21.11.2017 Top News Jetzt registrieren

Hinrunde beendet

Präsident rechnet vor: "Noch 6 Tore bis zum Aufstieg"

Bildstock. Mit einem neuen Zuschauerrekord vor heimischer Kulisse mit insgesamt 33.134 Besuchern beendete der S.V. Hellas 05 Bildstock heute mit einer 0:2-Niederlagen gegen den TuS Ahlen e.V. die Hinrunde der Landesliga. Gegen den klaren Favoriten kam die Mannschaft nicht richtig ins Spiel und verlor auch in der Höhe verdient. Vereinspräsident Marc P. zeigte sich jedoch nicht all zu enttäuscht: "Es war das sechste Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften und die bislang niedrigste Niederlage. Zudem feiern wir einen neuen Besucherrekord und überwintern auf einem Aufstiegsplatz. Was will man mehr?"

Im Anschluss an das Spiel fand in den Räumlichkeiten des Vereins die Pressekonferenz zum Spiel statt. Hier erklärte der Präsident, wie man nun die Rückrunde angehen werde: "Meine sehr verehrten Damen und Herren. Wir haben in der gesamten Hinrunde nur drei Spiele verloren und das just gegen die Mannschaften, die in der Tabelle nun vor uns stehen. Schaut man sich die Stärken der Mannschaften an so stehen diese Teams auch zurecht auf den ersten drei Tabellenplätzen. Den letzten Aufstiegsplatz haben derzeit wir inne, weil wir das direkte Duell gegen den einzigen nennenswerten Mitbewerber um Platz vier, De Geißbock, geschlagen haben. Im Klartext heißt das folgendes: Gehen wir davon aus, dass wir erneut gegen TuS Ahlen e.V., Julia Lindholm und VMAX verlieren werden und die beiden abgemeldeten Teams 1.FC Kaiserslautern und VfR Lasbeck-Sterlingsem uns die Punkte schenken, müssen wir nur sechs Spiele mit jeweils 1:0 gewinnen. Mit weiteren sechs Toren können wir also aufsteigen. Ich denke, das sollte machbar sein."

Ein Reporter hakte nach und gab zu bedenken, dass es zur Rückrunde keine Neuzugänge gebe und damit alle anderen Teams, die sich verstärken, allen voran De Geißbock, einen Vorteil haben würden. Dem entgegnete Marc P. klar: "Wir haben keine Neuzugänge, das ist richtig. Unsere Jugendspieler haben sich allerdings so prächtig entwickelt, dass diese selbst einige unserer Stammspieler verdrängen werden und damit unsere Mannschaft von innen heraus stärker wird. Ich möchte auch gerne rechtfertigen, warum wir keine neuen Spieler verpflichtet haben. Wir gehen davon aus, dass wir den Aufstieg in die Verbandsliga schaffen werden. Sollte das gelingen brauchen wir einige Hochkaräter als Neuzugänge zur neuen Saison. Daher investieren wir gerade jetzt stark in den Ausbau unseres Stadions, unsere Haupteinnahmequelle. Mit den daraus generierten gesteigerten Einnahmen wird es dann zwei bis drei Neuzugänge, gerade für die Defensive, geben."

Die Rückrunde startet am 22. November mit einem Heimspiel gegen den Tabellensiebten FC Schmallenberg.
zum Artikel

geschrieben von Marc Plaetrich ( Hellas Stadi... )

Rücksturz in alte Zeiten !



An dem Begriff Meisterschaft hat man sich im Lager der Fortuna
mächtig verschluckt !!

In der letzten Saison konnte die Fortuna noch mit einem dritten
Platz glänzen.

Doch der Glanz ist sehrrrrr schnell verflogen !
Selbst Platz fünf ist nach wenigen Tagen schon in weite Ferne gerückt.

Der Begriff "Haifischbecken" für diese Liga ist jedenfalls mehr als untertrieben.
Das neue Ziel kann nur noch einstelliger Tabellenplatz lauten !!!!!!

