2.646x gelesen 36x abonniert Ausgabe 21/24 21.05.2024 La hoja Real Jetzt registrieren

Hotspot vs Schlaflabor Verfasst am : 12.05.2020 22:06

Der Titel sagt es, war das Forum früher ein Hotspot ist es heute nur noch ein Schlaflabor.
Es fehlt an allem an Angeboten und an Machern, aber auch diejenigen die es zu schätzen wissen fehlen leider auch.

Sicher es kann auch sein das alle glücklich sind wie es ist, doch im Inneren sagt mir eine Stimme das dem nicht so sein kann. Zeiten ändern sich sagte man mir und damit auch die Konsumgewohnheiten, ok ok das weiß ich. Aber dann frage ich was wird heute konsumiert, wie wird konsumiert und was wird konsumiert?
Ein Chat voller Zitate aus den laufenden Simus oder Ligaspielen?? Facebook um zu Fragen wer noch Termine frei hat für Freundschaftsspiele?

User die nur das Spiel gespielt haben gab es schon früher und das ist absolut ok!
User die beides genutzt haben und mit Leben gefüllt haben gab es früher ganz viele, vor allem die User die sich immer wieder etwas einfallen ließen damit die anderen konsumieren konnten und sich amüsieren konnten.
Nachtschwärmer / Schlaflos in FCup zum Beispiel ja es gab Leben und Action in der Zeit und haltet euch jetzt fest von 00:00 bis 06:30 und was für welche.

Heute um die Zeit ähnelt das Forum einem Schlaflabor, Tagsüber dem Wartesaal vor der Notaufnahme im Krankenhaus.
Wichtig ist es schnell seine Ergebnisse zu Posten um die nächsten schnell verdienten Mios in einem Simuturnier oder einer Turnierreihe zu posten. Oder seinen Spieler auf dem TM anzubieten mit dem Zusatz schreibt mich Ingame an .
Bitte missversteht mich nicht ich finde nichts schlimmes an den Simuturnieren etc, schlimme finde ich es das sich viele der Teilnehmer im Forum anmelden weil es eine Bedingung für die Teilnahme am Turnier ist. Ein spontanes Simuturnier um sich die Zeit zu vertreiben ist doch heute nicht mehr möglich, um Spielgeld oder um einen Spieler oder einfach ja nur just for fun weil man nicht genug User im Forum finden würde.

Das Forum ist nur noch das online gehen wert wenn es einen Materiellen Wert hat, oder wenn etwas Ingame nicht richtig läuft.
Wie viele Stunden werden wohl die User investiert haben die den Forumsward organisert haben für nichts, nur um zu sehen wie sich die Nominierten freuten und die Teilnehmer gespannt warteten das sie abstimmen konnten und die Spannung vor der Verkündigung. Eine solche Spannung würden manche doch nicht schadlos überstehen.

Es war immer sehr spannend die Interviews vom "Das Fussbalcup Magazin zu lesen ", doch so etwas macht sicher Arbeit. Aber abgesehen von der Arbeit wen sollte der gute Dragon 04 heute auch interviewen ein Schlafenden im Schlaflabor antwortet nicht so flüssig und spannend.

Wie schnell kam man ins Gespräch mit Usern, Gespräche aus denen sich Freundschaften bildeten ( ja auch mit Treffen in realen Leben und was weiß ich nicht alles ), allein wenn jemand zur Forensau gewählt wurde und sein Schweinchenbild ihn sofort verriet.

Ja Zeiten ändern sich doch leider nicht immer zum besten, es gab viele User denen machte das Game null Spaß aber sie bleiben zum Teil noch viele Jahre im Forum aktiv.

Es sind Erinnerungen die gerne wieder lebendig werden würden und leider immer mehr verblassen. Wo sind die Macher die Ideengeber und die User die eine starke Gemeinschaft bilden und nicht ein übermüdetes Schlaflabor ???

