7.328x gelesen 70x abonniert Ausgabe 30/24 24.07.2024 IGE News Jetzt registrieren

Profil von International GE

LinaLevi
  • Manager: LinaLevi
  • Geschlecht: weiblich
  • Alter: 28
  • Gegründet: Am 09.10.2022
  • Heimatstadt: Forstern
  • Mannschaftsstärke: 15.375

    1. Bundesliga 2

    2
    Mannschaftslogo im Vereinsprofil
    Marßel52
    101 : 17 55
    3
    Mannschaftslogo im Vereinsprofil
    SV Borussia Dörlinbach 2009
    104 : 23 54
    4
    Mannschaftslogo im Vereinsprofil
    International GE
    77 : 21 49
    5
    1.FC Serviettentechniker
    61 : 37 43
    6
    fc lucherberg
    65 : 39 42

    Letzter Zeitungsartikel

    Europa League


    Europa League








    In der 5. Saison im Oberhaus ist es geschafft. International GE löst das erste mal das Ticket für den International Fußball!!

    Das ausgerufene Ziel zum Start der Saison war den Kampf um den Internationale Platz das erste mal in Angriff zu nehmen. In der Hinrunde ging dieser eher holprig los. Einige Ausrutscher gegen Teams aus der Unteren Tabellenhälfte hießen zum Ende der Hinrunde zwar Platz 6, aber nur sehr knapp zu Platz 7, während Platz 5 schon 9 Punkte entfernt war. Daher war klar, dass es nur darum ging diesen 6. Platz zu verteidigen.
    Und dies gelang mit Bravour. Nur 4 Niederlagen in der Rückrunde und alle gegen die Top 4 brachten in der Rückrundentabelle sogar Platz 5 und am ende einen 19 Punkte Vorsprung zum 7. Durch den großen Vorsprung durfte man schon am 31. Spieltag den Einzug in die Europa League feiern. Man konnte am ende sogar noch mal großen Druck auf den 5. SpVgg Vorwärts/Wacker Köln-Kalk ausüben, die nur Danke 10 Punkten mehr in der Hinrunde am ende einen 3 Punkte Vorsprung über die Ziellinie bringen konnten.

    Aber gefeiert wurde bei International am Ende trotzdem riesig.

    Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die zu diesem großen Erfolg in Form von Transfers, Hilfe oder nur netter Gesellschaft einen großen Beitrag geleistet haben. Danke!!



    Titelkampf:

    Wieder einmal durften wir teil eines sehr Spannenden Titelkampfes sein. Dieses mal ausgetragen zwischen SV Borussia Dörlinbach und dem FC Gustow.
    Zum Ende der Hinrunde trennten die beiden nur 3 Punkte. Dörlinbach konnte das Hinspiel mit 3:1 gewinnen und beide Teams spielten einmal Unentschieden. Alle erwarteten, dass es also in der Rückrunde wieder auf das direkte Duell ankommt. Das sollte sich aber schon am 19. Spieltag als falsch erweisen, als Dörlinbach 0:2 gegen FTSV Vorwärts Jungs verlor. Durch das bessere Torverhältnis konnte sich Gustow sofort wieder auf Platz 1 schieben. Beide Teams gewannen alle ihre weiteren Spiele bis zum 26. Spieltag. Dort stellte erneut der FTSV Vorwärts Jungs den Kampf um den Titel auf den Kopf mit einem 0:0 Punktgewinn gegen den FC Gustow. Gustow war durch diesen Punktverlust am darauffolgenden Spieltag anscheinend etwas getroffen, da man auch gegen die SpVgg Vorwärts/Wacker Köln-Kalk nicht über ein 1:1 hinaus kam. Mit 4 Punkten Rückstand schien der Titel schon fast aussichtslos verloren. Die einzige Möglichkeit dies noch zu ändern: Ein Sieg im direkten Duell mit Dörlinbach und ein weiter Patzer vom Tabellenführer. Doch Dörlinbach blieb bis zum 32 Spieltag gegen Gustow ohne Fehl und Tadel. Der Druck für Gustow war daher riesig im Direkten Duell, erhöht noch durch das Wissen einer Niederlage im Hinspiel. Es sollte aber Sieger sein, der Gustow auf die Siegerstraße bringen sollte. 1:0 am Ende ein knapper Sieg für die Hausherren von Gustow und der Kampf weiterhin offen, nun mit einem 1 Punkt Unterschied.
    Aber Dörlinbach geriet in den letzten beiden Spielen nicht mehr aus der Fassung und gewann beide Spiele souverän mit 6:0 und 5:1 und krönte sich zum 11. mal zum Deutschen Meister!

