6.413x gelesen 66x abonniert Ausgabe 22/24 30.05.2024 IGE News Jetzt registrieren

Saison im sicheren Mittelfeld Verfasst am : 21.02.2024 13:01



Saison im sicheren Mittelfeld







28. Spieltag:

International GE hat Heimspiel gegen die Abstiegsbedrohten Istanbul Başakşehir FK. Mit 17 Punkten Vorsprung auf die Istanbuler brauchte man nur einen Sieg und der Klassenerhalt wäre Vorzeitig in trockenen Tüchern. Doch einfach wurde das nicht. Ein Früher Young doppelpack brachte IGE auf einen guten Weg, aber Istanbul war gekommen zum Kämpfen. und Kam durch Gerstbrich und Messi wieder zum Ausgleich. Kurz vor der Pause gelang Kirbach die erneuter Führung für IGE und somit ein Positives Ergebnis für die Halbzeit. Der Schwung wurde auch direkt mitgenommen in die 2. Halbzeit und nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff schoss Müller das 4:2. Alles schon entschieden? Bei weitem nicht. Kurz vor ende kommt Istanbul zum erneuten Anschlusstreffer. Torschütze: Schmadtke. IGE brachte aber noch einmal eine Schlussoffensive zustande und konnte direkt im Anschluss den Alten Vorsprung wiederherstellen durch den 3. Treffer von Young. Endstand: 5:3 für IGE und der Klassenerhalt ist Sicher!!! Dies feierte die Mannschaft vorm Heimischen Publikum auch ausgiebig. Am ende der Saison sollte es Platz 11 sein mit 37 Punkten, wodurch man 17 Punkte auf den Abstiegsrang erreichen konnte.




32. Spieltag:

Das Duell um die Meisterschafft sollte bis zum 32 Spieltag anhalten. Der FSV Waldpark hatte die Liga bis dahin sehr gut dominiert und sich nur am 24. Spieltag BaGi BVB mit 0:1 geschlagen geben. Sicher war die Meisterschafft vor dem 32. Spieltag aber noch nicht. Denn KUŞUSPOR steckte noch nicht auf und war mit 5 Punkten Rückstand weiterhin in Schlagdistanz. Denn am 33. Spieltag stand noch das direkte Duell dieser beiden Mannschaften aus und mit einem Patzer von Waldpark stand die Tür für KUŞUSPOR weit offen. Doch so weit sollte es nicht kommen. der FSV Waldpark spielte Auswärts beim 1.FC Allgäu und erledigte diese Aufgabe souverän mit 5:2. KUŞUSPOR dagegen hatte Probleme. Zu Gast war BaGi BVB der 3. der Tabelle, die zwar nicht mehr im Meisterrennen mit reden konnten, aber KUŞUSPOR noch vom Champions League Platz verdrängen können. Es waren schließlich auch nur 4 Punkte zwischen diesen beiden. Und es sollte ganz bitter kommen für das Heimteam. Nach früher und durchaus verdienter Führung durch Schilcher wurde BaGi immer stärker. Noch vor der Pause stand das Spiel Kopf. inDieRitze und Hartmann trafen für BaGi und es stand 1:2. In der 2. Halbzeit hatte BaGi den besseren Start und traf auch sehr früh zum 1:3 von dem sich KUŞUSPOR nicht mehr erholen konnte und letztendlich auch der Endstand war. Damit war der Rückstand auf Waldpark 2 Spieltage vor Schluss auf 8 Punkte gewachsen und somit nicht mehr ein zu holen.

FSV Waldpark ist somit zum 5. mal Meister der Bundesliga!!!! Herzlichen Glückwunsch!

Mit dieser Niederlage im Rücken fand KUŞUSPOR gar nicht ins Spiel am nächsten Spieltag gegen Waldpark und verlor mit 6:1. Damit konnte BaGi BVB sich noch den 2. Platz und das Champions League Ticket sichern.




33. & 34. Spieltag:

Mit der Meisterschaft entschieden gab es nur noch eine große Frage zu klären: Wer steigt ab? FC Hessen Neustadt stand als erster schon lange fest. 2 Punkte in 34 Spielen reicht in keiner Liga. 2 Spieltage vor ende waren noch 5 Teams mögliche Absteiger. Bergkamen-City und Meierei HER/RS waren mit 25 Punkten sehr sicher, aber noch nicht 100% raus aus dem Thema. Beide konnten aber letztendlich ohne, dass es sehr knapp wurde die Liga halten. Meierei als 14. mit 26 Punkten und Bergkamen-City als 13. mit 28 Punkten.
Den großen Kampf gab es zwischen Nittendorf Tigers und Istanbul Başakşehir FK mit SG Heiningen knapp dahinter und noch Außenseiter Chancen auf den Klassenerhalt. Nittendorf Tigers hatte die bereits abgestiegenen aus Hessen Neustadt zu Gast während Istanbul zum 8 FC Gustow musste. Nittendorf gegen Neustadt war ein durchaus schwaches Spiel beider teams, das druch 2 Einzelaktionen von Lienen und Kluge zu einem 2:0 Erfolg von Nittendorf wurde. Damit waren 3 wichtige Punkte eingefahren, der volle Druck auf Istanbul und da Heiningen nur 0:0 gegen Meierei spielen konnte das 2. Team das absteigt entschieden. Istanbul verkaufte sich wacker gegen Gustow, aber bei den 6 Gegentoren kann man schlecht gewinnen. Das Endergebnis lautete 6:3 für Gustow.Istanbul brauchte also am letzten Spieltag ein Wunder um noch die Klasse zu halten. 3 Punkte und 10 Tore schlechter sind düstere Aussichten. 60 Amas tat ihren Teil für Istanbul und gewann mit 5:0 gegen Nittendorf. Istanbul selber empfang allerdings den 4. von Gorillaz e.V.. Auch hier konnte man den Istanbulern den kampf nicht abstreiten. Immerhin trafen sie 4 mal. Aber auch wie am letzten Spieltag war die Abwehr zu schlecht. 8 Gegentore und eine 4:8 Niederlage besiegelten das Ende für Istanbul in der 1. Bundesliga.

