03.02.2023 Top News Jetzt registrieren

Time to say goodbye...

Heute ist es an der Zeit auf wiedersehen zu sagen...

Nein, nicht vom Fussballcup, sondern von der ersten Generation des FSV Waldpark.


Nach einem guten Jahr F-Cup Zugehörigkeit, entschloss man sich eine Generation aufzubauen.
Mit viel Unterstützung von Lucas, Steffen, Tim und Hotte, war das Team nach gut 3 Wochen Arbeit zusammengestellt.

Wie sollte es anders sein, dann kam erstmal lange nichts sehenswertes.
Man hielt sich in der 3. Liga, stieg auf und auch mal wieder ab.
Das Team wurde älter und man hielt sich in der 2. Liga, bis man den Sprung in das Oberhaus schaffte.

Dort angekommen, war das Ziel Klassenerhalt. Was man auch in der ersten Saison schaffte.
3 Saisons später und 2 EL Tickets reicher, wurde es dann schon langsam spannend.

Man schaffte das quadruple als Vizemeister...
Dann kam zum ersten mal die Frage auf: Woran hats gelegen.
Frank mit seinem 1. FC Coco, sowie Uwe mit den Lattenkracher Jungs, hatten die ältere und somit stärkere Generation.
(Nochmals Glückwunsch zu den Meisterschaften!)
Aber der FSV Waldpark strich dadurch 4 CL Tickets ein, was auch nicht verkehrt war.
Man holte sich aber schon mal den ersten TJP und somit den ersten Pokal in die Vitrine.

In der vorletzten Saison war es dann endlich soweit!

Man holte sich den ersten Meisterschaftstitel und Meisterpokal nach Hause.



Überglücklich und stolz auf das Team, sollte es in die letzte Saison gehen und die hatte es nochmal in sich...


Man holte tatsächlich den beliebten Weihnachtspokal, womit man nicht ansatzweise gerechnet hat, da noch viele anderen Topteams dabei waren.
Hamm Schelling, SV OK, Gamers09, System eSportZ um nur ein paar Namen zu nennen



Nachdem der Sieg mit Bier gefeiert wurde, kam kurz darauf später, dass nächste (persönliche) Highlight.
Man war, wenn auch nur kurz :-) auf ELO 1
Für manch einen eher nebensächlich, daher eher ein persönlicher Erfolg.



In der letzten Woche, bevor die Jungs ihre verdiente Rente antreten, gab es noch einen weiteren großen Erfolg.
Im 3. Anlauf schnappte man sie die Champions League Krone und holte sich den Henkelpott.



Nun sind wir am heutigen Tage, dem 31.01.2023 angekommen und somit am letzten Spieltag bevor die Mannschaft ab morgen in den Ruhestand geht.
Man schaffte es sogar eine perfekte Saison auf das Feld zu bringen und verabschiedete sich mit einem 34:0 und dem 2. Meistertitel.
Zudem gab es noch einen weiteren Torjägerpokal zu feiern.




Zum Abschluss des Artikels, was denke ich die meisten interessiert, welche Stärke schaffte die Mannschaft. :-)
Ich denke die Zahlen sprechen für sich...
UND ICH BIN MEGA STOLZ,DASS DIE MANNSCHAFT SO GEWORDEN IST, DANKE AN ALLE WEGGEFÄHRTEN!!!




In diesem Sinne bedanke ich mich fürs lesen, kommentieren und bewerten.

Wenn es was neues gibt, ihr werdet informiert :-)








zum Artikel

geschrieben von Stefan1285 ( Eisinger Tagesblatt )

Aufstiegskampf



Aufstiegskampf







Am heutigen 31.01. geht die Hinrunde der Oberliga Rheinland-Pfalz zu ende und International GE steckt mitten im Aufstiegskampf. 13 Spiele 10 Siege und 3 Niederlagen gibt unseren Mannen den aktuell 3. Platz mit nur 3 Punkten Rückstand auf die Spitze und schon 6 Punkte Vorsprung auf den 5. Platz. Und auch das Torverhältnis ist mit +46 sehr gut.