Um diese Zielvorgabe noch zu erreichen, wurden einige drastische Maßnahmen in
Angriff genommen :

1. Das Winter-Trainigslager findet in Herford statt.
2. Der Kader wird verkleinert !
3. Der Manager fliegt für zwölf Wochen in die Karibik.
4. Das Gehalt der Putzfrau wird gekürzt.
5. Die Anreise zu den Auswärtsspielen findet ab sofort per Anhalter statt.

Um diesen für alle strengen Maßnahmenkatalog umzusetzen,
geht der Manager mit gutem Beispiel voran.
Rein Zufällig geht diese Woche noch ein Flug ..........
zum Artikel

geschrieben von MC-FLY ( 1 FC Fortuna Boos )

Saisonende 19.11.2017

Platz 5 (75 Punkte 83-15 Tore )und schon einige Spieltage vor dem Ende
wurden die Spieler die in Rente gehen durch junge
Spieler ersetzt.Ab heute gehts ins Trainingslager,
um die nächste Saison vorzubereiten.
Euer Vorstand (die nächsten Titel werden kommmen)
dieter
zum Artikel

geschrieben von DieterK ( Elli04 )

Revanche angekündigt nach 0:6 im Freundschaftsspiel

FC Cooktown nimmt am Seeräuber Pokal teil

Das gestrige 0:6 im FS-Spiel mit 5 Gegentoren in der 2. Halbzeit
schrei(b)t
nach

Satisfaktion.

Spätestens im Dezember dann beim Turnier-Fight:


Baltic-Buccaneers FC
Typ Jeder gegen jeden
Zeit 01.12.2017 - 31.12.2017
Mindestliga Kreisliga
Höchstliga 2. Bundesliga


Noch sind 11 Plätze frei und ... mal ehrlich ... 8 Mille sind garantiert.

Könnte ein Argument sein. Oder ein Lockmittel. Vielleicht auch ein Trostpflaster.
zum Artikel

geschrieben von Cooker ( Cooktown's Menue-Al )

Als Aufsteiger die Saison auf Rang 7 beendet

Der SFBN, alle Fans und alle Mitglieder können sich wirklich freuen. Die Blau-Roten haben eine herausragende Saison gespielt und sich als Aufsteiger überragend Platz 7 geholt. "Unser großes Ziel war es, den Klassenerhalt einzufahren. Dies ist uns mehr als eindrucksvoll gelungen. Der ganze Verein ist stolz auf die Mannschaft.", lobte Sportdirektor Guido Fechner. Mit 58 Punkten im Aufsteigerjahr, können sich die Rheinhessen jetzt erstmal im Sommerurlaub genussvoll entspannen. Bester Torschütze intern wurde Mittelfeldspieler Elmo Vucévic.
Die beiden Stürmer Marco Schwake und Siegmar Pott beendeten heute nach dem Spiel gegen den Meister Bierbauchberserker ihre eindrucksvolle Karriere. Hier wünscht die Redaktion und alle Mitglieder des Vereins dem Angreifer Pott alles Gute, der 2 mal die Torjägerkanone in seiner Karriere nach Rheinhessen holte.

Jetzt heißt es erstmal ab morgen den Kader neu planen und eventuell Transferaktionen vornehmen, dennoch wird erstmal jetzt gefeiert und auf die Saison zurückgeblickt. Ein paar Tage Ruhe tun auch mal einem Bundesligisten gut, ehe es mit voller Kraft ins 2. Abenteuerjahr in Liga 1 geht. Bis dahein, frohe Tage und Ahoi!
zum Artikel

geschrieben von Moritz0404 ( SFBN Inside )

Felix2

Der 1.FC Aichach hat sich in der 3.Liga Etabliert.Der Aufstieg in die 2.Liga steht an oberster Linie.
zum Artikel

geschrieben von Felix2 ( 1.FC AICHACH )