Danke fürs lesen,wer mag lässt einen Kommentar da ob Pro oder Contra alles ist gern gesehen.
Mit sportlichen Grüßen El Mister

geschrieben von El Mister

Zurück zur Vereinszeitung
4.74/46

Kommentare

Atzelinho09 schrieb am 19.08.2020 00:13 Uhr

Du sprichst mir von der Seele! ;)

El Mister schrieb am 15.05.2020 22:46 Uhr

@ Dehler, Mike Stevens und Fleckensalz ich danke euch für eure Worte

Fleckensalz schrieb am 15.05.2020 19:34 Uhr

Sam I schrieb am 14.05.2020. Ihn kann ich nur zustimmen,war zwar damals nicht so sehr Aktiv im Forum aber dafür in Clan. War eine schöne Zeit.

Mike Stevens schrieb am 15.05.2020 12:59 Uhr

EL mister ,belebe es wieder mit Tips und Erfahrungswerten

dehler01 schrieb am 15.05.2020 11:17 Uhr

Sehr gut geschrieben. 5 Sterne.

El Mister schrieb am 15.05.2020 01:26 Uhr

Aber eins sollte auch gesagt sein Wolli das gehört zur Vergangenheit an und sollte endlich vergessen werden denn alle Beteiligten haben ihre Fehler gemacht ich Bauch und nicht zu knapp!

Willibert Kremer schrieb am 15.05.2020 00:56 Uhr

Bin durch damit, sorry.
Auch nach der Ruhrpott-Hauptstadt-Seilschaft wurde es nicht besser.
Spiele das Spiel, habe meine Freunde, und zum Glück auch Dich wieder gefunden.

El Mister schrieb am 14.05.2020 14:27 Uhr

@ Marco Kurz es macht mich schon wirklich ein wenig stolz das du meinen Beitrag bewertest. Nicht wegen unserem Zoff den ich nicht schlimm fand weil ich ihn nicht als Zoff sah, sondern weil du sonst nichts bewertest dafür danke ich dir.
Ach und ich freue mich auf weitere Diskussionen aber ohne Zoff oder Provokation versprochen!

@ Wolli ja es war eine schöne Zeit und um ehrlich zu sein das sie war liegt daran das viele nicht mehr da sind.
Würde dich gerne wieder im Forum treffen.


@ Ketel Dankeschön und richtig es geht doch nicht darum etwas altes wieder zu beleben sondern angelehnt an alte Zeiten das Forum in einer der aktuellen Zeit angepasst mit Leben und Attraktiv zu gestalten.


@ Carsten es rührt mich immer wenn du sagst das eine Träne kullert.
Nicht das alte möchte ich zurück holen sondern ein der Zeit angepasstes Forum aktiv gestalten.
Clubs der Zeit mit Aktivität füllen

Sam I schrieb am 14.05.2020 12:46 Uhr

Toni - 5 Sterne - TOP

Danke ,das ich nochmal in Erinnerungen schwelgen durfte ,seufz ....

Ich denke ,das es das Forum wie es früher war nicht mehr geben wird .

Aber es könnte ein anderes Forum ,der Zeit angepasst ,geben und es würde auch funzen .
Es muss kein Intensiv-Patient bleiben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!

Bleib bitte so wie du bist ,mit all deinen Ecken und Kanten und viel Spaß bei den Pistos ,dort bei Carsten bist du sehr gut aufgehoben ;)

Willibert Kremer schrieb am 14.05.2020 11:59 Uhr

Hi Toni,
sehr schöner und vor allem treffender Artikel. Ich kann mir vom heutigen Forum kein Bild mehr machen, weil ich bereits Jahre nicht mehr dort gewesen bin.
Es war auf jeden Fall eine geile Zeit damals.
LG Wolli

the-monster schrieb am 14.05.2020 11:45 Uhr

Ach Tony,
weißt Du was schön und zeitgleich auch traurig ist ?
Wir schreiben ja nun auch bei uns Pistoleros öfter darüber, über die guten alten Zeiten und je öfter, desto lebhafter kommt es einen wieder in den Sinn und jedesmal kommt mir dann fast ein Tränchen ins Auge, weil ich diese Zeit trotz der zum Teil stressigen RL Zeit vermisse.

Traurig macht es einen auch, weil man den vielen neuen User dieses Gefühl gar nicht vermitteln kann. Ich erinnere mich auch noch an die Zeit wo es Diskussionen ohne Ende gab, welcher Spieler, wie am besten trainiert werden müsste, welches die besten Preise für Shop und Gastro waren.
Das alles sind ja nun auch Dinge die weiß jeder Neuling.