    Herzlichen Glückwunsch SV Borussia Dörlinbach 2009 zum Titel in der 1. Bundesliga 2!



    Abstiegskampf:

    Auch der Abstiegskampf hatte einiges zu bieten.

    Während BaGi BVB (0 Punkte) und Die Aktivisten (9 Punkte) sehr frühzeitig als Absteiger feststanden war nur die Frage, wer war der 3. im Bunde, der den Gang in die 2. Liga antreten muss. Für die meisten galt der 1. SC 1911 Heiligenstadt als der Wahrscheinlichste unter den 3 Kontrahenten, die zudem noch aus Lippighausen 57 und Pilsclub II bestanden. Aber Heiligenstadt sollte alle Lügen Strafen. Zwar konnte man in der gesamten Saison nicht über den 14. Tabellenplatz hinauskommen, aber der reicht natürlich zum Klassenerhalt. Und der 1. SC erwies sich gegen so einige Favoriten als sehr unangenehmer Gegner.
    In der Hinrunde konnte man sowohl gegen TOXIC ELEVEN (Platz 7) und International GE (Platz 6) gewinnen, und in der Rückrunde das Ergebnis gegen TOXIC mit einem 1:1 bestätigen, sowie gegen die direkten Gegner aus Lippighausen und Pilscub gewonnen und am 33. Spieltag auch noch Fortuna Pless (Platz 13) besiegen. Da man am 34. Spieltag gegen den 17. Die Aktivisten spielen durfte war der Sieg am 33. Spieltag der quasi sichere Klassenerhalt.
    Auch Lippinghausen 57 gelangen 2 große Erfolge in der Saison. Ein Unentschieden am 13. Spieltag gegen 1.FC Serviettentechnik (Platz9) und ein 4:2 Überraschungssieg gegen Wacker Köln-Kalk (Platz 5) am 22. Spieltag. Und genau dieser Sieg sollte am Ende den Unterschied ausmachen. 3 Punkte konnte man mehr Sammeln, als Pilsclub und somit knapp den Klassenerhalt feiern.
    Bei Pilsclub blieben mehrere dieser Überraschungen leider aus. Nur ein 0:0 gegen 1.FC Serviettentechnik in der Hinrunde war der einzige Punkt gegen ein Team aus den Top 13 Teams. Daher hat man Ende zwar das beste Torverhältnis dieser 3 Teams, aber die wenigsten Punkte, wodurch sie den Gang ins Unterhaus antreten müssen.

    Wir wünschen Pilsclub II, Die Aktivisten und BaGI BVB alles gute für die Zukunft.






    Abschlusstabelle 1. Bundesliga 2










    Statistiken 1. Bundesliga 2


    Spieler Statistiken



    Top 10 Torschützen:

    1. Rische | SpVgg Vorwärts/Wacker Köln-Kalk | 25 Tore
    2. Sieger | FC Gustow | 24 Tore
    2. Saathoff | SV Borussia Dörlinbach 2009 | 24 Tore
    2. Wurzer | FC Gustow | 24 Tore
    5. Tsubasa Ozora | SV Borussia Dörlinbach 2009 | 23 Tore
    6. Kresin | FC Gustow | 22 Tore
    6. Duftner | FC Gustow | 22 Tore
    6. Strauß | FTSV Vorwärts Jungs | 22 Tore
    6. Reuter | FC Gustow | 22 Tore
    10. Kimmich | SpVgg Vorwärts/Wacker Köln-Kalk | 20 Tore



    Top 10 Vorlagen:

    1. Bickel | SpVgg Vorwärts/Wacker Köln-Kalk | 25 Vorlagen
    1. Kresin | FC Gustow | 25 Vorlagen
    3. Müller | International GE | 23 Vorlagen
    4. Patschinski | FTSV Vorwärts Jungs | 22 Vorlagen
    5. Kimmich | SpVgg Vorwärts/Wacker Köln-Kalk | 19 Vorlagen
    6. Ortlechner | SV-Bayer 04 Leverkusen | 18 Vorlagen
    7. Albeck | TuS Rheinfall | 17 Vorlagen
    7. Taro Misaki | SV Borussia Dörlinbach 2009 | 17 Vorlagen
    9. Neumann | FC Gustow | 16 Vorlagen
    9. Pichorer | SV-Bayer 04 Leverkusen | 16 Vorlagen
    9. Wenzel | FC Gustow | 16 Vorlagen
    9. Wieger | FTSV Vorwärts Jungs | 16 Vorlagen



