778x gelesen 5x abonniert Ausgabe 24/24 15.06.2024 FC Gartenkicker 1993 Jetzt registrieren

Halbzeit Verfasst am : 28.02.2022 08:56


FCG - IET



Die erste Halbserie Saison im Vereinsfussball ist gespielt.


Nach sehr holprigem Start sind die Gartenkicker dann doch noch in der Kreisliga angekommen.



"Nach dem eher mäßigen Start stehen wir zur Winterpause dann doch noch gut da" erfreut sich Trainer Tim Buktu "mal sehen, wir haben für die Rückrunde noch einiges vor, wenn der Aufstieg möglich ist werden wir angreifen, im Prinzip wollten wir in Ruhe aufbauen damit wir in der Landesliga nicht sofort untergehen, aber wir wären es unseren Fans schuldig aufzusteigen wenn es möglich ist ohnehin ist sportliche Verzerrung nicht mein Ding, wir spielen immer ehrlich und wollen jedes Spiel gewinnen!"

Sportdirektor Phil Ippinen meint das "Ich werde alles versuchen um Tim bei seinen ehrgeizigen Zielen zu unterstützen, wir haben ja schon 3 Neuzugänge und aus der Jugend rücken auch Spieler nach, sollten wir tatsächlich das unmögliche schaffen in der ersten Saison gleich aufzusteigen gehen wir an unsere Reserven und werden einen breiten Kader aufbauen um in der Landesliga nicht gleich unter zugehen."

Man darf gespannt sein wie es beim FC Gartenkicker 1993 weiter geht

Der Stadionausbau läuft auf vollen Touren, im Hintergrund finden Gespräche mit unseren Sponsoren statt, natürlich wollen wir mehr Unterstützung wenn wir im sportlichen Vergleich größere Gegner haben müssen wir finanziell natürlich auch besser aufgestellt sein, so oder so auch wenn wir nächstes Jahr nochmal Kreisliga spielen bin ich hier niemandem sauer, man darf nicht vergessen das wir ganz am Anfang stehen, wir haben aber noch einiges vor gibt sich Vereinspräsident Lambert Ubier kämpferisch.






geschrieben von Lambert Ubier

Zurück zur Vereinszeitung
5.00/2

Kommentare

Lambert Ubier schrieb am 28.02.2022 10:20 Uhr

Ich danke Herr Wettenerchef, vermutlich werden die Jungz von Real und vom FC PDE nicht hinter uns stehen der Rest darf gern die Daumen drücken.

Wettenerchef schrieb am 28.02.2022 09:43 Uhr

Die ganze Fussballwelt steht hinter Euch .