Am heutigen 13. Spieltag gab es für International GE ein deutliches 9:2 (5:1) gegen den Tabellen 11. KSVG Groß-Gerau. Nach 23 Minuten war mit 2 Brandt Treffern und je ein Treffer von Gassmann und Maartinschitz das Spiel schon sehr deutlich. In der 40. Minute kam die KSVG durch Rutsch zum 1. Ehrentreffer, aber noch vor der Pause stellte Weigmann den alten Vorsprung wieder her und es ging mit 5:1 in die Pause. Groß-Gerau kam mutiger aus der Pause und erzielte in der 62. Minute durch Gloor das verdiente 2:5. IGE schaltete danach aber wieder einige Gänge hoch. Brandt mit seinem 3. und 4. Treffer, Loacker und Martinschitz mit seinem 2. Treffer stellten auf das Endergebnis von 9:2.




Alle Spiele 13. Spieltag Oberliga Rheinland-Pfalz 1:

TV Geisenhausen 7:0 1,FC Untergang (6:0)
Tore: 1:0 Deutlinger(15.), 2:0 Deutlinger(32.), 3:0 Wiesinger(34.), 4:0 Wiesinger(35.), 5:0 Deutlinger(36.), 6:0 Wetklo(40.), 7:0 Sieger(77.)
Karten: Wetklo (TV Geisenhausen), Auer (1,FC Untergang), Thode (1,FC Untergang)


KSVG Groß-Gerau 2:9 International GE (1:5)
Tore: 0:1 Brandt(4.), 0:2 Gassmann(15.), 0:3 Martinschitz(21.), 0:4 Brandt(23.), 1:4 Rustu(40.), 1:5 Weigmann(43.), 2:5 Gloor(62.), 2:6 Brandt(64.), 2:7 Loacker(72.), 2:8 Martinschitz(74.), 2:9 Brandt(75.)
Karten: N/V


Bílí Tygři 5:0 FC Daskow (4:0)
Tore: 1:0 Schütt(14.), 2:0 Schütt(17.), 3:0 Spielmann(20.), 4:0 Rottensteiner(26.), 5:0 Spielann(74.)
Karten: N/V


1.FC Marcolano 1:2 SKV Hähnlein (0:0)
Tore: 0:1 Stranzl(61.), 1:1 Gambadori(64.), 1:2 Steiner(78.)
Karten: N/V


Frankfurt-Gallus 10:1 fc kanenas (3:1)
Tore: 0:1 Renshc(14.), 1:1 Azocar(15.), 2:1 Ballack(31.), 3:1 Glössmann(45.), 4:1 Schenkel(52.), 5:1 Glösmann(54.), 6.1 Glösmann(57.), 7:1 Kauer(64.), 8:1 Schenkel(68.), 9:1 Ballack(82.), 10:1 Kauer(83.)
Karten: Weber (fc kanenas), Azcocar(Frankfurt-Gallus), Dorsaz(Frankfurt-Gallus)


FC Lübars 2:2 1.FFC Roten Bullen (1:0)
Tore: 1:0 Watson(8.), 1:1 Ludwig(59.), 2:1 Schultz(70.), 2:2 Ludwig(76.)
Karten: Weigelt(FC Lübars)


Dersimspor 2022 2:6 Inter Bagienko (1:4)
Tore: 0:1 Streller(4.), 0:2 Streller(5.), 0:3 Sievers(32.), 0:4 Albers(34.), 1:4 Lottner(40.), 1:5 Warhola(57.), 1:6 Dau(70.), Mutzel(74.)
Karten: N/V





Tabelle 13. Spieltag Oberliga Rheinland-Pfalz 1:

