392x gelesen 1x abonniert Ausgabe 21/24 25.05.2024 Welfenblatt Jetzt registrieren

REGIONALLIGA Verfasst am : 27.03.2024 11:30

Hannover. Es ist vollbracht! Nach 11 lange Saisons in der Oberliga steigt der FV Welfen Hannover sehr souverän in die Regionalliga auf. Eine hochverdiente Leistung mit der wirklich niemand vor dieser Saison gerechnet hat. Denn nachdem man in der vorletzten Saison mit dem wertvollsten und stärksten Kader der Vereinsgeschichte den Aufstieg in der Rückrunde grandios verspielt hatte, musste der Verein aufgrund von acht Abgängen eine komplett neue Mannschaft zusammenstellen, die augenscheinlich deutlich schwächer wirkte. Doch schon nach den ersten Spielen war sofort zu sehen, dass diese Saison was geht, was natürlich auch an der schwachen Konkurrenz lag. Am Ende stand in der Tabelle nur die SpVgg aus Hohenheide vor den Rot-Gelb-Grünen aus Hannover. Mit einem Punkt Vorsprung sicherten sich die Hohenheider die Meisterschaft, Glückwunsch dazu von unserer Seite.

Nun wird es primär darum gehen nach dieser tollen Saison die Klasse in der Regionalliga zu halten. Die Hannoveraner werden von den meisten Experten als Kandidat für die untere Tabellenhälfte gesehen, aber nicht als Abstiegskandidat. Dazu beitragen sollen auch die drei Neuzugänge, welche unser überragendes Dreieck aus Figl, Holmes und Peters der letzten Saison ersetzen muss. Die drei Gallionsfiguren des Aufstiegs beendeten alle ihre Karriere aus Altersgründen.

Forza FVW!

Redaktion Pilzi & Mörschel

geschrieben von König Ernst August I.

Zurück zur Vereinszeitung
5.00/1