22.604x gelesen 104x abonniert Ausgabe 22/24 30.05.2024 THE WALKING SHIT Jetzt registrieren

Kindermund Verfasst am : 24.01.2018 22:20

Kurzanekdoten aus der Grundschule.

Heute- Schere im Kopf.

Erstklässler: „Das Mädchen da vorn sieht aus wie Coca Cola.“ (Erkenntnis aufgrund der Hautfarbe)
Sämtliche Alarmglocken in mir begannen bereits mit den Überstunden, aber noch viel schlimmer war, dass ich mir kaum das Lachen verkneifen konnte. Und obwohl er rein sachlich absolut Recht hatte, waren meine ersten reflexartigen Gedanken, denen ich zum Glück nicht folgte:
„Sag ihr das bloß nicht ins Gesicht!“
„So was darf man nicht sagen!“
„Pssssssscht!“
Und während ich all diese angelernten Antworten bereits wie Gewehrsalven auf der Zunge trug, lachte mich der kleine Bub erwartungsvoll an. Wie hätte er auch wissen können, dass seine Feststellung in der Welt der Erwachsenen eine sofortige politische Debatte auslösen würde.
Ich brauchte fünf Minuten bis ich endlich eine halbwegs passende Antwort gefunden hatte, die sowohl politisch korrekt, als auch kindverständlich funktionierte. Seitdem denkt der Junge wenn er seine Haut betrachtet ständig an Käse, weshalb er mich zwei Stunden später auch fragte: „Bin ich rot im Gesicht?“
„Nein, ist eher grün.“
Der Junge lachte.

Noch mal Glück gehabt.

geschrieben von gottileini

Zurück zur Vereinszeitung
5.00/5

Kommentare

Honkyschwonky schrieb am 27.01.2018 19:19 Uhr

Hab ich gar nicht... ah Mist!

gottileini schrieb am 27.01.2018 01:34 Uhr

Deswegen schreibst du also keine Artikel mehr? Keine Sorge, dein Geheimnis bleibt in dieser Artikelwerkstatt geschützt. Immerhin hast du gleich drei mal geantwortet.

Honkyschwonky schrieb am 26.01.2018 23:21 Uhr

Lex populi rex stromboli - wie der kleine Latiner sagt. Warum er das sagt, weiss kein Mensch, möglicherweise nur um irgendwie Geräusche zu machen, um sich und seiner Umwelt zu signalisieren, dass er noch da ist und Aufmerksamkeit benötigt. Benötigen ist nur zweite Wahl von Anötigen, dass muss natürlich dabei vorausgesetzt werden. Ich danke mir für mein Aufmerksamkeitsdefizit.

gottileini schrieb am 26.01.2018 21:42 Uhr

Sehr gut recherchiert, Genosse Lord Honky zu Schwonky, wenngleich auch ein wenig populistisch in Richtung Österreich verKurzt. -Haha, das sollte ein Wortwitz sein, haha- Unterste Schublade natürlich. Vasseiung. Apropos Kurz. Was wird immer schmaler je mehr man daran zerrt? Genau! Das eigene Konto. Mahlzeit.

Honkyschwonky schrieb am 26.01.2018 13:34 Uhr

Coca Cola ist PC. Afri Cola wäre allerdings Rassismus. Glaub ich. Pepsi ist armenfeindlich. Ich trink die angemalte Zuckerplörre lieber gar nicht mehr. Problem dabei: womit mache ich mir den Alkohol schmackhaft? Und kommt mir bloß nicht mit der rosa Gummibärchen-Kuhpisse aus Österreich... - Das sind die Probleme, die die Welt bewegen. Sollten. Guten Abend.