1. Dersimspor 2022 | 13 | 11-0-2 | 68:15 | +53 | 33
2. TV Geisenhausen | 13 | 10-0-3 | 76:23 | +53 | 30
3. International GE | 13 | 10-0-3 | 66:20 | +46 | 30
4. Inter Bagienko | 13 | 8-0-5 | 60:49 | +11 | 24
----------------------------------------------------------------------
5. Bílí Tygři | 13 | 8-0-5 | 40:30 | +10 | 24
6. SKV Hähnlein | 13 | 8-0-5 | 39:31 | +8 | 24
7. 1.FC Marcolano | 13 | 6-1-6 | 29:35 | -6 | 19
8. FC Lübars | 13 | 6-1-6 | 28:40 | -12 | 19
9. 1.FFC Roten Bullen | 13 | 5-3-5 | 34:31 | +3 | 18
10. Frankfurt-Gallus | 13 | 5-2-6 | 37:32 | +5 | 17
11. KSVG Groß-Gerau | 13 | 3-0-10 | 24:63 | -39 | 9
12. fc kanenas | 13 | 3-0-10 | 18:61 | -43 | 9
----------------------------------------------------------------------
13. 1,FC Untergang | 13 | 2-1-10 | 22:60 | -38 | 7
14. FC Daskow | 13 | 2-0-11 | 16:67 | -51 | 6





Statistiken Oberliga Rheinland-Pfalz 1:


Top 5 Torschützen Hinrunde:

1. Bernett | Dersimspor 2022 | 13 Tore
1. Bonimeier | TV Geisenhausen | 13 Tore
1. Deutlinger | TV Geisenhausen | 13 Tore
4. Wolters | Dersimspor 2022 | 12 Tore
4. Steiner | SKV Hähnlein | 12 Tore



Top 5 Vorlagen Hinrunde:

1. Weiß | Dersimspor 2022 | 15 Vorlagen
2. Lottner | Dersimspor 2022 | 13 Vorlagen
2. Hofpointner | TV Geisenhausen | 13 Vorlagen
4. Sieger | TV Geisenhausen | 12 Vorlagen
4. Loacker | International GE | 12 Vorlagen



Top 5 Torbeteiligungen Hinrunde:

1. Weiß | Dersimspor 2022 | 25 Scorer (10 Tore + 15 Vorlagen)
2. Lottner | Dersimspor 2022 | 23 Scorer (10 Tore + 13 Vorlagen)
3. Hofpointner | TV Geisenhausen | 20 Scorer (7 Tore + 13 Vorlagen)
4. Bernett | Dersimspor 2022 | 19 Scorer (13 Tore + 6 Vorlagen)
4. Wolters | Dersimspor 2022 | 19 Scorer (12 Tore + 7 Vorlagen)
4. Weisinger | TV Geisenhausen | 19 Scorer (9 Tore + 10 Vorlagen)
4. Sieger | TV Geisenhausen | 19 Scorer (7 Tore + 12 Vorlagen)




Top 5 Höchsten Siege:

1. Inter Bagienko 0:10 Bílí Tygři am 8. Spieltag
2. KSVG Groß-Gerau 2:11 TV Geisenhausen am 6. Spieltag
3. FC Daskow 1:10 Inter Bagienko am 5. Spieltag
3. SKV Hähnlein 10:1 Inter Bagienko am 9. Spieltag
3. Frankfurt-Gallus 10:1 fc kanenas am 13. Spieltag




Top 5 Meisten Zuschauer:

1. 76.271 bei Bílí Tygři am 11. Spieltag
2. 75.918 bei TV Geisenhausen am 11. Spieltag
3. 75.226 bei Bílí Tygři am 4. Spieltag
4. 72.261 bei fc kanenas am 10. Spieltag
5. 69.313 bei TV Geisenhausen am 3. Spieltag





Rangliste Zuschauerschnitt pro Spiel:

1. Bílí Tygři | 81,69% Auslastung | Ø 62.333 auf 76.300 Kapazität
2. TV Geisenhausen | 79,45% Auslastung | Ø 61.815 auf 77.800 Kapazität
3. Inter Bagienko | 73,12% Auslastung | Ø 43.360 auf 59.300 Kapazität
4. 1.FC Marcolano | 72,85% Auslastung | Ø 31.544 auf 43.300 Kapazität
5. FC Lübars | 68,35% Auslastung | Ø 21.053 auf 30.800 Kapazität
6. Frankfurt-Gallus | 67,24% Auslastung | Ø 14.323 auf 21.300 Kapazität
7. fc kanenas | 64,50% Auslastung | Ø 47.281 auf 73.300 Kapazität
8. SKV Hähnlein | 63,08% Auslastung | Ø 24.475 auf 38.800 Kapazität
9. 1.FFC Rote Bullen | 62,69% Auslastung | Ø 32.788 auf 52.300 Kapazität
10. International GE | 62,28% Auslastung | Ø 21.049 auf 33.800 Kapazität
11. 1,FC Untergang | 61,11% Auslastung | Ø 18.824 auf 30.800 Kapazität
12. FC Daskow | 60,91% Auslastung | Ø 26.072 auf 42.800 Kapazität
13. Dersimspor 2022 | 59,09% Auslastung | Ø 29.327 auf 49.800 Kapazität
14. KSVG Groß-Gerau | 16,99% Auslastung | Ø 2.514 auf 14.800 Kapazität






