22.529x gelesen 104x abonniert Ausgabe 21/24 21.05.2024 THE WALKING SHIT Jetzt registrieren

satirisches Kneipen -WM- Tagebuch Verfasst am : 14.12.2022 22:11

Der letzte B.

Vorwort

Endlich ist es so weit. Wir haben diese unsägliche WM bald hinter uns.

Darüber sachlich zu berichten war mir schlichtweg nicht möglich. Aber ich konnte und wollte auch nicht, nicht darüber berichten. Außerdem hatte ich vorher nie wirklich konkrete Fußballberichte geschrieben, woran sich nach dieser WM auch nix ändern wird.
Also nach der WM.
Zeitung abbestellen
Dabei hat es mit dem Bericht von einer Binde so harmlos angefangen...

Die meisten meiner Freunde und Bekannten -absolute Fußballfans- verweigern seit dem ersten Spieltag die Spiele aus Gründen die wir wohl alle kennen, und dabei will ich es auch belassen. Denn diese Gründe haben so gar nichts mit Armbinden oder deutschen, wooken Botschaften an die Welt zu tun.
Die Botschaft ist die WM selbst in ihrer ganzen, unrühmlichen Geschichte.

Der gute, alte Schorsch Chancentod schrieb mir persönlich, dass meine Artikel für ihn häufig die Primärquelle zum WM Geschehen wären.
Honkyschwonky schrieb mir, und das sollte ich unbedingt zitieren:
„Wenn man lang genug an Fußpilz kratzt, wird das Jucken auch irgendwann angenehm“
Das war zwar zu einem anderen Thema, passt aber gut ins Vorwort, welches hiermit beendet ist, wegen Trübsal blasen und so...

Und nun geht es los. Das wichtigste vielleicht gleich zu Beginn.
Es ist

BELA RETYS

letztes Spiel als Bela Rety. Nicht nur für ihn ist das die letzte WM.

Ronaldo Gollum
Louis van Gandalf -Rückzug mit Vorsicht zu genießen-
Zwergenkönig Modric
Frodo Lionel Messi

Marokko – Frankreich

Diese Franzosen machen von Anbeginn Spaß. Ihrer Effizienz und Brillanz in Einzelaktionen zuzuschauen ist ein Privileg. Das sind nicht mehr die unzivilisierten Orks und Uruk- Hai aus dem dritten Zeitalter.
Und während ich so am Quasseln bin, läuft schon die zweite Minute. Bela berichtet gerade vom erfolgreichen frühen Stören der Marokkaner.

5. Minute

Ein kleiner Fehler in der Abwehr und es steht 1:0. Die Bombe im Abwasserschacht von Helms Klamm explodiert früher als im dritten Zeitalter. Und diesmal kann Rohan nicht helfen. Wer war eigentlich Rohan in dem Turnier? Naja, ich bin kein Tolkien, würde aber England in diese Richtung verorten.
Sie merken schon, es passiert nicht viel. Eigentlich warte ich nur auf das 2:0. Dennoch ist Marokko manchmal gefährlich, aber im Rückstand liegend geraten sie natürlich in die perfekt aufgestellten Konterfallen... blablabla... Jetzt mach ich schon den Bela.

44. Minute, Riesenchance für Marokko!

Bela ist fast außer sich. Ein Fallrückzieher Marokkos entlädt sich an Sarumans Außenpfosten. Und ja, es häufen sich die Nachlässigkeiten, scheinbar.
Tatsächlich wissen die Franzosen genau was sie tun. Die Marokkaner laufen nicht endlos dieses Tempo.

Zweite Halbzeit

65. Minute

Giraud wird ausgewechselt. Vermutlich soll er fürs Endspiel geschont werden. Noch ist es nicht arrogant, und Didier Saruman Deschamps wird sich schon seine Gedanken gemacht haben. Und schon belehrt uns Bela über die Wichtigkeit der Einwechslung. Der Mann ist ein Joker. Marokko wird also zum Batman, und ja, dazu passt auch eine Niederlage. Jetzt hab ich aber genug Superhelden verramscht, denn noch isset nich so weit!

77. Minute

Es gibt Wechsel auf beiden Seiten, und kurz danach fällt das 2:0.
Das sind die Momente, und Bela sagt ernsthaft, das war ein Tor für Emanuel Macron. Also für den Spieler gesprochen.

Kurz danach weißt der scheidende Bela auf sein Jahrhundertspiel 1982 hin. Frankreich gegen Deutschland.

Spielende

Letztendlich sind Bela und ich uns fast einig. In Sachen Effiziens und individueller Brillanz ist Frankreich Favorit. Aber als er dann über Messi spricht, will ich ihn fast knuddeln.

Bela, wir haben uns oft und zurecht über Dich aufgeregt. Und daher gebührt Dir der letzte Satz in diesem Artikel:

„Frankreich gegen Argentinien. Ein Endspiel, das es so noch nie gab.“
..
.
Danke, Bela!


Man liest sich! ;)


geschrieben von gottileini

Zurück zur Vereinszeitung
5.00/20