Aber auch sonstige Diskussion UND NATÜRLICH die Simuspiele, sei es zum Spaß oder als Turnier.
Als Orga der 1.-3. Bundesliga damals (mit rund 50 !!! Vereinen) war das Streß ohne Ende, ABER GEIL !!!

Auch der DFP-Cup den ich damals von Bubazack übernommen habe und ca. 25 weitere Runden im KO System habe organisieren dürfen - ach war das schön :D

Das wir Clubintern jetzt unsere "Pisto-Normalturnier" wieder ins Leben gerufen haben ist doch ein guter Anfang, dass wir ggf. die Simuturniere auch wieder zum laufen bekommen - wäre Klasse - und vielleicht schaffen wir es ja auch wieder Clubübergreifend was zu starten.

Und wenn dann sowas für Zulauf in den Clubs sorgen sollte, ich / wir wären nicht abgeneigt.

Schauen wir es weiterläuft !!!

Marco_Kurz schrieb am 14.05.2020 11:30 Uhr

Servus!

Wir hatten ja zuletzt durchaus unsere Differenzen in von dir angesprochenem "Schlaflabor". Jedoch finde ich, dass auch eine "hitzige" Diskussion über bestimmte Themen dazu führen kann, besagtes Schlaflabor wenigstens etwas wiederzubeleben.

Auch bin ich der selben Meinung, dass das Forum wohl nicht wieder an alte Glanzzeiten anknüpfen können wird. Aber man erkennt auch an manchen Ecken positives.

Du hast mit vielem Recht, was du da schreibst und viele werden deine Meinung teilen, auch ich tue das. Und auch wenn wir - wie Eingangs erwähnt - unseren "Zoff" miteinander hatten, weiß ich die Leistung hinter deinen geschriebenen Worten zu würdigen. Ich bin ehrlich, ich hab hier noch nie etwas bewertet, einfach, weil es mir immer egal war. Heute lasse ich mal ein paar Sterne da, hast sie dir verdient.. ;)

Sportliche Grüße,

El Mister schrieb am 14.05.2020 06:23 Uhr

Leon alter Weggefährte.
Danke für deine Worte und vor allem für deinen Einblick genau wenn es um Geld geht wird es stressig und der Spaß ist nicht da
Es geht nur ums materielle, wenn du nicht alle Spiele bis dann und dann gemacht hast gibt es kein Geld zum Beispiel.....

leon98 schrieb am 13.05.2020 21:57 Uhr

Hallo Toni,

Wirklich wieder ein toller Artikel, die Erinnerungen die tatsächlich am Verblassen sind holst du mit deinen Artikeln auf eine ganz angenehme Art und Weise zurück.

Zum Thema Simuturniere möchte ich mich ganz kurz äußern:
Ich habe früher auch an vielen Simu-Turniernen teilgenommen und auch ganz viele organisiert. Ein einziges Turnier hatte ich mit Preisgeld organisiert und das war mit Abstand das, was am wenigstens Spaß von allen gemacht haben. Denn dort stand bei den Teilnehmern der Gewinn und nicht der Spaß an erster Stelle. Was hatten wir aber für viele tolle Turniere bei denen es nur um Ruhm, Ehre und eine liebevoll designte Urkunde ging :-)

El Mister schrieb am 13.05.2020 21:46 Uhr

Galates danke für deinen Kommentar

Warum lässt du dich nicht in einem Club aufnehmen? Ich selber bin ohne jetzt Werbung zu machen bei den Pistos und fühle mich wohl.
Aktivität steigt wenn die Mitgliederzahl steigt und jeder ein wenig dazu beiträgt.
Ist doch wie im leben wenn viele mit anpacken geht es auch schneller und besser macht auch gleich mehr Spaß in einer Gemeinschaft.
Gruß El

Galates schrieb am 13.05.2020 21:13 Uhr

Moin El,
schöner Artikel mit den Nagel auf den Kopf getroffen.
Leider bin ich um Ehrlich zu sein kein Fan vom Forum es sei man kann sich in einen Club aufnehmen lassen, was ich selber sehr gut finde die SimuTurniere sind zwar was schönes aber auch sehr Stressig finde ich obwohl man gut Geld machen kann was nicht immer der Fall ist.
Schreiben darf man auch nicht alles ohne das man sich gleich daran stößt kann sein das da noch ein Artikel kommt da muß ich aber erst mit einigen Leuten reden.