Tabelle 1. Halbzeit Hinrunde:

1. TV Geisenhausen | 13 | 10-1-2 | 39:10 | +29 | 31
2. Dersimspor 2022 | 13 | 10-0-3 | 37:9 | +28 | 30
3. International GE | 13 | 8-3-2 | 28:11 | +17 | 27
4. 1.FFC Rote Bullen | 13 | 7-3-3 | 16:13 | +3 | 24
-------------------------------------------------------------------------------
5. Inter Bagienko | 13 | 7-1-5 | 32:26 | +6 | 22
6. Frankfurt-Gallus | 13 | 6-4-3 | 16:15 | +1 | 22
7. SKV Hähnlein | 13 | 6-3-4 | 17:16 | +1 | 21
8. Bílí Tygři | 13 | 6-2-5 | 19:20 | -1 | 20
9. FC Lübars | 13 | 5-2-6 | 13:20 | -7 | 17
10. 1.FC Marcolano | 13 | 5-1-7 | 13:17 | -4 | 16
11. 1,FC Untergang | 13 | 2-2-9 | 7:25 | -18 | 8
12. fc kanenas* | 13 | 2-1-10 | 11:20 | -9 | 7
-------------------------------------------------------------------------------
13. FC Daskow | 13 | 1-4-8 | 11:34 | -23 | 7
14. KSVG Groß-Gerau | 13 | 2-1-10 | 8:31 | -23 | 7





Tabelle 2. Halbzeit Hinrunde:´

1. Dersimspor 2022 | 13 | 11-0-2 | 29:6 | +23 | 33
2. International GE | 13 | 10-0-3 | 38:9 | +29 | 30
3. TV Geisenhausen | 13 | 9-1-3 | 34:13 | +21 | 28
4. Bílí Tygři | 13 | 7-3-3 | 18:10 | +8 | 24
-------------------------------------------------------------------------------
5. Inter Bagienko | 13 | 8-0-5 | 28:23 | +5 | 24
6. SKV Hähnlein | 13 | 6-3-4 | 22:15 | +7 | 21
7. 1.FC Marcolano | 13 | 6-2-5 | 13:18 | -5 | 20
8. Frankfurt-Gallus | 13 | 5-2-6 | 21:17 | +4 | 17
9. 1.FFC Rote Bullen | 13 | 4-5-4 | 18:18 | 0 | 17
10. FC Lübars | 13 | 5-1-7 | 12:20 | -8 | 16
11. 1,FC Untergang | 3-1-9 | 15:35 | -20 | 10
12. KSVG Groß-Gerau | 3-0-10 | 16:32 | -16 | 9
-------------------------------------------------------------------------------
13. fc kanenas* | 13 | 7:26 | -19 | 9
14. FC Daskow | 2-0-11 | 5:33 | -28 | 6


*fc kanenas hatte vom 7. bis 11. Spieltag nicht genügen Spieler auf dem Feld. Alle Halbzeiten wurden ohne Tore gegen fc kanenas gewertet. Betroffene Vereine: Dersimspor 2022, TV Geisenhausen, 1.FC Marcolano, FC Lübars, Bílí Tygři





Rüpel der Liga:
Gelbe Karte = 1 Punkt ; Gelb-Rote Karte = 3 Punkte ; Rote Karte = 5 Punkte