    Top 10 Torbeteiligungen:

    1. Kresin | FC Gustow | 47 Scorer (22 Tore + 25 Vorlagen)
    2. Bickel | SpVgg Vorwärts/Wacker Köln-Kalk | 42 Scorer (17 Tore + 25 Vorlagen)
    3. Rische | SpVgg Vorwärts/Wacker Köln-Kalk | 40 Scorer (25 Tore + 15 Vorlagen)
    3. Patschinksi | FTSV Vorwärts Jungs | 40 Scorer (18 Tore + 22 Vorlagen)
    5. Kimmich | SpVgg Vorwärts/Wacker Köln-Kalk | 39 Scorer (20 Tore + 19 Vorlagen)
    5. Müller | International GE | 39 Scorer (16 Tore + 23 Vorlagen)
    7. Duftner | FC Gustow | 37 Scorer (22 Tore + 15 Vorlagen)
    8. Sieger | FC Gustow | 36 Scorer (24 Tore + 12 Vorlagen)
    9. Taro Misaki | SV Borussia Dörlinbach 2009 | 35 Scorer (18 Tore + 17 Vorlagen)
    10. Saathoff | SV Borussia Dörlinbach 2009 | 34 Scorer (24 Tore + 10 Vorlagen)
    10. Tsubasa Ozora | SV Borussia Dörlinbach 2009 | 34 Scorer (23 Tore + 11 Vorlagen)
    10. Strauß | FTSV Vorwärts Jungs | 34 Scorer (22 Tore + 12 Vorlagen)






    Team Statistiken


    Top 10 Höchste Siege:

    1. BaGi BVB 1:12 International GE am 1. Spieltag
    1. 1.FC Sinnoh 12:1 BaGi BVB am 2. Spieltag
    1. Die Aktivisten 12:1 BaGi BVB am 7. Spieltag
    4. 1.FC Serviettentechnik 11:0 BaGi BVB am 17. Spieltag
    5. BaGi BVB 1:11 FC Gustow am 4. Spieltag
    6. BaGi BVB 0:10 FC Buchholz08 am 3. Spieltag
    6. FTSV Vorwärts Jungs 10:0 BaGi BVB am 25. Spieltag
    8. BaGi BVB 2:11 TuS Rheinfall am 22. Spieltag
    9. BaGi BVB 0:9 FTSV Vorwärts Jungs am 8. Spieltag
    9. SV-Bayer 04 Leverkusen 9:0 BaGi BVB am 27. Spieltag
    9. TOXIC ELEVEN 9:0 BaGi BVB am 29. Spieltag
    9. BaGi BVB 0:9 1. SC 1911 Heiligenstadt am 30. Spieltag
    9. SV Borussia Dörlinbach 9:0 BaGi BVB am 31. Spieltag
    9. BaGi BVB 0:9 1.FC Serviettentechnik am 34. Spieltag




    Rangliste Zuschauerschnitt pro Spiel:

    1. International GE | 95,56% Auslastung | Ø 51.890 auf 54.300 Kapazität
    2. SV-Bayer 04 Leverkusen | 94,14% Auslastung | Ø 73.240 auf 77.800 Kapazität (1x Ausverkauftes Stadion!)
    3. SV Borussia Dörlinbach 2009 | 94,06% Auslastung | Ø 73.177 auf 77.800 Kapazität
    4. Lippinghausen 57 | 93,96% Auslastung | Ø 73.099 auf 77.800 Kapazität
    5. 1.FC Serviettentechnik | 93,45% Auslastung | Ø 72.707 auf 77.800 Kapazität
    6. FC Gustow | 93,11% Auslastung | Ø 69.415 auf 74.550 Kapazität
    7. Die Aktivisten | 93,11% Auslastung | Ø 72.437 auf 77.800 Kapazität
    8. TuS Rheinfall | 93,05% Auslastung | Ø 72.392 auf 77.800 Kapazität
    9. HSV Future | 92,74% Auslastung | Ø 72.149 auf 77.800 Kapazität
    10. BaGi BVB | 92,25% Auslastung | Ø 71.774 auf 77.800 Kapazität
    11. TOXIC ELEVEN | 91,59% Auslastung | Ø 71.254 auf 77.800 Kapazität
    12. FTSV Vorwärts Jungs | 91,13% Auslastung | Ø 70.089 auf 77.800 Kapazität
    13. Fortuna Pless | 90,78% Auslastung | Ø 70.628 auf 77.800 Kapazität
    14. Pilsclub II | 89,89% Auslastung | Ø 69.935 auf 77.800 Kapazität
    15. 1. SC 1911 Heiligenstadt | 89,30% Auslastung | Ø 61.439 auf 68.800 Kapazität
    16. FC Buchholz08 | 87,77% Auslastung | Ø 63.239 auf 72.050 Kapazität
    17. 1.FC Sinnoh | 87,09% Auslastung | Ø 67.759 auf 77.800 Kapazität
    18. SpVgg Vorwärts/Wacker Köln-Kalk | 85,56% Auslastung | Ø 59.081 auf 69.050 Kapazität