Auch von mir 5 Sterne für diesen Artikel.

El Mister schrieb am 13.05.2020 19:49 Uhr

Grazie Marzo ;)

Marzo5 schrieb am 13.05.2020 18:44 Uhr

uauuu
ich wahr der zwanziger hier mit denn 5 Sterne bei deine Hotel
Super!!! ;)

El Mister schrieb am 13.05.2020 17:20 Uhr

Cooker, mir geht es anders.

Wie in meinem ersten Artikel geschrieben hab ich mich nicht zurecht gefunden am Anfang und musste diese Art von Software erlernen das ist 10 Jahre her.

Am meisten am Forum hat mit der Bereich fasziniert wo es um Wünsche und Vorschläge ging man könnte etwas auf das Spiel bzw auf die Updates nehmen.

Fragen und Antworten war so lernen und Hilfe bekommen später etwas zurück geben.
Auch ich hatte Familie und oft eine 60 Std Woche. Mit einem Whiskey Cola und ein paar Kippen verbrachte ich die Abende während die Familie schlief.

Du siehst es ist einfach es packt dich oder eben nicht.
Das es heute kaum noch wen packt und die alten Dinos der Zeit nachtrauern liegt daran das es eben ein Schlaflabor ist.

Cooker schrieb am 13.05.2020 17:02 Uhr

"Cooler" ... hi hi hi... das ist doch mal eine angemessene und hübsche und verrückte Autokorrektur. Danke schön!

Wenn ich auf meine Forum-"Karriere" schaue... also, jahrelang hat es mich einfach nicht wirklich interessiert.
Die wenigen Ausflüge dahin waren mit LogIn-Schwierigkeiten gespickt.
Zeit war auch nicht wirklich da bei einem 13-Stunden-Pendel-Arbeitstag und dann mal eben Familie.
Das Forum selbst fand ich reichlich verwirrend. Geht mir heute noch oft so, dass ich gar nicht schnalle, dass der angeklickte Artikel von 2007 ist.

Aber - und jetzt kommt's: Ich bin da vor allem tatsächlich und überhaupt uns insbesondere wegen der Simu-Turniere!
Die spiele ich im Übrigen auch erst seit diesem Jahr.
War mir vorher gar nicht klar, dass ich damit Spielgeld hätte machen können.

Alles in allem ... wir kommen in die Jahre ... das Forum auch ... und die neuen Medien sind von Kurzlebigkeit durchdrungen.

Christian 1987 schrieb am 13.05.2020 15:39 Uhr

Das Forum wird leider nie mehr was es mal war. Und ja ich gebe dir Recht im Beug auf die Simuturniere ... ;)

5 Sterne ...

El Mister schrieb am 13.05.2020 11:28 Uhr

Hallo rigie auch dir vielen Dank für dein Kommentar.
Ja es geht vielen so auch mir das Leben es ich heute führe ist definitiv ein anderes als vor 5 Jahren.

Zeit ist nicht mehr da wie früher doch wenn ich schon in gehe dann würde es mich freuen ein wenig Leben im Forum zu haben.

Aktuell wirkt das Forum wie unsere Innenstadt nicht tot aber auch nicht lebendig...

Gruß El

rigie schrieb am 13.05.2020 11:14 Uhr

Hallo El Mister,

ich gebe dir Recht.
Das Forum wird nicht mehr so genutzt wie früher? Das stimmt wohl.
Aber es ist doch einfach so, dass sich die Interessen ändern.

Wenn ich mal von mir ausgehe, muss ich feststellrn,
mein Leben wurde wesentlich stressiger in den letzten Jahren.
Da bin ich aber sicher nicht der einzige, dem es so geht.
Beruflich bin ich wesentlich eingespannter als früher.

Oft komme ich nach der Arbeit nach Hause,
esse zu abend, schaue noch ein wenig hier rein und gehe zu Bett.

Mir persönlich bleibt oft nicht sehr viel Zeit
mich so intensiv darum zu kümmern, was im Forum abgeht.

Ich denke, dass ich da nicht der einzige bin.
Das ist zwar schade, aber das Leben ändert sich halt.