1. 1,FC Untergang ------29 Punkte ---------- 1x Rot ----- 1x Gelb-Rot ----- 21x Gelb
2. Frankfurt-Gallus -----27 Punkte ---------- 2x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 17x Gelb
3. fc kanenas -------------21 Punkte ---------- 3x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 6x Gelb
4. FC Lübars --------------6 Punkte ----------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 6x Gelb
5. Dersimspor 2022 -----5 Punkte -------.----0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 5x Gelb
6. 1.FC Marcelano -------4 Punkte ----------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 4x Gelb
6. Inter Bagienko -------.-4 Punkte ----------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 4x Gelb
8. TV Geisenhausen -----3 Punkte -----..----- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 3x Gelb
8. KSVG Groß-Gerau ---3 Punkte ------.----- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 3x Gelb
8. FC Daskow ----------.--3 Punkte ----------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 3x Gelb
11. 1.FFC Rote Bullen ---2 Punkte ------.---- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 2x Gelb
12. SKV Hähnlein --------1 Punkt ------------ 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 1x Gelb
12. Bílí Tygři ---------------1 Punkt -----..------ 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 1x Gelb
12. International GE -----1 Punkt ---..-------- 0x Rot ----- 0x Gelb-Rot ----- 1x Gelb



zum Artikel

geschrieben von LinaLevi ( IGE News )

Skandal

An 01.02.23 Ereignete sich der Größte Skandal der Vereinsgeschichte und keiner will Schuld gewesen sein.
Was war passiert ? Der grade noch am Vortag so wichtige RM der für 160 Mio Verpflichtet wurde, wurde ohne auch nur eine Trainingseinheit gemacht zu haben wieder entlassen.

In der Spielvereinigung Brodelte es da drauf den ganzen Mittwoch so das man an ende entschied die Spvgg Hardstylehardcore mit sofortiger wirkung von Spielbetrieb Abzumelden und den FC HardcoreUnited 2023 zu Gründen.
Alle vorhandenen Spieler kommen mit zum Neuen Verein.
zum Artikel

geschrieben von Hardstylerkai ( Spvgg Hardstylehardcore )

Toller 7.Platz

Nach 18 Siegen, 3 Remis und 13 Niederlagen und einem Torverhältnis von 92:76 belegt unser Team einen nicht erwarteten 7.Platz nach dem Wiederaufstieg. Am meisten trafen: Lintjens 17x, Hölck 13x sowie Krautwurst, Wylenga und Läasserje 11x.
Leider müssen altersbedingt 3 Spieler unser Team verlassen, so daß die neue Saison extrem schwer wird. Wenn es mit dem Klassenerhalt klappt, wäre das eine Sensation.
zum Artikel

geschrieben von jongelitsch ( Glückauf Eppinghoven )

MEISTER

Es ist vollbracht !!!

Nach gut 3 Jahren harter Arbeit hier im Spiel konnten die Jungs vom FV Elsenzinho zum ersten Mal Deutscher Meister werden !!!

Und das schon zwei Tage vor Saisonende... wer hätte das gedacht.

Ich hätte niemals damit gerechnet. Das höchste der Gefühle war eigentlich ein CL- Ticket und nun sind wir Meister.

Danke an alle die mich unterstützt haben !!!


Bleibt sportlich :)
zum Artikel

geschrieben von Robin MDNY ( FV Elsenzinho )

Die TM Preise für TWs



Liebe Leserschaft,

Es wurde immer wieder ein Marktwert gefordert. Ich habe mir die Preise mal angeschaut und einen Durchschnitt in unterschiedlichen Klassen berechnet. Irre Ablösesummen wurden nicht berücksichtigt.

Hier eine Tabelle zu den TW Preisen



Da die Größe des Bildes geändert werden musste, wurde das Bild etwas unscharf. Für eine ganz scharfe Ansicht gibt es die Tabelle (in Originalgröße) auf meiner Vereinswebsite: https://heya-borussia-2-vereinsseite.jimdosite.com/

Ich versuche, dies auch für andere Positionen zu machen, und so regelmäßig wie möglich. Dies ist aber ziemlich viel Arbeit und ich habe aktuell ziemlich viele andere private Sachen zu erledigen, deswegen kann ich es nicht versprechen!






zum Artikel

geschrieben von Tobi Sagerna ( Heya Borussia 2 Sport News )