24.07.2024 Top News Jetzt registrieren

Rückblick.../ Rente.../ Neuaufbau...



Hallo Zusammen,

ein kleiner Rückblick zu den vergangenen Saisons / Turnieren.
Die Frage die wir uns stellen, können wir mit den erreichten Erfolgen zufrieden sein?

Die Antwort ist ein klares NEIN!

Wie bereits berichtet gab es zwei Saisons, die bis heute nicht zur erklären war...aber es ist wie es ist.
In der letzten Saison konnten wir zumindest einen Meistertitel mit der Truppe feiern.

Neben den unerklärlichen Misserfolgen in den weiteren Wettbewerben (EL und CL Teilnahmen) müssen wir allerdings auch Kritik an unserer Arbeit üben.
Bei der letzten EL Teilnahme, standen die Chancen mehr als Gut hier den Pott zu holen. Allerdings war man im Viertelfinale unachtsam und hat die Turnierelf von Mittag nicht umgestellt, sodass im Viertelfinale die B-Elf angetreten ist und wir eine 8:0 Packung bekamen.

Das ärgerlichste allerdings zum Schluß... Zum ersten Mal haben wir es mal geschafft, dass wir ein wettbewerbfähigges Teams bei einem seltenen Spezialturnier haben.
Bis zum Finale sah es gut aus...dann kam alles zusammen...Tagestour mit der Family geplant, morgens noch ein Top Jugi bekommen.
Alten Spieler raus, Jugi rein, Training eingestellt fertig.
Um 15:03 der Schock...Habe ich tatsächlich Moti vergessen? Schnell übers Handy nachgeschaut (Saß in der Bahn) Oh, nein ich habe es tatsächlich verbaselt.
Es blieb nur zu hoffen, dass mein Gegner durch Verletzungen im FS/TS oder auch das vergessen der Motieinstellung zumindest Gleichstark ist. Dem war leider nicht so...
Es ist so gekommen, wie befürchtet und die Kamener verloren das Finale mit 5:0. Von der Grundstärke waren wir stärker und mit der Moti wäre der Sieg drin gewesen, da aber nur einer Moti hatte, war der Ausgang daher klar zu lesen.

Wer mich kennt, weiß dass ich jeden den Erfolg gönnen...Ärgerlich das man es einfach selber verbockt hat, hier den langersehnten Titel einzufahren. Jetzt heißt es erstmal wieder warten.

Die Jungs in Rente und haben "Drei Titel eingefahren":
- 1 x Torhägerpokal
- 1 x Meisterpokal
- 1 x Meisterschaft

Das neue Team steht auch bereits...uns ist aber klar, dass wir hiermit mind. einmal absteigen.
Ist aber eine schöne Phase ein Team aufzubauen und diesmal wirklich keinen Deutschen Spieler zu haben.

Mal sehen welche Erfolge wir hiermit holen.



zum Artikel

geschrieben von Kamener Kicker 1981 ( Pr... )

Kiezclub startet in der 3.Liga

Kiezclub freut sich auf die neue Saison



Zum Liga Auftakt der ersten 3.Liga Saison startet der Kiezklub aus Hamburg als Favorit. Laut Vereinsikone Pauli21. ist das Ziel Minimum Platz 3. Der Trainerstab ist gefordert dies umzusetzen und erwartet starke Konkurrenz. Auch wenn die Führungsetage vom Trainer Team überzeugt ist, wird das unterfangen nicht leicht und kein Selbstläufer. Wichtige Spieler werden das Team im laufe der Saison noch verlassen. Wer Pauli21. kennt der sollte wissen das auch Trophähen wie Meisterpokal und Torjäger Kanone gern gesehen sind.

so sieht der erste Spieltag aus

Hannova Bolzers vs. FC Mhs.-Ehingen - : -
FC Stolze Adler Eintracht vs. betzi - : -
Marßeler Luschen vs. Grasshoppers Marten - : -
Bayern 97 vs. Gerd-Köln - : -
FC Murmel vs. FC.Hexerherbert - : -
FV Berghausen vs. vorwärts harry - : -
1.FC Schwalbenglück vs. Osnabrückerzz - : -
FV Remshalden vs. Bayern Monachium - : -
Kiezclub vs. KARAOVASPOR - : -

Um die Startelf des ersten Tages macht der Teamchef kein Geheimnis



Im Tor wird der bald in die 1.BL wechselnde Leonhardt stehen und versuchen die Null zu halten. Die Abwehrreihe werden Danquah-Lengen-Hauer bilden. Im Mittelfeld und auf den Flügeln werden Bollmann-Grimm-Saad-Wontauer-Lienen die Achse bilden. Im Sturm werden Neuzugang Kluge und der alt bewehrte Bonimeier die Fans verzücken. Wie lange Saad noch die Kiezclub Töppen schnürt wollte man nicht verraten, aber es sickerte durch das er nicht bis zum Saisonende beim Kiezclub bleibt. Pauli21. hofft auf eine volle Hütte und attraktiven Fußball mit 3 Punkten für die Heimelf.Im nur mit Sitzplätzen bestückten >Stadion passen 38800 Zuschauer und sollen für Ohrenbetäubenden Lärm sorgen.