    Hinrunden Tabelle:





    Rückrunden Tabelle:








    Fair-Play Tabelle
    Da der Vorwurf des Anprangerns kam muss ich nun leider diese Tabelle zensieren...
    Gelbe Karte = 1 Punkt ; Gelb-Rote Karte = 3 Punkte ; Rote Karte = 5 Punkte

    1. Zensiert ---------------.62 Punkte ---------- 2x Rot ----- 3x Gelb-Rot ----- 43x Gelb
    2. Zensiert ---------------.14 Punkte ---------- 1x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 9x Gelb
    3. Zensiert ---------------.13 Punkte ---------- 1x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 8x Gelb
    4. Zensiert ---------------.12 Punkte ---------- 1x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 7x Gelb
    5. International GE --.---12 Punkte ---------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 12x Gelb
    5. Zensiert ---------------.12 Punkte ---------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 12x Gelb
    7. Zensiert ---------------.11 Punkte ---------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 11x Gelb
    8. Zensiert ---------------.10 Punkte ---------- 1x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 5x Gelb
    9. Zensiert ----------------.9 Punkte --.--------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 9x Gelb
    9. Zensiert --------.--------9 Punkte ----.------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 9x Gelb
    11. Zensiert ---------I-----8 Punkte ----------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 8x Gelb
    11. Zensiert ---------l-----8 Punkte ----------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 8x Gelb
    13. Zensiert ---------l-----7 Punkte ----------- 1x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 2x Gelb
    14. Zensiert ---------l-----7 Punkte ----------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 7x Gelb
    14. Zensiert ---------l-----7 Punkte ----------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 7x Gelb
    16. Zensiert ---------l-----6 Punkte ----------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 6x Gelb
    17. Zensiert ---------l-----5 Punkte ----------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 5x Gelb
    18. Zensiert ---------l-----3 Punkte ----------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 3x Gelb

    Autor:

    Mannschaftslogo im Vereinsprofil
    LinaLevi
    Vereinszeitung lesen

    Vereinsinfo






    Vereinsgründung am 09.10.2022





    Stehplätze --- 44.800
    Sitzplätze --- 10.000
    Logen ---
    Gesamt --- 54.800

    Stadion-Rasen --- 4/4
    Anzeigetafel --- 4/4
    Dach --- 4/4
    Beleuchtung --- 4/4







    Anwalt: Cornelia Schwake --- Stufe 10
    Buchmacher: Luigi Carbonetti --- Stufe 10
    Trainer: Leopold Hottiger --- Stufe 10
    Jugendtrainer: Po-Mya Maung-Maung --- Stufe 10
    Scout: Detlev Rohrer --- Stufe 10
    Physiotherapeut: Christina Binta --- Stufe 10
    Merchandiese-Manager: Kalle Kytöletho --- Stufe 10
    Gastronomiebetreiber: Stefan Kraetschmer --- Stufe 10







    Trainingsplatz --- 4/4
    Gastronomie --- 7/7
    Fanshop --- 5/5
    Radio-Station --- 1/1
    TV-Station --- 1/1






