schönes Dribbling von Obuch, aber er muss auch schauen, wo seine Mitspieler sind. So ist bei Berger Endstation, und Gloor schimpft, denn er hatte sich freigelaufen. Dieser Angriff hatte bestenfalls Bolzplatzniveau.

45 Halbzeit.




46 Da geht es auf einmal schnell: Fromlowitz erobert von Wallner den Ball und schlägt ihn einfach mal nach vorne. Sander setzt sich gegen Fleiss durch und legt quer auf den mitgelaufenen Troschitz, der die Kugel humorlos versenkt.


49 Ist mir auch schon passiert! Der Schuss von Kampel ging so weit daneben, dass sein Mannschaftskapitän ihn trösten muß.

53 Das sah im Ansatz schon ganz gut aus: Troschitz und Sander bringen da endlich einen gelungenen Doppelpass zustande, bleiben aber an Fleiss und Peppermüller hängen. So kann´s aber weiter gehen, meine Damen und Herren, gerade Sander macht da Appetit auf mehr!

56 Sander erläuft auf dem Flügel den weiten Ball von Fromlowitz. Mit einer geschickten Körpertäuschung lässt er Kringe ins Leere laufen und flankt in den Rücken der Abwehr. Schmitz nimmt die Kugel aus 15 Metern volley. Eine Wahnsinnsparade von Blome - mit den Fingerspitzen lenkt er den Schuss um den Pfosten. Hätte er eine Handschuhnummer kleiner, wäre er da nicht mehr rangekommen.

61 Planloses Ballgeschiebe im Mittelfeld. Obuch zu Trehkopf, Trehkopf zu Kringe, Kringe wieder zu Obuch - ohne einen einzigen Zentimeter Raumgewinn. La-la-langweilig.

64 Telefonzelle! Weiss noch jemand, wie das war, als die gelb waren, ringsum Wände hatten und vorne eine Tür? Als man von Spielern wie Schmitz sagte, sie könnten ihre Gegner auf dem Raum einer Telefonzelle ausspielen?



67 Diese Eckballvariante war genau einstudiert. Flachez schlägt den Ball auf den kurzen Pfosten, wo Sander per Kopf verlängert. In der Mitte weiß Schmitz genau, wo der Ball hinkommt, und muss nur noch seinen Scheitel in die Flugbahn halten - Tor. Blome guckt da ziemlich verdutzt, aber das hätte er ahnen können.

68 Kringe will zu Gloor passen, spielt aber Schmid in die Füße. Der schaltet schnell und versucht einen Steilpass auf Schmitz, der auf dem Flügel freie Bahn hätte. Aber Schmitz ist nicht mal gestartet. Bei so viel Bewegungsdrang sollte er vielleicht lieber Skat spielen.

77 Ordentlicher Angriff über Schmitz und Strowa. Doch Sander fehlt da das entscheidende Durchsetzungsvermögen vor dem Tor.

79 Kringe kommt da irgendwie an den Ball und beweist hier Übersicht. Lange Flanke nach vorn, wo Trehkopf schon wartet, den Ball annimmt und durchstartet. Rettensteiner kommt zu spät und weiß sich nur noch mit einem Foul zu helfen. Der Unparteiische lässt das Spiel aber weiterlaufen.

80 Heising wird schon kurz nach dem eigenen Strafraum von Sander unter Druck gesetzt. Ihm fällt nichts Besseres ein als die Kugel zurück zum eigenen Torhüter zu passen. Der ist sichtlich überrascht, kann den Ball aber noch klären. Da hat nicht viel zum Eigentor gefehlt...

87 Am Tor ging dieser Ball weit vorbei, an der Eckfahne nur ein kleines Stückchen.

90 Sander tanzt sich da alleine an Kringe und Heising vorbei. Er verpasst aber den richtigen Moment zum Abschluss.

90 +1 SV Wilhelmshaven führt bereits mit 2 Toren, doch noch ist das Spiel nicht zuende.

90 +1 Nachdem die Fans von Türkgücü Mannheim bis zur letzten Minute auf einen Ausgleich gehofft haben, sehen sie jetzt auf den Monitoren das Endergebnis von 1:3.
zum Artikel

Statistik Verbandsliga

Abschlusstabelle Verbandsliga Berlin 2


Torschützenliste Verbandsliga Berlin 2 (Top 5)



ELO Ranking Verbandsliga 02.03.2022

zum Artikel