IGE wünscht den Absteigern viel Erfolg in der 2. Bundesliga!





Abschlusstabelle 1. Bundesliga 5







Statistiken 1. Bundesliga 5




Spieler Statistiken



Top 10 Torschützen:

1. Sane | FSV Waldpark | 29 Tore
2. Ermert | FSV Waldpark | 26 Tore
3. Rasswalder | BaGi BVB | 25 Tore
4. Hartmann | BaGi BVB | 24 Tore
4. Schlicher | KUŞUSPOR | 24 Tore
4. Zarn | FSV Waldpark | 24 Tore
7. Magath | 1.860 | 23 Tore
8. Sané | Gorillaz e.V. | 22 Tore
9. Dummermuth | KUŞUSPOR | 21 Tore
9. Heeren | FSV Waldpark | 21 Tore
9. Freier | 1.860 | 21 Tore
9. Müller | Gorillaz e.V. | 21 Tore





Top 10 Vorlagen:


1. Pereyra | KUŞUSPOR | 23 Vorlagen
2. Kentsch | FSV Waldpark | 21 Vorlagen
3. Dummermuth | KUŞUSPOR | 18 Vorlagen
3. Klose | FSV Waldpark | 18 Vorlagen
3. Oberli | Gorillaz e.V. | 18 Vorlagen
3. Rasswalder | BaGi BVB | 18 Vorlagen
3. Werner | Gorillaz e.V. | 18 Vorlagen
8. Heeren | FSV Waldpark | 17 Vorlagen
8. Reinard | 60 Amas | 17 Vorlagen
8. Schnoor | 1.FC Allgäu | 17 Vorlagen





Top 10 Torbeteiligungen:


1. Rasswalder | BaGi BVB | 43 Scorer (25 Tore + 18 Vorlagen)
2. Ermert | FSV Waldpark | 41 Scorer (26 Tore + 15 Vorlagen)
3. Kentsch | FSV Waldpark | 41 Scorer (20 Tore + 21 Vorlagen)
4. Sane | FSV Waldpark | 40 Scorer (29 Tore + 11 Vorlagen)
5. Hartmann | BaGi BVB | 39 Scorer (24 Tore + 15 Vorlagen)
6. Magath | 1.860 | 39 Scorer (23 Tore + 16 Vorlagen)
7. Dummermuth | KUŞUSPOR | 39 Scorer (21 Tore + 18 Vorlagen)
8. Schilcher | KUŞUSPOR | 38 Scorer (24 Tore + 14 Vorlagen)
9. Heeren | FSV Waldpark | 38 Scorer (21 Tore + 17 Vorlagen)
10. Freier | 1.860 | 37 Scorer (21 Tore + 16 Vorlagen)







Team Statistiken




Top 10 Höchste Siege:

1. Istanbul Başakşehir FK 1:12 FSV Waldpark am 19. Spieltag
2. Gorillaz e.V. 10:2 SG Heiningen am 25. Spieltag
3. FSV Waldpark 9:1 FC Gustow am 22. Spieltag
3. FSV Waldpark 9:1 FC Hessen Neustadt am 25. Spieltag
3. FSV Waldpark 9:1 SG Heiningen am 27. Spieltag
6. KUŞUSPOR 8:0 FC Hessen Neustadt am 7. Spieltag
6. FC Hessen Neustadt 0:8 FSV Waldpark am 8. Spieltag
8. FC Hessen Neustadt 2:9 BaGi BVB am 6. Spieltag
8. KUŞUSPOR 9:2 Istanbul Başakşehir FK am 10. Spieltag
8. SV Kekuador 2:9 Gorillaz e.V. am 26. Spieltag





Hinrunden Tabelle:







Rückrunden Tabelle:






geschrieben von LinaLevi

Zurück zur Vereinszeitung
4.79/19

Kommentare

Fam. Meier schrieb am 21.02.2024 19:32 Uhr

Eine kommunikative und schöne Saison.
Gut recherchierter Journalismus .. top
Alles Gute und viel Erfolg

Cooker schrieb am 21.02.2024 17:57 Uhr

Qualität wie immer - allererste Sahne journalistisch!

GaNford schrieb am 21.02.2024 15:11 Uhr

Danke für die spannende Saison. Am Ende waren wir beide im gesicherten Niemandsland.
Viel Erfolg für die neue Saison leider sind wir in unterschiedlichen Ligen.
Gruß GaNford

RP`s schrieb am 21.02.2024 13:19 Uhr

Beeindruckend....Was für ein Aufwand!! Respekt für soviel Informationen
Gruß Ricardo