    1. Münchener 11 [AS]
    2. Best Hamburgs [AS]
    3. 1.FC Horny [AS]
    4. FC Steilpass [AS]
    5. TSV 1889/06 Immenhausen [AS]
    6. Real Boufer [AS]
    7. Hambuger SV [AS]
    8. Münchener 11 [AS]
    9. SV Wilhelmshaven [AS]
    10. Askania Dessau [AS]
    11. 1FC Amberg [AS]
    12. TSV ZILLY [AS]
    13. BASTICUP [AS]
    14. Ajax Bubulino [AS]
    15. Hambuger SV [AS]
    16. 1FC Amberg [AS]
    17. Best Hamburgs [AS]
    18. FC BlackPearl [AS]
    19. FC Steilpass [AS]
    20. Fighter SV |AS]
    21. SV Wilhelmshaven [AS]
    22. BASTICUP [AS]
    23. FIPPOLINOS [AS]
    24. VFL Kniehoch 1939 Reinda [HS]
    25. Schäferhund [AS]
    26. FIPPOLINOS [AS]
    27. VFL Kniehoch 1939 Reinda [HS]
    28. Ajax Bubulino [AS]
    29. BASTICUP [AS]
    30. TSV ZILLY [AS]
    31. BASTICUP [AS]






    1. Saison Kreisliga Berlin 5

    22 Spiele 22 Siege 0 Unentschieden 0 Niederlagen 153:18 Tore +135 66 Punkte Aufstieg Meister

    2. Saison Landesliga Berlin 7

    22 Spiele 16 Siege 0 Unentschieden 6 Niederlagen 121:45 Tore +76 48 Punkte Aufstieg 3. Platz

    3. Saison Verbandsliga Bayern 2

    26 Spiele 22 Siege 1 Unentschieden 3 Niederlagen 127:50 Tore +77 67 Punkte Aufstieg Vize-Meister

    4. Saison Oberliga Rheinland-Pfalz 1

    26 Spiele 19 Siege 0 Unentschieden 7 Niederlagen 118:38 Tore +80 57 Punkte Aufstieg 3. Platz

    2x Meisterpokal gewonnen


    5. Saison Regionalliga 33

    26 Spiele 25 Siege 1 Unentschieden 0 Niederlagen 142:14 Tore +128 76 Punkte Aufstieg Meister

    Torschützenkönig Philipp 23 Tore


    6. Saison 3. Liga 575

    34 Spiele 28 Siege 3 Unentschieden 3 Niederlagen 133:27 Tore +106 87 Punkte Aufstieg Meister

    Torschützenkönig Finkenberg 22 Tore
    Meisterpokal gewonnen


    7. Saison 2. Bundesliga 447

    34 Spiele 12 Siege 10 Unentschieden 12 Niederlagen 68:57 Tore +11 46 Punkte 10. Platz

    8. Saison 2. Bundesliga 480

    34 Spiele 14 Siege 6 Unentschieden 14 Niederlagen 67:56 Tore +11 48 Punkte 11. Platz

    9. Saison 2. Bundesliga 513

    34 Spiele 17 Siege 5 Unentschieden 12 Niederlagen 84:53 Tore +31 56 Punkte 7. Platz

    10. Saison 2. Bundesliga 545

    34 Spiele 15 Siege 7 Unentschieden 12 Niederlagen 82:54 Tore +28 52 Punkte 8. Platz

    11. Saison 2. Bundesliga 2

    34 Spiele 29 Siege 2 Unentschieden 3 Niederlagen 142:32 Tore +110 89 Punkte Aufstieg Meister

    Torschützenkönig Wolf 27 Tore
    Meisterpokal gewonnen


    12. Saison 1. Bundesliga 5

    34 Spiele 15 Siege 2 Unentschieden 17 Niederlagen 65:81 Tore -16 47 Punkte 10. Platz

    13. Saison 1. Bundesliga 5

    34 Spiele 11 Siege 4 Unentschieden 19 Niederlagen 57:99 Tore -42 37 Punkte 11. Platz

    14. Saison 1. Bundesliga 1

    34 Spiele 14 Siege 2 Unentschieden 18 Niederlagen 79:92 Tore -13 44 Punkte 10. Platz

    15. Saison 1. Bundesliga 2

    34 Spiele 18 Siege 1 Unentschieden 15 Niederlagen 96:74 Tore +22 55 Punkte 9. Platz

    16. Saison 1. Bundesliga 2

    34 Spiele 23 Siege 1 Unentschieden 10 Niederlagen 123:60 Tore +63 70 Punkte Europa League 6. Platz




    Spiele: 496
    Siege/Unentschieden/Niederlagen: 300-45-151
    Punkte: 945
    Tore: 1657:850 -+807
    Punkteschnitt: Ø1.91 Punkte/Spiel











    Letzte aktualisierung 13.7.24

    Design by sgpinoso