zum Artikel

geschrieben von Pauli21. ( Kiezclub )

3. Liga

Morgen haben wir unser erstes Drittligaspiel der Vereinsgeschichte und zum Auftakt geht es gleich mal gegen ein Team mit der zweitbesten Kaderstärke der Liga. Morgen bestreitet auch unser Top-Stürmer Sidafa Touré sein letztes Spiel für uns, ehe er dann in der 2. Liga auf Torejagd gehen wird. Er wird im Laufe des Spiels für einen leicht besseren Offensiven Mittelfeldspieler eingewechselt.

Gepunktet werden muss definitiv gegen Mannschaften, die wie wir auch gegen den Abstieg kämpfen werden, aber wir sehen uns über dem Strich und rechnen mit Platz 12 bis 15 am Ende der Saison.

Zur Rückrunde wollen wir uns mit einem Top LM verstärken, dafür würde dann altershalber unser derzeitiger Top LM 485 30j abgegeben werden.
zum Artikel

geschrieben von Remsdampfer ( FV Remshalden )

Niederlagenserie geht weiter

Hatte man sich nach der Hinrunde das Ziel gesetzt, weniger Gegentore zu bekommen, so muss man als Verantwortlicher und Fan des Erdeborner Fußball Clubs feststellen, das es sich in den ersten Spielen der Rückrunde nicht gebessert hat.

Viele verstehen es nicht, da man sich eigentlich sehr deutlich verstärkt hat, warum es weiterhin so viele Gegentore hagelt und im Sturm totale Tote Hose herrscht.
Einige der Fans fordern bereits den Rauswurf von Manager, da dieser die Mannschaft zusammengestellt hat und hier wohl nicht auf genügend Qualität, sondern auf Quantität gesetzt hat.

Die letzten Ergebnisse aus der Sicht vom EFC in der Rückrunde waren:
Spieltag 18: 0:8
Spieltag 19: 0:8
Spieltag 20: 0:4
Spieltag 21: 0:5
Spieltag 22: 0:2


Konnte man in der Hinserie noch 4 eigene Tore erzielen, hat man aktuell 0 erzielte Tore.

Bisher sind es nur vereinzelte stimmen, aber es bleibt abzuwarten, wie es weitergeht und ob sich die kritisichen Stimmen dann häufen.
Der Präsident, Olaf Gaspriki, blieb ganz gelassen, da es offen Kommuniziert wurde, den EFC in der Regionalliga neu aufzustellen um wieder Anzugreifen.

Auf gehtś EFC!
zum Artikel

geschrieben von Tiger1105 ( EFC NEWS )

Erfolgreiche Vorrunde

Mit 46 Punkten und einer sehr guten Tordifferenz von 59 Toren führ man die Tabelle an. Das Polster auf den 4. Tabellenrang beträgt 9 Punkte. Die Torschützenliste führt Noah mit 15 Toren an! Schafft man den sofortigen Wiederaufstieg? Eine spannende Rückrunde steht an.
zum Artikel

geschrieben von 5kevin5 ( FC Sarnen )

Glückwunsch an den VFL OSNABRÜCK

Der VFL OSNABRÜCK hat den 1. EFC Cup gewonnen.
Es war ein sehr spannendes Turnier, was ein Kopf an Kopf rennen wurde um den Pokalsieg.
Am Ende entschied die Tordiefferenz um den Sieg, welcher zugunsten des VFL ausgefallen ist.
Nach 7 Spielen hatte der VFL 19 Punkte und 54:6 Tore.

Unser Präsident, Olaf Gaspriki, überreichte den Verantwortlichen des VFL den Pokal für den Sieger und den Check von 200.000€.

Das Turnier war ein voller Erfolg für die Region und den Verein aus Erdeborn, konnte man sich doch so wieder als Veranstalter auf der Turnierbühne bei FCUP präsentieren.

Auf den weiteren Plätzen folgenden die Mannschaften von:

Platz 2: Mahatma Gönndir - 19 P - 45:4 Tore
Platz 3: Einheit Halle - 15 P - 41:16 Tore
Platz 4: Sixty Lions - 12 P - 31:17 Tore
Platz 5: AC Mailand1 - 9 P - 22:31 Tore
Platz 6: Erdeborner FC - 6 P - 17:42 Tore
Platz 7: VFB Bad Lauch - 3 P - 10:49 Tore
Platz 8: GaratherSv - 0 P - 10:65 Tore


Für den 2.EFC Cup im September laufen bereits die Vorbereitungen, genaue Daten werden bis mitte August bekannt gegeben.

Auf gehts EFC!
zum Artikel

geschrieben von Tiger1105 ( EFC NEWS )