Für jeden der weiter Zeit hat sich intensiv um das Forum zu kümmern,
freut es mich und denen wünsche ich viel Spaß.

Ich finde die Zeit leider nicht oft.

El Mister schrieb am 13.05.2020 10:31 Uhr

Sorry das ach so moderne Smartphone macht immer Cooler draus Cooker...
Hoffe du siehst es mir nach...

El Mister schrieb am 13.05.2020 10:29 Uhr

Hey Cooler,
ich finde deine Kommentare immer am geilsten genau wie deine Artikel.

Der Patient hängt am Tropf weil er hinterhältig und gemein von hinten in einer dunklen Ecke zusammengeschlagen wurde.

Entzugserscheinungen hab ich keine ich war 4 Jahre weg vom Game und vom Forum ohne es zu vermissen.
Hätte besseres zu tun unter anderem Briefe zu schreiben auf Papier und handschriftlich.
Man Stelle sich vor ich hab sogar ein PC und Drucker und die Fähigkeit es zu benutzen..
Doch trotzdem entschied ich mich dagegen, nicht weil ich ein Austerbender Dino bin .

Der Vorteil und gleichzeitig der Nachteil ist das ich die aktiven Zeiten kenne sie erleben durfte und einfach versuchen möchte sie etwas zeitgenössisch wieder zu beleben.

Hat das etwas mit Entzugserscheinungen zu tun?

Sportliche Grüße
El

Cooker schrieb am 13.05.2020 10:16 Uhr

Moin, El Mister,
danke für deine beherzte Rede mit diesen schönen Vergleichen (Schlaflabor, Wartesaal Notaufnahme).

Vielleicht spiegelt sich in den veränderten Gewohnheiten schlicht auch unsere veränderte digitalisierte Gesellschaft.

Viel Überforderung entsteht durch die Überflutung an kurzen, kleinen Nachrichten, Bildern und Posts aller Art, die es zu bedienen gilt.
Und auch im Beruf sind viele Nachrichten mittlerweile und dann immer möglichst schon vor dem Eintreffen zu beantworten.

Ich stelle mal die interessierte Frage:
Wer hat in den letzten fünf Jahren einen klassischen Brief so mit Briefpapier, Umschlag und Briefmarke geschrieben?

Sich die Zeit dafür nehmen ...

Vielleicht vergleichbar mit sich Zeit für Forumsaktivitäten nehmen.

Das Team auf der Spielplattform ist vergleich mit dem Büro, in dem ich das Management betreibe.
Aber ... "Freizeit" wird doch heutzutage nicht im virtuellen Wohnzimmer = Forum verbracht.

Oft werden ja ansatzweise hier mal andere Spiele erwähnt, die ebenfalls hohen Unterhaltungswert besitzen und einen deutlich höheren Adrenalinspiegel hervor rufen als Fussballcup. Vielleicht ist auch das ein Grund für die mangelnde Attraktivität des Forums.

Sicher spiegelt sich auch unsere gesellschaftliche Leistungs- und Gewinnoptimierung in den heutigen Chats und auch Zeitungsartikeln.

Insofern, lieber El Mister, sind wir in Cooktown zumindest skeptisch, ob du einen unter starken Ermüdungserscheinungen leidenden Patienten, der am Tropf hängt, durch intensive Aktivierungsmaßnahmen nicht schnell zu einem Wiedergänger im Sinne der "Walking Dead" machen würdest.

Aber dass du unter Entzugserscheinungen leidest ... das ist deutlich geworden.

Liebe Grüße aus Cooktown
Cooker

El Mister schrieb am 13.05.2020 10:03 Uhr

Danke euch allen für eure Kommentare und Bewertungen ;)

taenzer2003a schrieb am 13.05.2020 09:34 Uhr

5 punkte

Felix2 schrieb am 13.05.2020 06:54 Uhr

5 Punkte

blacky 09 schrieb am 13.05.2020 06:43 Uhr

5* Tony;)

a.finne schrieb am 13.05.2020 06:12 Uhr

Ach ich erinner mich gerne an die Zeit

El Mister schrieb am 12.05.2020 22:19 Uhr

Baumi du Gelehrter ;-) danke

Baumfreund schrieb am 12.05.2020 22:16 Uhr

o tempora o mores