3.894x gelesen 7x abonniert Ausgabe 48/22 29.11.2022 FC DON - Kicknews Jetzt registrieren

+++Short-News+++

Nach langer Zeit startet der Verein wieder einen Neuanfang. Das alte Gelände wird zum Leben erweckt. Aktuell braucht der Verein noch jede Menge Verstärkung an Spielern und Freundschaftsspielen. Angebote sind sehr gerne willkommen!

Weiter Infos folgen in Kürze.
zum Artikel

Einzug in die Bundesliga als Meister

Kaum zu glauben aber wahr...!! In der 27. Saison der Vereinsgeschichte zieht der 1. EFCD in die 1. Bundesliga ein. Nachdem wir mehrmals zwischen 2. und 3. Liga hin und her gependelt sind, können wir jetzt als Meister der 2. Liga in die Bundesliga einziehen. Nicht nur die Spieler feiern hier, der ganze Verein ist in Feierstimmung.
Wärend die einen noch Feiern ist aber ein Auge schon auf die kommende Saison gerichtet. Natürlich soll auch in der kommen Saison wieder alles abgerufen werden von den Spielern, jedoch sollte man noch keine großen Sprünge erwarten. Wenn die Klasse gehalten wird, ist schon viel erreicht.
Es stehen viele Spielerverhandlungen an, die Ergebnisse daraus werden mit richtungsweisend sein.
Bis dahin hoffen wir auf einen guten Start in die Hinrunde.
zum Artikel

Aufstieg perfekt

Alle Mühe hat sich gelohnt. Der 1. EFCD steigt wieder in die 2. Liga auf. Das ist eine super Leistung vom Verein aber diesmal setzten unsere Jungs noch ein Sahnehäubchen oben drauf. Sie beendeten diese Saison als 3.Liga-Meister. Bis zum SChluss war es spannend in dieser Saison. Sind die Jungs doch noch 3 Spiele vor Ende der Saison auf Platz 3 gefallen. Mit dem letzten Spiel, trafen dann der 1. und 2. Platzierte aufeinander und die Dinge liefen gut für uns. Punktgleich mit dem 2. platzierten entschied das Torverhältnis, welches ganz klar für uns sprach.
Der Verein hatte in dieser Saison viel investiert in neue erfahrene Spieler, der Trainer stellte das Trainung etwas um, das zusammen mit der nötigen Motivation ergab dieses Super Saisonende.
zum Artikel

Die Weichen sind gestellt

Der Verein gibt heute bekannt das die Weichen für die neue Saison gestellt sind. Relativ früh sind 3 gute Transfers geglückt. Der Verein wird in der neuen Saison durch 3 Top-Spieler verstärkt. Direkt aus der ersten Liga kommen die Spieler Clemens Ogris (OM,520) und Reiner Lau(AV,435) aus der 2. Liga wird Thorsten Hold (RM,395)zu uns kommen. Durch intensiven Kontakt mit befreundeten Vereinen konnten diese Transfers zu stande kommen.
Das Team Verlassen werden hingegen Frank Hölck, Mirco Pamminger und Michael Keil. Weitere Spieler des Vereins haben noch diverse Angebote und werden evtl. den Verein wechseln.
Da in dieser Phase der Saison die Transfers damit schon recht früh feststehen kann der Verein natürlich auch finanziell schon etwas weiter blicken. Vielleicht wird es für die nächste Saison doch noch die eine oder andere kleine Überraschung geben.

Wir hoffen auf weiterhin gute Zusammenarbeit mit den befreundeten Vereinen und wünschen unseren Neuankömmlingen für die kommende Saison alles Gute..!!




zum Artikel

Saison beendet

Und wieder ist eine Saison zuende. Der Klassenerhalt ist geschafft das war schon etwas länger klar. Jedoch hatte der Verein doch eher auf einen einstelligen Tabellenplatz gehofft. Zum Schluss hat der 1.EFCD asuwärts gegen die Red Devils verloren mit einem 4:0. Das Spiel war sehr fair gestaltet, leider konnten wir keine Akzente mehr setzen. Tabellenplatz 12 musste daher zum Schluss ausreichen.
Der Verein scoutet noch nach ein paar neuen Spielern die uns in der nächsten Saison unterstützen können.
Auch das Trainingskonzept wird wohl etwas umgestellt werden. Der Klassenerhalt bleibt weiterhin das Ziel in der nächsten Saison. Weiterhin werden die nächsten 250 VIP-Plätze am Anfang der Saison fertig sein.

Eine angenehme spielfreie Zeit wünscht der 1. Erfurter FC Don
zum Artikel

Freddy wird gehen


Soeben wurde diese Meldung vom Verein und dem Management von Freddy Feigenwinter herausgegeben. Freddy wird zum Ende der Saison den Verein verlassen. Ein anderer Verein kommt für Ihn jedoch auch nicht mehr in Frage, er wird seine Karriere hier beim 1. Erfurter FC DON beenden.
Mit Freddy verliert der Verein einen der letzten großen Leistungsträger der vergangenen Jahre. Der Verein wünscht Freddy Feigenwinter für die Zukunft alles Gute.

Der Verein
1. Erfurter FC DON
zum Artikel